> > > > Star Wars Battlefront erhält neues Update – Informationen zu DLCs

Star Wars Battlefront erhält neues Update – Informationen zu DLCs

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

EA Logo HDDas im letzten Jahr erschienene neueste Mitglied der Battlefront-Reihe bekommt ein von den Spielern willkommenes Update spendiert. So fügt das schwedische Entwicklerstudio DICE private Spiele ein, mit denen die Nutzer leichter mit Freunden zusammenspielen können. Zudem wurden die bekannten Multiplayer-Modi der Tatooine Survival Map hinzugefügt.

Weitere Neuerungen im Update betreffen die Skins von Luke Skywalker und Han Solo, welche beide einen Hoth-Skin bekommen. Zusätzlich dazu werden Daily Challenges eingeführt. Auch an der Balance haben die Entwickler weiter geschraubt, sodass die Kämpfe nun fairer vonstattengehen sollen.

Neben dem Update kamen nun auch Informationen zu den kostenpflichtigen DLCs ans Licht. Seasonpass-Besitzer werden diese natürlich kostenlos bekommen. Die 4 DLCs werden folgende sein:

  • Outer Rim (März)
  • Bespin (Sommer)
  • Todesstern (Herbst)
  • TBA (Anfang 2017)

Neben neuen Multiplayerkarten werden die Erweiterungen ebenfalls neue Spielmodi bieten. Leider hat Electronic Arts bereits angekündigt, dass das aktuelle Battlefront keine Inhalte aus Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht erhalten wird.

Social Links

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar64139_1.gif
Registriert seit: 17.05.2007
auf Balkonien
Korvettenkapitän
Imperialer Rekrutierer
Beiträge: 4749
je weiter sie sich von der bf formel entfernen, je häufiger sie releasen (böse zungen könnten behaupten je näher sie sich dem cod modell annähern) desto geringer ist der erfolg .

niemand mag nachmacher und mitläufer! lernt man das nicht im kindergarten?
#2
Registriert seit: 30.11.2012

Banned
Beiträge: 529
Naja sie entwickeln halt für die masse. Und die masse ist nunmal dumm und will ein "drücke x um zu gewinnen"
#3
customavatars/avatar132552_1.gif
Registriert seit: 03.04.2010

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1411
Zitat ASCI3;24266841
Naja sie entwickeln halt für die masse. Und die masse ist nunmal dumm und will ein "drücke x um zu gewinnen"

Nicht zu vergessen "Bezahle $100 um das X Blau zu färben."
#4
Registriert seit: 30.11.2012

Banned
Beiträge: 529
Oooh ja genau.

Pder bezahle $200 um wenigstens eine chance gegen ultrawaffe 1 zu haben.

Ich bin froh dass es in planetside 2 kein pay2win ist
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]