> > > > Batman: Arkham Knight wieder für PC erhältlich – mit Trösterchen

Batman: Arkham Knight wieder für PC erhältlich – mit Trösterchen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

wb gamesGamer erinnern sich mit Unbehagen: Rocksteady und WB Games hatten den Triple-A-Blockbuster "Batman: Arkham Knight" im Juni 2015 nicht nur für PS4 und Xbox One, sondern auch für den PC veröffentlicht. Doch die PC-Portierung eines externen Studios war derart verbuggt, dass das Spiel tatsächlich nach kurzer Zeit aus dem Handel genommen wurde. Wer das Game anschließend bei Plattformen wie Steam herunterladen wollte, stieß nur auf gähnende Leere. Die Aktion des Publishers Warner ist wohl einmalig für einen derart hochkarätigen Titel. Nun heißt es jedoch quasi "The Dark Knight Returns", denn "Batman: Arkham Knight" ist wie angekündigt seit gestern wieder bei Steam erhältlich. Dabei handelt es sich freilich nicht um eine unveränderte Version des desaströsen Ports, sondern eine optimierte Version, welche die Bugs und Glitches behoben haben soll. Um Fans des dunklen Ritters zu entschädigen, welche an ihren Gaming-Boliden bereits im Juni 2015 fröhlich loszocken wollten, hat Warner Bros. Interactive Entertainment sich mit Valve zudem für ein Trösterchen zusammengetan.

So erhalten alle bisherigen und kommenden Käufer des Titels "Batman: Arkham Knight" gratis als Dreingaben folgende Spiele obendrauf: "Batman: Arkham Asylum GOTY", "Batman: Arkham City GOTY", "Batman: Arkham Origins" und "Batman: Arkham Origins Blackgate". Für Interessenten, die ab sofort zuschlagen möchten, gilt das Angebot noch bis zum 16. November 2015. Anschließend ist "Batman Arkham Knight" nur noch ohne das recht üppige Trostpflaster erhältlich. Wer das Spiel gekauft hat und sich wundert, dass er oder sie noch keinen Zugriff auf die älteren Batman-Spiele hat: Ruhig bleiben und mit dem Mad Hatter Tee trinken. Denn laut Warner werden die Spiele erst nach und nach bis Dezember in den Bibliotheken der Steam-Nutzer bzw. bei Besitzern von "Batman: Arkham Knight" auftauchen.

arkham knight newsbild

Um PC-Spieler sogar noch weiter zu versöhnen, erhalten sie bald kostenlos das neue "Community Challenge Pack" mit entsprechenden Challenge Maps. Konsoleros werden zwar auch in den Genuss dieses Downloads kommen – aber erst eine Woche nach den PC-Spielern. Erscheinen soll der "Community Challenge Pack" für "Batman: Arkham Knight" im Januar 2016.

Als letztes bleibt zu erwähnen, dass Warner in Kooperation mit Valve außerdem noch eine Cross-Promotion zu "Batman: Arkham Knight" über "Team Fortress 2" veranstaltet. Die Community soll kosmetische Items für "Team Fortress 2" im Stile des Batman-Titels basteln. Am Schluss will man die besten Gegenstände an Besitzer von "Batman: Arkham Knight" verteilen. Weitere Details zum Wettbewerb gibt es hier.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (6)

#1
customavatars/avatar64398_1.gif
Registriert seit: 21.05.2007
Wien
Kapitän zur See
Beiträge: 3413
kann ich diesmal das spiel starten?
#2
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1436
Soll wohl auch in der neuen Version weiterhin ziemlich grottig laufen.
Einfach ein Haufen Softwaremüll, der da abgeliefert wurde.
Aber sowas kennt man ja von Spielen, deren Portierungen von irgendwelchen unfähigen externen Studios übernommen wurden.
#3
customavatars/avatar60762_1.gif
Registriert seit: 24.03.2007
Dortmund
Oberbootsmann
Beiträge: 1011
Ziemlich armseliges Versöhnungspaket. Also wirklich, Warner Brothers... Was ist mit den Fans der Serie, die bereits alle vorherigen Teile besitzten? Dieses Versöhnungspaket berücksichtigt diese überhaupt nicht. Vielmehr ist dieses "Trösterchen" an potenzielle Serien-Neueinsteiger gerichtet, um diese zum Kauf des Titels zu motivieren.
#4
Registriert seit: 15.05.2013
Ruhrpott
Korvettenkapitän
Beiträge: 2276
Das war auch mein Gedanke. Cleverer wäre es gewesen Serienfremde Spiele ( 1 hätte ja gereicht zu verschenken).
Dann hätte man eventuell neue Fans einer anderen Reihe geschaffen und dort die Verkäufe angekurbelt.

Die meisten Arkham Knight Käufer werden auch die älteren Teile besitzen.
#5
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1543
Einfach nur arm.
Ich hatte die alten Teile eigentlich ziemlich gerne gespielt. (wenn auch nie durch)

Mad Max von WB macht da alles anders. Für dieses feine game (bisher mein persönliches GOTY2015) und dessen update politik könnte ich WB nicht genug loben.
#6
customavatars/avatar60791_1.gif
Registriert seit: 25.03.2007
Heidelberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2613
Ich frage mich, was da bei der Entwicklung nur so schief laufen konnte? Arkham Asylum und Arkham City liefen ja super, auch auf schwächerer Hardware und schwere Bugs waren mir zumindest nicht bekannt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]