> > > > Cryteks VR-Demo Back to Dinosaur Island 2 ab sofort kostenlos

Cryteks VR-Demo Back to Dinosaur Island 2 ab sofort kostenlos

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

crytekIn kaum einer Technik-Ecke ist derzeit so viel in Bewegung, wie bei der Hard- und Software rund um die virtuellen Welten. Nun hat Crytek bekanntgegeben, dass die VR-Demo "Back to Dinosaur Island 2" ab sofort kostenlos bei Steam erhältlich ist. Mit solchen Maßnahmen will das Entwicklerstudio sicherlich einerseits zeigen, was mit der eigenen Engine im Zusammenspiel mit VR möglich ist, auf der anderen Seite aber echte Anreize dazu geben, sich eine HTC Vive oder Oculus Rift anzuschaffen.

Bei zahlreichen Gelegenheiten konnten wir uns "Back to Dinosaur Island 2" bereits mit der Oculus Rift und HTC Vive anschauen. In der Demo erklimmt der Spieler per Seilzug, an dem er sich festhält, eine gefährliche Steilwand und zieht dabei die Aufmerksamkeit riesiger Flugdinosaurier auf sich. Währenddessen muss auch noch auf herabstürzendes Geröll geachtet werden. "Back to Dinosaur Island 2" ist dabei sicherlich ein gutes Beispiel für die schnelle Immersion, in die der Träger eines VR-Headsets geführt wird. Intuitiv entsteht ein Gefühl für Höhe, die Angst für die herabstürtzenden Gesteinsbrocken und die anfliegenden Dinosaurier – dabei weiß das Gehirn genau, dass es sich nur um eine virtuelle Darstellung handelt.

"Das Feedback der Leute, die Back to Dinosaur Island 2 gespielt haben, hat uns sehr motiviert und was wir in der Entwicklung gelernt haben hat auch unsere aktuellen VR-Projekte stark beeinflusst. Die Demo ist nicht nur eine visuelle Vorschau, sondern enthält interaktive Elemente, die das einzigartige Potential dieses Mediums voll nutzen. Wir hoffen, dass durch das kostenlose Angebot so viele Spieler wie möglich die Gelegenheit ergreifen und sich in eine Welt voller Dinosaurier trauen", so Crytek’s Executive Producer Elijah Freeman.

Back to Dinosaur Island 2 setzt eine GeForce GTX 970 oder Radeon R9 290 voraus. Dies entspricht die Mindestanforderungen für VR-Hardware. Ausgelegt ist die Demo ausschließlich auf die Oculus Rift DK2 und sicherlich auch auf die finale Version.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar199369_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013
Berlin
Oberbootsmann
Beiträge: 826
Den letzten Absatz vielleicht noch mal überarbeiten (den Rest warscheinlich auch, nicht gelesen).
Ließt sich schrecklich und der letzte Satz ergibt nicht mal einen Sinn.
#2
customavatars/avatar145326_1.gif
Registriert seit: 17.12.2010

Matrose
Beiträge: 33
Solange inhaltlich kein Missverständnis aufkommen kann gibt es für mich schlimmeres auf dieser Welt. Ich danke für den Bericht so wie er jetzt ist.
#3
customavatars/avatar207000_1.gif
Registriert seit: 21.05.2014
Freiburg, Baden-Württemberg
Bootsmann
Beiträge: 756
Zitat
In der Demo erklimmt der Spieler per [U]Sailzug[/U],


Hab noch auf die schnelle einen Schreibfehler gefunden. Seil wird mit e geschreiben:;D
#4
Registriert seit: 11.06.2011
Planet Erde
Leutnant zur See
Beiträge: 1202
Aber warum gibt es zu den Händen keine Arme?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]