> > > > 'Mario is Unreal' oder wie Super Mario in der Unreal Engine 4 aussieht

'Mario is Unreal' oder wie Super Mario in der Unreal Engine 4 aussieht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

marioMario ist sicherlich der bekannteste Spielecharakter, der auf zahlreichen Nintendo-Plattformen und inzwischen für Generationen von Spielern für Stunden an Spielspaß gesorgt hat. Dabei ist Nintendo dafür bekannt, in erster Linie auf den Spielspaß zu achten und weniger auf die Optik. Das dies nicht bedeuten muss, dass Spiele mit Mario schlecht aussehen müssen, hat man ebenfalls in mehreren Umsetzungen unter Beweis gestellt.

Wie Mario aber in der aktuellen Unreal-Engine aussehen könnte, hat nun ein Youtube-Nutzer namens aryoksini gezeigt. Er hat Super Mario in der Unreal Engine 4 umgesetzt und dabei Assets aus dem Unreal-Marketplace verwendet. Alle Charakter-Animationen und Bewegungen in der Demo wurden dabei über Blueprints gescriptet. Es gibt daher nur das Video und keinerlei selbstlaufende Demo zum Download. Auch die Charakter-Animationen mussten von Grund auf eigens erstellt werden, da es dafür keinerlei Vorlagen gibt. Gleiches gilt für das 3D-Modell von Mario und dessen Texturen.

Im Video hüpft Mario durch unterschiedliche Welten, einige kennt man bereits aus zahlreichen Unreal-Demos. In den dann meist futuristisch angehauchten Umgebungen wirkt Mario etwas deplatziert. Aber auch eine Umsetzung einer Mario eher zuzuordnenen Umgebung ist gleich zu Beginn des Videos zu sehen. Zum Ende des Videos gibt es noch einen Bildvergleich der Animationen aus einem Original und der Umsetzung von aryoksini aufzeigt – dieser lässt kaum einen Unterschied erkennen.

Es ist sicherlich ein nettes Gedankenspiel wie Mario in einer modernen Engine aussehen könnte und die Umsetzung darf als gelungen gelten. Zu einem Super Mario gehört aber sicherlich mehr als nur eine gute Grafik-Engine, gerade durch das Level-Design setzt Nintendo immer wieder neue Maßstäbe. Doch diesen Anspruch sollte das Video nie erfüllen. Im Youtube-Channel von aryoksini finden sich auch noch weitere Videos zum Thema Super Mario. Bei den meisten handelt es sich um ein Remake von Super Mario 64 für den Nintendo 64. Aber noch einmal: Super Mario in der Unreal Engine 4 wird ebenso ein Fanprojekt bleiben, so gut es auch aussehen mag.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 3

Tags

Kommentare (11)

#2
customavatars/avatar7410_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Köllefornia
Werbefläche zu vermieten!
Beiträge: 4774
Dazu bitte noch Telefone mit Wählscheibe, Röhrenfernseher und Autos ohne Kat!
Ach ja... Was war das damals alles schön!
#3
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1433
Mario sieht auch in dieser Engine weiterhin so aus wie immer.
Lediglich die Umgebung sieht realistisch aus und passt somit überhaupt nicht.

Was bitte war das Ziel dieses Projekts?
#4
customavatars/avatar87890_1.gif
Registriert seit: 24.03.2008
Heidelberg
Moderator
A glorious mess!
Beiträge: 4828
Ich finde die Arbeit sehr gut. Vor allem wenn Mario durch das Schloss läuft.
#5
customavatars/avatar23976_1.gif
Registriert seit: 16.06.2005
■█▄█▀█▄█■█▄█▀█▄█■ addicted to black & white kaname chidori ftw!
SuperModerator
Bruddelsupp
Luxx Labor

Hippie
Beiträge: 24199
Zitat Morrich;23628659
Mario sieht auch in dieser Engine weiterhin so aus wie immer.
Lediglich die Umgebung sieht realistisch aus und passt somit überhaupt nicht.

