> > > > Epic Games kündigt neuen Shooter an

Epic Games kündigt neuen Shooter an

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

epicgamesEpic Games ist vor allem für die Shooter-Serie Unreal Tournament sowie die hauseigene Spiele-Engine Unreal Engine bekannt. Nun versucht sich das Unternehmen weiter als Spieleentwickler und kündigt den Shooter Paragon an. Allerdings sollte man von dieser Ankündigung nicht zu viel erwarten, denn wirklich bekannt sind bisher lediglich der Name sowie der erste Held.

Paragon

Auf der Webseite zum Spiel werden bereits die fünf Namen der Helden gezeigt, allerdings werden diese erst nach und nach vorgestellt werden. Zum Start der Ankündigung wird das Geheimnis um den ersten Helden gelüftet: Er wird den Namen „Twinblast“ tragen und sein Name ist auch Programm. Dieser wird nämlich mit je einer Handfeuerwaffe pro Hand ausgerüstet sein. Die Namen der anderen Helden lauten: „Steel“, „Sparrow“, „Dekker“ und „Grux“.

Auf der Webseite wird einem die Möglichkeit geboten, sich für eine Beta-Phase zu registrieren. Der vermutete Erscheinungstermin liegt bei Anfang 2016. Darüber hinaus spekuliert die Webseite Eurogamer noch weiter und geht davon aus, dass der Shooter dem äußerst beliebten MOBA-Genre angehören soll.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 06.05.2014

Stabsgefreiter
Beiträge: 365
Cool. Natürlich hoffe ich auf eine Art modernes UT.
Ich hoffe ja, dass es NICHT so eine casual-Sache wird, wie dieses Overwatch. Da gibts verschieden Helden die keine Waffen einsammeln/wechseln können, Mapcontrol ist irrelevant und so weiter. Hab da mal auf twitch zugeschaut - also ehrlich gerade dieser Bogentyp, den so viele spielen. Man steht hinten und schießt mit einer einzigen, super langweiligen Waffe ins Gefecht. Irgendwie treffen sich ohnehin alle an derselben Stelle. Aufwachen hinlaufen, hinten stehen und Bogen schießen. Sah sehr seltsam eintönig aus.

Ne, bitte mehr UT. Wenn verschiedene Helden, dann bitte auch verschiedene Waffen für diese. Evtl. gibts ja ne Heldenfähigkeit, die differiert. Aber bitte weiterhin Shock-Rifle, Rocketlauncher und Flak-Cannon.
Dann bitte dieses bescheuerte Ball-Spiel droppen und dafür eine Reaktivierung von Assault!
Gerade dieser Modus bietet mMn großartige Möglichkeiten und wäre ein bisschen Alleinstellungsmerkmal.

Nur bitte bitte keine Vereinfachung für die Casual-Oma.
#2
customavatars/avatar150740_1.gif
Registriert seit: 23.02.2011

Matrose
Beiträge: 31
Hey,

ich glaube du hast das bisher einfach noch nicht mitbekommen: Das neue UT kommt unabhängig von diesem Game. Die Pre-Alpha ist öffentlich, du kannst sofort loslegen.

https://www.unrealtournament.com/

Grüße
#3
Registriert seit: 06.05.2014

Stabsgefreiter
Beiträge: 365
Doch das habe ich schon mitbekommen. Trotzdem danke. :)

Ist das neue UT nicht eher so eine Art Community Projekt?
Ich dachte das bislang zumindest. Und habe angenommen, epic entwickelt einen eigenen neuen Shooter der jetzt mit dieser Ankündigung kommen soll. Und da hoffe ich, dass er nicht zu sehr ins Casual (Helden mit einer Waffe) abdriftet.

Ich glaube 50% meines Posts waren auch darin begründet mich über diese neue Entwicklung aufregen zu können. :)
#4
customavatars/avatar54828_1.gif
Registriert seit: 01.01.2007
Exil
Der Saft ist mit euch!
Beiträge: 8145
Musste auch sofort an Overwatch denken...
#5
customavatars/avatar197202_1.gif
Registriert seit: 09.10.2013

Gefreiter
Beiträge: 62
wird ein casual shooter, am besten wieder ein stampfen und auf ut konzentrieren.
#6
customavatars/avatar86037_1.gif
Registriert seit: 28.02.2008
Cleveland, Ohio
Flottillenadmiral
Beiträge: 4150
das ist kein shooter

moba style fps wie SMITE.



Zitat Tohdgenahgt;24014180

Ich dachte das bislang zumindest. Und habe angenommen, epic entwickelt einen eigenen neuen Shooter der jetzt mit dieser Ankündigung kommen soll.


nein, epic ist immer noch der er enwtickler von UT4. die community hilft nur aus es nach ihren vorstellungen zu verwirklichen. back to the ut99 roots quasi.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]