> > > > Japanese Car Pack für Project CARS veröffentlicht

Japanese Car Pack für Project CARS veröffentlicht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

project carsProject CARS gehört mit seinem Realismus bis auf die letzte Schraube sowie den umfangreichen Fahrzeugeinstellungen sicherlich zu den Highlights bei den Rennsimulationen in diesem Jahr. Immer wieder bessert der Hersteller nach und fügt auch neue Fahrzeuge und DLCs hinzu. Project CARS erhält mit dem Scion FR-S nun ein weiteres kostenloses Fahrzeug sowie einen weiteren DLC. Das Japanese Car Pack mit folgenden Fahrzeugen:

1999 Mitsubishi Lancer Evolution VI TME

Benannt nach dem viermaligen Weltmeister Tommi Mäkinen, handelte es sich bei dem VI TME um eine extrem seltene Edition auf Basis der populären Mitsubishi Lancer Evolution VI Plattform. Das Fahrzeug, das von Mitsubishis kultigem Zweiliter-Turbo-Motor angetrieben wird, der 280 PS abruft, unterscheidet sich durch zahlreiche Features von den regulären Evo VI Modellen. Zu den Änderungen gehören unter anderem eine geänderte Frontstoßstange, Rennsitze, 17“ Enkei-Felgen, Titanium Turbo Turbine und Tieferlegung.

2008 Mitsubishi Lancer Evolution IX FQ-360

Eingeführt 2008 gegen Ende des Produktionszyklus des Evo IX, wurde mit dem FQ 360 die neunte Generation des ikonischen Mitsubishi Lancer Evolution würdig abgeschlossen. Der FQ 360 nutzt die neueste Version des Zweiliter-Turbo-Motors mit 366 PS und einem manuellen Sechsgang-Getriebe.

Das Auto verfügt über Einrohrstoßdämpfer von Bilstein, AYC (Active Yaw Control), Ralliart Sports Meter Kit, Frontsplitter aus Karbon und Speedline-Leichtmetallräder.

2012 Toyota GT86 / Toyota 86

Toyota und Subaru schlossen sich zusammen, um mit dem GT86 einen authentischen Sportwagen mit Heckantrieb und außergewöhnlich ausgewogener Leistung zu bauen.

Der GT86 nutzt einen Vierzylinder-Boxer-Motor mit 200 PS, der dank seines einzigartigen Designs über einen extrem niedrigen Schwerpunkt verfügt, der dem sportlichen Handling zuträglich ist.   Project CARS Spieler erhalten zwei verschiedene Versionen von Toyotas neuestem Sportwagen: die europäische GT86 Version und das japanische Toyota 86 Rechtslenker-Model.

2015 Scion FR-S Rocket Bunny Edition

Spieler, die noch mehr aus dem GT-86 herausholen wollen, werden die aggressive Rocket Bunny Edition des japanischen Sportwagens lieben.

Der Scion FR-S ist ein Sportwagen auf Steroiden und bietet ein Body-Kit im Rennstil, Frontspoiler mit LED-Scheinwerfern, Frontsplitter aus Carbon, verbreiterte Kotflügel, 1552 Felgen und einen Heckflügel im GT-Design für den aggressiven Look. Der Standardmotor wurde mit zwei Doppelladern und extra Kühlsystem von Cosworth ausgestattet, um die Leistung dem aggressiven Look anzupassen.

2015 Toyota GT-86 Rocket Bunny GT Edition

Die Toyota GT-86 Rocket Bunny GT Edition führt das Rocket Bunny Konzept noch weiter und schafft einen Rennwagen fit für die GT4 Klasse in Project CARS.

Passend zum Renndesign verfügt das Fahrzeug über ein gewichtsoptimiertes Interieur, ein Cosworth Stage 3 Supercharging Kit und Rays Felgen. Die 2015 Toyota GT-86 Rocket Bunny Edition verfügt damit über alles Notwendige, um in der GT4-Klasse um den Sieg mitzufahren.

2014 Toyota TS040 Hybrid

Entwickelt und gebaut von der Toyota Motorsport GmbH in Deutschland und der Toyota Motor Company in Japan, trat Toyota mit dem 2014 TS040 in der hart umkämpften LMP1-Klasse der FIA World Endurance Championship an. Der TS040 wird von einem konventionellen 3,7 Liter V8 Motor angetrieben, der an beiden Achsen jeweils von einem Elektromotor mit Hochleistungskondensatoren zum Speichern der Energie unterstützt wird. Dadurch verfügt der TS040 nicht nur über einen temporären Allrad-Antrieb, sondern auch über 1000 PS, um gegen die Konkurrenz anzutreten. Der 2014 TS040 war extrem erfolgreich: Das Fahrzeug führte lange Zeit bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 und sicherte Toyota Racing die 2014 World Endurance Championship in der  Fahrer- (mit Sebastien Buemi und Anthony Davidson) und Hersteller-Kategorie.

Der dazugehörige Patch wurde bereits veröffentlicht. Das Japanese Car Pack ist ab sofort für 3,49 Euro erhältlich.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar8302_1.gif
Registriert seit: 09.12.2003
In der Nähe von Kassel
Kapitän zur See
Beiträge: 3354
Wäre die News nicht besser im anderen Unterforum aufgehoben und nicht bei den Actionspielen ? ;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]