> > > > Mod zeigt fotorealistische Grafik für Star Wars: Battlefront

Mod zeigt fotorealistische Grafik für Star Wars: Battlefront

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

SW BattlefrontDer bereits annähernd fotorealistisch aussehende Sci-Fi-Shooter Star Wars Battlefront soll bald in noch mehr Grafikpracht erstrahlen können. Dies kündigte zumindest der Modder Martin Bergmann an, der mit Toddyhancer eine Grafikmod für das Spiel entwickelt. Bereits für GTA V zeigte Bergmann erste Screenshots des Mods.

5Z08Dvj 600x338

Star Wars Battlefront mit Toddyhancer

Doch ganz ohne gute Hardware wird das Ganze, wenn es denn mal fertiggestellt ist, nicht funktionieren. Laut Entwickler wird die Modifikation in etwa 30 bis 40 FPS kosten, sodass bereits High-End-Grafikkarten ins Straucheln geraten könnten, die magische 60-FPS-Grenze zu halten.

iXTADSu 600x338

Star Wars Battlefront mit Toddyhancer

Aktuell scheint auf den Bildern noch eine Art Grauschleier zu liegen bzw. wurde die Helligkeit drastisch reduziert. Wie das Ganze am Ende aussehen wird, kann man zu diesem Zeitpunkt selbstverständlich noch nicht sagen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4828
Wirklich beeindruckend :eek:
Sollte ich mir das Game irgendwann einmal holen, wird der Mod getestet :D
#2
customavatars/avatar149224_1.gif
Registriert seit: 27.01.2011

Korvettenkapitän
Beiträge: 2411
Die Screenshots sehen schon gut aus - so wie damals auch die von GTA V @ Toddyhancer. Im Gegensatz zu hier wird auf anderen Seiten das Ganze aber auch eher kritisch gesehen - zu beiden Spielen gibt es bisher den Mod nirgendwo zum (selber) Testen und mehr als die Worte des Entwicklers gibt es nicht.
#3
customavatars/avatar22819_1.gif
Registriert seit: 13.05.2005
Hagen
Bootsmann
Beiträge: 522
Ich finde das das eigentlich Spiel, zumindest was die Umgebung angeht, schon wirklich klasse aussieht. Sollte der Mod aber tatsächlich auch in Bewegtbildern dermaßen gut aussehen, werde ich mir Battlefront wohl doch kaufen - in zwei bis drei Jahren, wenn es bezahlbare Grafikkarten gibt :vrizz:
HWLuxx bitte unbedingt weiter berichten!
#4
Registriert seit: 16.06.2015
Ingolstadt
Hauptgefreiter
Beiträge: 196
Hm, Grafik ist ja das einzigste, was SWBF gut macht - sollte lieber Gameplay-Mods geben :P
#5
customavatars/avatar192568_1.gif
Registriert seit: 26.05.2013

Kapitän zur See
Beiträge: 3199
das ist alles andere als fotorealistisch, wie immer wurde die schärfe erhöht, tiefen schärfe eingebaut und die Farbe übersättigt mehr kann man von außen aber halt auch nicht machen.
Ist ja auch logisch, schließlich hat ein moder kein zugriff zum code und kann nicht mal eben neue Texturen/Grafik kompilieren

eine modifizierte dx11.dll zu verwenden ist wirklich kein Aufwand.
aber multiplayer spielen ist danach nicht mehr möglich da punkbuster ohne bypass die Modifikation entdeckt und dich (harmlos) kickt( disallowed program driver ).
#6
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23702
guckt euch mal die kanten der steine an. sieht aus wie langezogener kaugummi. da bringt die beste grafik nichts^^
#7
customavatars/avatar199369_1.gif
Registriert seit: 30.11.2013
Berlin
Oberbootsmann
Beiträge: 826
wird sowieso im nichts verschwinden.
#8
Registriert seit: 18.05.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 7628
@Scrush
Der erste Screenshot hat diesen effekt nur weil der während Bewegung gemacht wurde. Also Motionblur. Finde die Grafik doch sehr beeindruckend, aber werde das Game dennoch nicht kaufen. Spielerisch einfach nur Crap.
#9
Registriert seit: 11.03.2007

Moderator/Redakteur
Beiträge: 13920
Meiner Meinung nach obv Photoshop/Fake/Troll ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]