> > > > Steam Winter Sale läuft offiziell an

Steam Winter Sale läuft offiziell an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

steamGestern um 19 Uhr hat Valve wie erwartet seinen jährlichen Steam Winter Sale eingeläutet. Im direkten Vergleich mit den Vorjahren beschreitet Valve jedoch dieses Mal neue Wege: Statt täglich neue Angebote hinzuzufügen und über Blitzangebote alle paar Stunden Gamer zu locken, hagelt es dieses Mal direkt zum Start alle Rabatte. Laut Valves Angaben seien insgesamt stolze 9.905 Games im Verkaufspreis reduziert. Die Rabatte variieren natürlich stark und bewegen sich von wenigen Cent bis hin zu zweistelligen Euro-Beträgen. Als Highlights sind wohl zu nennen der Game-of-the-Year-Kandidat "The Witcher 3: Wild Hunt" für 29,99 Euro, das Action-Spiel "Mad Max" für nur 16,99 Euro sowie die Adventure-Reihe "Game of Thrones: A Telltale Games Series" mit allen sechs Episoden im Bundle für 9,51 Euro. Etliche weitere Spiele sind ebenfalls vergünstigt zu haben – von Indie-Titeln wie "60 Seconds!" bis hin zu Triple-A-Blockbustern wie "Metal Gear Solid V: The Phantom Pain".

steam winter sale 2015

Übrigens sind auch die gewohnten Trading Cards wieder dabei. Während man jene in den vergangenen Jahren beispielsweise durch Abstimmungen über die nächsten Blitzangebote sammelte, hat Valve dieses Jahr einen anderen Weg gefunden, die Sammelkarten zu integrieren. So kann man bis zu drei Karten täglich abstauben, indem man seine Spiele-Empfehlungen durchgeht. Man muss dafür die komplette Entdeckungsliste durchklicken. Am Ende erhält man dann eine der Trading Cards, welche man entweder behalten und sammeln kann, um die Reihe zu vervollständigen, oder sie im Marktplatz verschleudert bzw. in Gems umwandelt. Die Preise der Karten schwanken allesamt so um die 10 Cent herum.

Für Gamer kann sich der Steam Winter Sale also eventuell lohnen: Zumal man nun nicht mehr mehrmals täglich Steam checken muss, um keine Angebote zu verpassen. Wer Trading Cards mitnehmen will, sollte natürlich dennoch seine Entdeckungsliste jeden Tag durchkämmen. Valves neuer Kompromiss macht es potentiellen Käufern also etwas einfacher. Laufen wird der diesjährige Steam Winter Sale bis inkl. 4. Januar 2016. Hardwareluxx wünscht allen Gamern viel Spaß beim Stöbern!

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (26)

#17
customavatars/avatar204464_1.gif
Registriert seit: 23.03.2014

Stabsgefreiter
Beiträge: 367
@ Merkor
Ich habe das Spiel für die Xbox 360 und kann nur sagen es macht Spaß. Ist aber n bisschen sehr linear, dennoch ganz witzig. Kommt aber auch drauf an ob man das Genre mag.
#18
Registriert seit: 18.04.2008

Obergefreiter
Beiträge: 75
Zitat poeci;24161075

21,99 für teso (-60%) wo der key schon ewig für nen 10er zu haben ist.
find ich jetzt nicht sonderlich attraktiv.


Ich frag mich, wo es den Key für 10,-€ geben soll. Und ich meine einen Key von einem seriösen Händler, der nicht nach ein paar Wochen auffällt, und anschließend gesperrt wird.
Richtig ist allerdings, daß man das Spiel seit mindestens 2 Wochen auch direkt bei Zenimax für 22,- € erwerben kann.
#19
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1542
Zitat Kommando;24161237
Und ich hatte mich schon auf DiRT Rally, aka "The New Colin McRae" gefreut. Aber die -15% sind bei dem Grundpreis ein Witz. Da bekomm ich es ja günstiger, wenn ich mir die CD zusenden lasse...


Ich bin heute im Saturn gewesen. 48€. War mir dann zu teuer.
Habs auf DVD im Netz aber noch nicht günstiger gesehen..? Ich werde warten bis es im Laden günstiger ist. Die Verpackung will ich schon haben. :cool:

Ich habe heute aber auch den "Fehler" begangen, den Fallout4 Season pass im Laden zu holen.. deshalb gab es jetzt für mich keine 2-3 Holiday dings Steam Karten. :heul::xmas::xmas::xmas:


