> > > > Gamescom 2015: Blizzard stellt mit Legion das neue WoW-Add-On vor

Gamescom 2015: Blizzard stellt mit Legion das neue WoW-Add-On vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

worldofwarcraftGanz groß auf der Gamescom vertreten war dieses Mal natürlich der Spielepublisher Activision Blizzard, wovon besonders Blizzard eine Menge Neuerungen auf seinem riesige Messestand zeigte. Neben diversen neuen Charakteren für Heroes of the Storm wurde als Highlight der Messe das neue Add-On für den Rollenspieldauerbrenner World of Warcraft vorgestellt: World of Warcraft Legion.

In World of Warcraft Legion wird ein ganz neuer Kontinent namens „Die verheerten Inseln“ der bereits jetzt schon sehr großen Spielwelt hinzugefügt. Zudem gesellt sich als Heldenklasse der Dämonenjäger hinzu. Wie bereits üblich, wird das Level-Cap der eigenen Charaktere abermals angehoben, diesmal auf Level 110. Damit man nicht so viel Zeit braucht, um eventuell von einem weitaus niedrigerem Level auf das benötigte Level für die neue Spielwelt zu kommen, wird eine sofortige Levelaufwertung auf Level 100 für einen einzigen Charakter gewährt.

Wer bereits das Add-On „Burning Crusade“ gespielt hat, dem werden die nun wiederkehrenden Dämoneninhalte bekannt vorkommen. Die sogenannten Brennende Legion kehrt durch die Öffnung des Grabmales des Sageras zurück.

Einen Veröffentlichungstermin für die neue Erweiterung nannte man seitens Blizzard allerdings noch nicht, die Beta soll aber noch im Herbst starten.

Social Links

Kommentare (16)

#7
Registriert seit: 04.05.2015

Obergefreiter
Beiträge: 121
Ich liebe es, wenn 2 Hansels denken sie wüssten wie man das Spiel rettet, wo das Spiel doch garkeine Rettung benötigt. Das Spiel hat noch x Millionen zufriedene Kunden und das noch nach über 10 Jahren!

Reden dauernd von Casualisierung und denken wenn man das Gameplay auf Hardcore trimmen würde wäre es besser ... SURPRISE: WÄR ES NICHT! Habt ihr euch mal Spiele angeschaut in denen man selbst zu den Dungeons laufen muss? Stunde hintraben ... keiner da ... Stunde warten ... Gruppe hat 3 Leute .... Stunde warten ... Gruppe hat 2 Leute .... Stunde warten ... Gruppe hat 4 Leute ...

WOW ist nach wie vor der Branchenprimus und ihr tut so als wär es nen bescheidenes Age of Conan! Blizzard macht alles richtig was WoW angeht. Würde Blizzard auf diese Rettungsversuche eingehen wäre es schon zu BC Zeiten im F2P Sumpf mit 10k Spielern versunken.
#8
customavatars/avatar10473_1.gif
Registriert seit: 18.04.2004
Rodgau bei Ffm
Flottillenadmiral
Beiträge: 4799
Zitat coolnik;23746872
Es ist ja nicht so, dass die Spielerzahlen erst seit 2 Jahren sinken, das fing schon zu BC an


Erst schreibst du das sie neue Server aufmachen und dann kommt hier gleich der nächste Blödsinn.
Mit WOTLK hatte WoW die mit Abstand höchsten Zahlen. Erst informieren bevor man hier irgendwas schreibt.
#9
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7060
Zitat NoiseKiLLeR;23750278
das Game is ja mal sowas von ausgelutscht, egal ob neu oder nicht .....


Dem schließe ich mich vollends an.

wow hat einfach den Vorteil, dass es einen Namen hat und Blizzard dahinter steht und es jeder Hansel versteht.
#10
Registriert seit: 04.05.2015

Obergefreiter
Beiträge: 121
Zitat elchupacabre;23754526
Dem schließe ich mich vollends an.

wow hat einfach den Vorteil, dass es einen Namen hat und Blizzard dahinter steht und es jeder Hansel versteht.


So wie quasi jedes andere MMORPG auch? Alle haben große Namen, hinter allen steht eine große Firma und viele davon sind noch weit einfacher zu erlernen.

Fakt ist das Spiel ist toll und zu recht an der Stelle wo es gerade steht.
#11
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7060
Jaja, ist schon ok, geh mal weiter dein tolles wow spielen. (ich frag mich echt, wie verblendet manche sind)
#12
Registriert seit: 04.05.2015

Obergefreiter
Beiträge: 121
Ich frag mich wie verblendet du bist ... Denkst du echt Warcraft ist eine größere Marke als Star Wars? Eins ist spielerisch gelungen, das andere ist Mist. Eins von beiden ist im F2P Sumpf abgeschmiert und kriegt 0 Beachtung, das andere aht immernoch mehr Abonenten als alle anderen Bezahl MMOs zusammen ...

Aber ja, du hast natürlich recht. WoW ist riesen Mist!
#13
Registriert seit: 19.10.2003
Schweiz
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1293
:popcorn:
Mal abgesehen davon, dass "spielerisch gelungen" absolut subjektiv ist (ich PERSÖNLICH finde WoW absolut .... egal) ist die Anzahl zahlender Kunden kein Zeichen für ein gutes Produkt!

JEDES MMO hat seine "verblendeten Kunden" die ALLE früher oder später merken dass das Gras auf der anderen Seite des Zauns noch ein klein wenig grüner ist
:lol:
#14
Registriert seit: 30.08.2014

Banned
Beiträge: 7060
Ich hab nicht geschrieben, SW sei besser, oder GW2 oder sonstwas...

Ich hab nur geschreiben, wow sei ausgelutscht und was daran so "toll" sein soll, wirst wohl nur du wissen...Wie Muffel schon schrieb, subjektiv.

Für mich gabs genug Punkte, schon vor Jahren mit wow aufzuhören!
#15
Registriert seit: 04.05.2015

Obergefreiter
Beiträge: 121
Nein, du hast geschrieben, dass WoW die Vorteile: Namen, Blizzard, Einfachheit besitzt.

Keiner dieser Punkte ist wirklich für den Erfolg ausschlaggebend, wenn man davon absieht, dass Blizzard eben massentaugliche Spiele liefern kann. Das kann aber ein EA in der Regel auch!

Star Wars ist ein größerer Name! EA ist ein größerer Publisher, der weit mehr Erfahrung hat! Star Wars ist an Einfachheit nicht wirklich zu übertreffen! Trotzdem ist Star Wars gescheitert ... also ist deine Argumentation wohl fehlgeschlagen?

Wie gesagt, ich habe auch schon vor Jahren aufgehört, aber trotzdem bin ich nicht dumm genug mich jetzt hier hinzustellen und zu sagen das Spiel ist eigentlich nen riesen Haufen langweiliger Mist! Das Spiel ist nach wie vor toll! Wird nen Grund haben, dass auch du es längere Zeit gespielt hast. Nur weil du mittlerweile andere Hobbys hast bedeutet das doch nicht, dass die vorherigen Hobbys einfach nur dämlich waren.

Aber ja, du hast Recht ... WoW ist dumm und ausgelutscht ... und über dich brauchen wir nicht reden, weil du warst WoW lange genug verfallen ;)
#16
Registriert seit: 24.06.2015

Matrose
Beiträge: 2
ich spiele es mit kleinen Unterbrechungen seit vanilla^^
wobei ich mich zwangsläufig dem pvp dann zugewendet habe, weil der pve content seit BC immer dümmer wurde...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]