Was bitte war das Ziel dieses Projekts?


Da es alles Standard-Techmaps vom Unrealeditor sind, wird es sich noch um ein recht frühes Stadium handeln, wo der Fokus bisher nur auf die Figur liegt.
#6
customavatars/avatar131211_1.gif
Registriert seit: 12.03.2010
Saarland
Kapitänleutnant
Beiträge: 1725
Das kann die Engine noch

[video=youtube;_nLGoqqDc0w]https://www.youtube.com/watch?v=_nLGoqqDc0w[/video]
#7
Registriert seit: 12.01.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 443
Zitat DrecksAzubi;23628615
Dazu bitte noch Telefone mit Wählscheibe, Röhrenfernseher und Autos ohne Kat!
Ach ja... Was war das damals alles schön!


! es ist 10x geiler mit 4 leuten vorm dicken curved tv zu hocken als vor so einem planen fernseher
tippen am tablet (touch) ist auch total hipp, scheiß auf tastaturen
.....

bei gewissen Games ziehe auch definitiv auch eine 2D Grafik vor, gibt viel zu viel Games wo einfach auf 3D (weil hipp / geil) geändert wurden und viel vom Flair und der Übersichtlichkeit verloren haben und kaum gute bzw. sinnvolle Neuerungen hatten.

2D heißt ja nicht das die Effekte schlecht sein müssen, oder das es nicht gut aussieht es gibt halt einfach nur oben / unten - vorne/hinten
#8
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Zitat trkiller;23628570
Bringt ein Super Mario im alten Stil und ich kaufe es direkt mit der Konsole zusammen.
Dieses 3D Zeug passt Mario einfach nicht :)


So ein Blödsinn. Super Mario 64 war eins der besten (Mario-)Spiele aller Zeiten und das war auch in 3D. ;)

Ein Mariokart mit der Optik stelle ich mir super vor. :)
#9
customavatars/avatar199763_1.gif
Registriert seit: 03.12.2013
Imperiale sternenflotte
Hauptgefreiter
Beiträge: 201
Zitat iceman84;23629198
! es ist 10x geiler mit 4 leuten vorm dicken curved tv zu hocken als vor so einem planen fernseher
tippen am tablet (touch) ist auch total hipp, scheiß auf tastaturen
.....

bei gewissen Games ziehe auch definitiv auch eine 2D Grafik vor, gibt viel zu viel Games wo einfach auf 3D (weil hipp / geil) geändert wurden und viel vom Flair und der Übersichtlichkeit verloren haben und kaum gute bzw. sinnvolle Neuerungen hatten.

2D heißt ja nicht das die Effekte schlecht sein müssen, oder das es nicht gut aussieht es gibt halt einfach nur oben / unten - vorne/hinten


das ist einfach ein ganz normaler prozess, das sachen-spiele sich weiterentwickeln. mario und mariokart haben das auch super hinbekommen, sonic z.b. hat diesen sprung leider nie wirklich gut hinbekommen :heul: .


aber das wort hipp scheint es dir wohl angetan zu haben, bis sicher auch so ein ganz hipp-er :asthanos:
#10
Registriert seit: 22.01.2014

Korvettenkapitän
Beiträge: 2432
ich weiß ja nicht
aber ich habe um die Ränder von Mario immer so ein weißes Leuchten gesehen, wie wenn Mario schlecht in die Umgebung eingefügt wurde
liegt aber vermutlich wirklich an dem frühen Stadium (falls da überhaupt weiter dran gearbeitet wird)
#11
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23667
Zitat Morrich;23628659
Mario sieht auch in dieser Engine weiterhin so aus wie immer.
Lediglich die Umgebung sieht realistisch aus und passt somit überhaupt nicht.

Was bitte war das Ziel dieses Projekts?


darum gehts nicht. es geht mehr um die machbarkeit und die verschmelzung ansich

dass die beiden welten nicht so gut zusammenpassen wissen die selber denke ich mal genauso gut
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]