> > > > Gran Tourismo Sport wird für die PlayStation 4 entwickelt

Gran Tourismo Sport wird für die PlayStation 4 entwickelt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

sony

Fans der Gran Tourismo-Reihe warten schon länger sehnsüchtig auf ein Gran Tourismo 7. Der letzte Serienteil, Gran Tourismo 6, erschien im Dezember 2013 und wurde noch für die PlayStation 3 entwickelt. Gran Tourismo 7 hatte Sony zur Paris Games Week zwar nicht im Gepäck, dafür aber Gran Tourismo Sport. 

Der Ableger wird der erste Gran Tourismo-Teil für die PlayStation 4. Entsprechend der Serientradition soll ein hoher Simulationsgrad geboten werden. Dafür wird das Spiel in Kooperation mit der FIA (Fédération Internationale de l’Automobile, der Dachverband der Autofahrer) entwickelt. Kern von Gran Tourismo Sport werden zwei Meisterschaften sein, die sich über ein gesamtes Jahr erstrecken und deren Sieger zusammen mit den Sieern der realen FIA-Serien gekürt werden sollen. Im Nations Cup treten Spieler für ihr Land an, im Manufacturer Fan Club für ihren Lieblingsautohersteller.  

Der erste Trailer lässt erkennen, dass im Rennspiel nicht nur ausgewachsene Supersportwagen, sondern auch alltagstauglichere Fahrzeuge wie Mazdas Roadster MX-5 gefahren werden. Eine Beta kündigt Sony für das von Polyphony Digital entwickelte Spiel auch gleich an. Sie soll 2016 starten. Ein Veröffentlichungstermin wurde hingegen noch nicht publiziert. Unter Umständen könnte das Spiel aber mit Unterstützung von PlayStation VR erscheinen. Entsprechende Tests wären laut Sony recht vielversprechend.