> > > > "Resident Evil 4 / 5 / 6" erscheinen 2016 für PS4 und Xbox One

"Resident Evil 4 / 5 / 6" erscheinen 2016 für PS4 und Xbox One

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

resident evil logoSeit 1996 das erste Spiel der Reihe „Resident Evil“ erschienen ist, hat sich das Franchise einen festen Platz in der Spielehistorie geschaffen und das Genre des Survival-Horrors entscheidend geprägt. Aktuell arbeitet der Publisher Capcom an einem Remake des vielleicht beliebtesten Serienteils, „Resident Evil 2“. Erstmal ist aber nur die Ankündigung erfolgt, dass im Verlauf des Jahres für sowohl die Microsoft Xbox One als auch die Sony PlayStation 4 „Resident Evil 4“, „Resident Evil 5“ sowie „Resident Evil 6“ als Neuauflage erscheinen.

Besonders der vierte Teil hat bereits eine ganze Reihe von Portierungen hinter sich: Ursprünglich exklusiv für den Nintendo GameCube erschienen, folgte später eine Portierung für die PS2 und auch für den PC. Ein HD-Remaster für die PS3 markiert nun letzten Endes immer noch nicht de Abschluss, da man das Spiel bald auch an der PS4 zocken kann. „Resident Evil 5“ hat anno dazumal mit seinem nochmals gesteigerten Fokus auf Action die Fangemeinde gespalten, während „Resident Evil 6“ vielfach als eher unrühmlicher Eintrag in das Franchise gilt. Die enttäuschenden Kritiken und Verkaufszahlen haben bei Capcom dazu geführt, dass man kommende Nachfolger im Gameplay neu ausrichten möchte.

resident evil ps4

Wer zuvor in Erinnerungen schwelgen oder erstmals die Historie der Marke „Resident Evil“ mit frischem Blick erkunden möchte, kann „Resident Evil 6“ jedenfalls ab dem 29. März für 19,99 Euro im PlayStation Network bzw. via Xbox Live erstehen. „Resident Evil 5“ soll im Sommer und „Resident Evil 4“ im Herbst 2016 folgen. Capcom arbeitet die Spiele offenbar in umgekehrter Reihenfolge ab, da der Remaster-Aufwand für das älteste Spiel deutlich höher sein dürfte als für das noch relativ aktuelle „Resident Evil 6“ des Jahres 2012. Ob es später auch ein preislich attraktives Bundle mit allen drei Titeln geben könnte, verrät Capcom aktuell noch nicht. Im Bezug auf „Resident Evil 6“ erklärt Capcom jedoch bereits, dass alle zuvor als DLC veröffentlichten Inhalte direkt enthalten sein sollen. Zumindest für Nordamerika seien neben den digitalen auch Disk-Versionen der Spiele geplant.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar194341_1.gif
Registriert seit: 10.07.2013

Korvettenkapitän
Beiträge: 2398
Ich hätte lieber gern mal ein neues, anstatt alle paar Jahre den ganzen Remasterd Krempel zu spielen..
#2
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2580
Naja, der 6.Teil sowie Revelation 1&2 ist doch neue. :D
Ist nun mal so, das sowohl die PS4 als auch die XBOX One unter der Bezeichnung "Remaster" bekannt sind.
Daher warte ich lieber auf die PS5 oder XBOX Two.

Bin mal gespannt wann es endlich mal erste Screenshots des angekündigten Remake des 2.Teils geben wird. Da bin ich wirklich mal gespannt, in welche Richtung dies laufen wird. Ich hoffe wirklich back to the roots. :drool:
#3
customavatars/avatar50359_1.gif
Registriert seit: 29.10.2006

Oberleutnant zur See
F1 2010 PS3-OnlinaLiga WM
Beiträge: 3565
Und wer sagt, dass fuer die möglichen PS 5 und Xbox Two keine Spiele neu aufgelegt werden?
#4
customavatars/avatar172370_1.gif
Registriert seit: 01.04.2012
Flensburg
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
Freue mich dabei eigtl. nur auf Teil 6, auch wenn der ziemlich schlecht sein soll. 4&5 hatte ich schon zuviel gezockt.
#5
customavatars/avatar195085_1.gif
Registriert seit: 04.08.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1128
Die Teile hab ich mir grade gebraucht für je n 5er für die 360 gekauft. Lohnt sich vielmehr für die alte Konsole zu kaufen, statt 20-60€ für One Remakes auszugeben.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]