> > > > Gamer freuts: Amazon Japan liefert Spiele nun international aus

Gamer freuts: Amazon Japan liefert Spiele nun international aus

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

amazonFans japanischer Videospiele haben es in Deutschland nicht immer leicht. Gerade JRPGs erscheinen hierzulande oftmals entweder erst Monate oder gar Jahre später. Teilweise bleibt den Titeln sogar vollständig der Sprung in hiesige Gefilde verweigert. Das gilt auch für beliebte Titel wie Segas Franchise „Yakuza“. DerAbleger für die Sony PlayStation 4, „Yakuza 0“ alias „Ryū ga Gotoku Zero, Chikai No Basho“ etwa erschien in Japan bereits 2014, wird aber erst 2017 in den USA auf den Markt kommen. Ob das Spiel auch in Europa zur Verfügung stehen wird, ist noch vollkommen offen. Nun haben sich Japano-Fans bisher über diverse Import-Händler wie beispielsweise Play Asia beholfen. Dort ist zwar ein satter Preis für Importe aus Japan fällig, doch man war froh überhaupt an ausgewählte Spiele zu kommen. Denn der Knackpunkt ist bisher gewesen, dass Amazon Japan, eine naheliegende Anlaufstelle, weder Konsolenspiele noch Hardware ins Ausland geliefert hat. Genau jenes hat sich jetzt aber ohne große Ankündigung geändert.

yakuza zero japan

Das ist für Kunden hierzulande auch interessant, da in Japan oftmals exklusive Konsolen-Bundles erscheinen, die bei uns leider nie das Licht der Welt erblicken. Jene Sammlerstücke kursierten dann bei uns höchstens in bekannten Online-Auktionshäusern zu exorbitanten Preisen. Die Möglichkeit nun bei Amazon Japan zu bestellen, dürfte für viele Interessierte in Deutschland eine legitime Alternative sein. Im Gegensatz zu anderen Amazon-Ablegern wie Amazon.com, Amazon.fr oder Amazon.co.uk kann man bei Amazon JP allerdings nicht sein deutsches Konto zum Bestellen verwenden, sondern muss ein neues anlegen. Auch gibt es derzeit noch einige, nicht ganz vorhersehbare Einschränkungen: So lassen sich zwar generell nun Konsolen und Videospiele bei Amazon in Japan ordern, einige Spiele sind aber ausgenommen. Ein Muster ist jedoch nicht erkennbar. Zudem liefert zwar Amazon Japan selbst nun Games nach Europa, anders kann es aber bei Marketplace-Händlern aussehen.

Die Versandkosten halten sich bei Amazon JP im Gegensatz zu vielen anderen Import-Anbietern noch in Grenzen. Bei der Bestellung von Games ist aber einzukalkulieren, dass in Deutschland 19 % Einfuhrumsatzsteuer bei Werten über 22 Euro sowie Zollgebühren ab Werten über 150 Euro anfallen. Zudem sollten begeisterte Importeure dara denken, dass die Nintendo Wii U und 3DS über Regionssperren verfügen. Das gilt jedoch nicht für die Sony PlayStation 4 und die Microsoft Xbox One. In diesem Sinne also allen Japano-Fans viel Spaß beim Stöbern!

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]