Ich frage mich ja wie es sich Steam leisten kann, tausende Nutzer, die einen mehr die anderen weniger sinnlos durch die Shopseiten klicken zu lassen nur um die Karten abzustauben. Bei jedem Seitenaufruf wird doch der trailer geladen.... absolute Belastungsprobe für die Server und Leitungen. Also klar...Valve kann sich das leisten :-P Die Verkaufen im Moment alle 24Std Karten aus dem 11 Teiligen Set, jeweils 100.000 Transaktionen pro Karte. Das sind am Ende also 1.100.000 Transaktionen/Tag für die Holiday Karten alleine. Bei einer Povision von rund 0,02€+ pro Verkauf ergibt das 55.000€ pro Tag NUR durch den Verkauf der Karten untern den usern. Das ist aber auch nichts neues.... nur mal so zum nachdenken wozu die Steam Cards (für Valve) da sind. Generiertes Geld aus dem Nichts für das Nichts.
#20
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2360
Zitat Googlespoon;24161528
@ Merkor
Ich habe das Spiel für die Xbox 360 und kann nur sagen es macht Spaß. Ist aber n bisschen sehr linear, dennoch ganz witzig. Kommt aber auch drauf an ob man das Genre mag.


Danke, ich denke ich werde es mir mal zulegen, der Preis war ja nur knapp 6€. :)
#21
customavatars/avatar198754_1.gif
Registriert seit: 15.11.2013

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1478
Zitat Merkor1982;24161045
Hat jemand Remember Me gespielt, ist es gut?


Durchschnittlich. Da gibts defintiv besseres.

Die Steam-Sales sind generell nurnoch für wirklich alte Spiele gut, deren Base-Preis schon auf 10-20€ gefallen ist und wo die 75% Rabatt das Spiel dann unter 10€ fallen lassen.
#22
customavatars/avatar135671_1.gif
Registriert seit: 05.06.2010
Flensburg
Oberbootsmann
Beiträge: 775
Vieles hat man auch einfach schon. Auch durch MMOGA etc.
ich werde wohl Elite dangerous und eventuell Prison Architect holen. Letzteres gibt es bei meinen favorisierten Key-Stores nicht und ersteres erscheint mir ein guter Preis zu sein.
#23
customavatars/avatar183410_1.gif
Registriert seit: 02.12.2012
Hobbingen
Korvettenkapitän
Beiträge: 2360
Zitat Hadley;24163499
Durchschnittlich. Da gibts defintiv besseres.

Die Steam-Sales sind generell nurnoch für wirklich alte Spiele gut, deren Base-Preis schon auf 10-20€ gefallen ist und wo die 75% Rabatt das Spiel dann unter 10€ fallen lassen.


Hm, hatte noch keine Zeit es zu kaufen, mal gucken :)
#24
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1542
Ich hab dank des Steam Wintersales und dessen cards über 2€ zusätzliches Guthaben gemacht.

Ich fühle mich bei dieser Aussage wie einer dieser Fritzen aus den Werbespots. haha
Dafür sind die Sales immer gut. Aber beim letzten mal gab es weitaus mehr Kohle zu machen als die "Gems"/Edelsteine eingeführt wurden. Die Leute haben damals wahllos alle Kartenbestände aufgekauft und die VK-Preise stiegen.
#25
customavatars/avatar53259_1.gif
Registriert seit: 09.12.2006
Münsterland
Der letzte Lude
Beiträge: 9154
Öfter mal nachts reinschauen. Die Preise der Karten steigen teils auf über 20 Cent. Da lassen sich durchaus mit ein paar Klicks und Kumpels mehr als 2€ generieren xD
#26
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1542
Das mit den 20Cent stimmt überhaupt nicht. Hast du falsch abgelesen/interpretiert. (sonst wären meine nächtlichen 11-13Cent Angebote schließlich auch weg da ich in der Warteschlange weiter vorne wäre)
Die Tendenz geht Richtung 5-7 Cent und runter. Nie wieder rauf. Bevor das je passieren könnte, werden die Karten nämlich vom System gelöscht. Am 4 Januar. Wer dann noch Karten im Inventar hatte, schaut in die Röhre.

Jetzt sind also nur noch rund 5 Cent pro Karte machbar.

Es gibt immer Leute die die Karten noch billiger anbieten als andere und somit werden die Preise permanent gedrückt. Anstatt höhere Preise dafür zu verlangen. Aber das ist tatsächlich immer den noobs geschuldet die erstens das System nicht verstehen und den Wert der Karten nicht richtig einschätzen können. Hauptsache verkauft und am besten das Geld in der nächsten Sekunde nach dem Angebot auf dem Konto. Für diese Karten legen viele Leute durchaus auch mehr Geld hin. In der Regel gilt: auf seinen VK-Preis beharren und abwarten bis verkauft wird. In dem kurzen Sale geht diese Strategie aber nicht auf da wie gesagt die Karten bald wieder weg sind.

Jetzt werden schon 130.000 Karten/24h Verkauft. Jetzt wo die Preise unten sind... noobs ^^
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]