> > > > GuildWars 2: Grundspiel wird kostenlos

GuildWars 2: Grundspiel wird kostenlos

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

GuilWars2 LogoAm gestrigen Abend verkündete Spieleentwickler ArenaNet, dass das MMO-RPG GuildWars 2 in der Grundversion ab sofort kostenlos spielbar sein wird. Begründet wird dies damit, dass man das Geschäfts- beziehungsweise Bezahlmodell so simpel halten möchte wie bisher. Bisher war es nämlich so, dass man die Vollversion einmal kaufen musste und das Spiel dann komplett kostenfrei spielen konnte. Es war also Buy-to-Play statt Free-to-Play oder Pay-to-Win. ArenaNet betont, dass das Spiel trotzalledem immer noch Buy-to-Play ist und es auch weiterhin sein wird.

Mit dem Erscheinen des Add-Ons GuildWars 2: Heart of Thorns bekommen Spieler, die das Spiel vorher noch nicht hatten, mit dem Kauf der Erweiterung das Grundspiel kostenlos. Mit dem generellen kostenlosen Angebot sollen unter anderem neue Spieler angelockt werden. Das Add-On wird weiterhin für etwa 45 Euro zum Kauf erhältlich sein.

Damit allerdings Goldhändler und Spammer nicht mit tausenden kostenlosen Accounts das Spiel den übrigen Spielern vermiesen, gibt es einige Einschränkungen. So können Spieler der kostenlosen Version die Startgebiete erst ab Level 10 verlassen. Zudem wird der globale Chat gesperrt und man kann nur alle 30 Sekunden einen neuen Chat beginnen. Weitere Einschränkungen sind der Infoseite zu den Accountarten zu entnehmen.

Gw2 2015 08 23 17 31 52 722 600x375

WvW-Gebiete werden erst ab Level 60 zugänglich und der Zugang zum Gildentresor ist ebenfalls nicht möglich. Auch wird es keine Möglichkeit geben, Waren an andere Spieler zu versenden oder Gold in Edelsteine für den Gem-Shop umzutauschen.

Für potentielle Spieler, deren Interesse nun geweckt wurde, bietet die zweitgrößte deutsche Let's-Playerin Honeyball auf ihrem Twitch-Channel um 16:00 Uhr einen Anfängerstream an, bei dem sie die Mechaniken und das Spiel allgemein anfängerfreundlich erklären wird.

Social Links

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar39931_1.gif
Registriert seit: 09.05.2006
ERZ
Flottillenadmiral
Beiträge: 4228
tja, da dürfen wir uns zukünftig noch mehr mit siemka und cus rumärgern.
#2
customavatars/avatar103616_1.gif
Registriert seit: 03.12.2008
Wien
Leutnant zur See
Beiträge: 1072
Diese 2 Klassen Gesellschaft in Mmos ist schon lächerlich.

Da zahlen die Eltern einem ein Abo und nur weil einer F2P spielt ist er weniger wert oder schlecht für das Spiel.
#3
customavatars/avatar165500_1.gif
Registriert seit: 25.11.2011

[online]-Redakteur
Beiträge: 1375
Es ist kein Abo und es ist kein Free-to-Play-Spiel und was die Stärke seines Charakters, das Levelling oder die Drops bzw. Droprate von Items angeht hat ein kostenloser Account rein gar keine Nachteile.
#4
customavatars/avatar97341_1.gif
Registriert seit: 23.08.2008
Bitz
Anime und Hardware Otaku
Beiträge: 10922
Glaub das ruhig iToms :)
#5
Registriert seit: 19.12.2010
Bayreuth
Bootsmann
Beiträge: 579
Warum sollte A-Net weiter beschneiden? Das ganze ist gedacht, um die Leute für das (überteuerte) Addon "anzufixen". Das Hauptspiel gab es doch öfters schon für 10€.
#6
Registriert seit: 24.12.2014

Matrose
Beiträge: 9
Zitat Derty Harry;23819961
Diese 2 Klassen Gesellschaft in Mmos ist schon lächerlich.

Da zahlen die Eltern einem ein Abo und nur weil einer F2P spielt ist er weniger wert oder schlecht für das Spiel.

Darf ich dir mal die Frage stellen, wie du dir das sonst vorstellst? Dass Leute einfach aus großherzigkeit dem Entwickler gegenüber ein Abo haben? Irgendeinen Vorteil erwarte ich schon, wenn ich Geld zahle.
#7
Registriert seit: 22.11.2006
Giessen
Oberbootsmann
Beiträge: 962
Sind die ganzen vorhergehenden Updates mit im letzten Update enthalten oder muss man alle vorherigen Updates ebenfalls kaufen um Zugriff auf den gesamten Content zu erhalten?
#8
Registriert seit: 19.12.2010
Bayreuth
Bootsmann
Beiträge: 579
GW2 hatte noch nie ein Abo Modell. Es ist/war einmalig Pay2Play . Die restlichen Einnahmen macht das Team durch den sogenannten "Gem Store", wo man z.b: Charakterslots und Skins kaufen kann.
#9
Registriert seit: 27.09.2010
Magdeburg
Oberbootsmann
Beiträge: 891
Es ist nur die hautstory vorhanden. Kapitel 2 der lebendigen welt muss man sich für gems holen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]