> > > > Crytek stellt neue Marke für Virtual-Reality-Technologien vor

Crytek stellt neue Marke für Virtual-Reality-Technologien vor

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

crytekDie E3 ist in diesem Jahr nicht nur Zeit und Ort für Spieleankündigungen, auch das Thema VR spielt vermehrt eine Rolle. Oculus nutzt einen eigenen Event vor der E3, um die finale Version der Oculus Rift vorzustellen. Heute folgte Starbreeze mit der StarVR, einem Head Mounted Display, das in Sachen Auflösung und Blickwinkel eine deutliche Weiterentwicklung sein soll.

Mit Robinson: The Journey stellt Crytek heute ein neues und das erste eigene Virtual-Reality-Spiel vor. Zwar lassen sich auch ältere Titel von Crytek mit VR-Brillen nutzen, Robinson: The Journey wird aber speziell auf die Bedürfnisse der Technik zugeschnitten und soll dem Spieler das Gefühl geben, "tatsächlich selbst in der Spielwelt anwesend zu sein" – so Crytek. Der Spieler schlüpft in Robinson: The Journey in die Rolle eines Jungen, der auf einem mysteriösen Planeten notgelandet ist. Dabei kann er die Umgebung um sich herum erkunden, mit dem Ökosystem interagieren und mit jedem Spielzug neue Geheimnisse entdecken.

Robinson: The Journey
Robinson: The Journey

Schon seit der Gründung von Crytek versuchen wir, realistische und glaubhafte Welten für die Spieler zu erschaffen. Moderne VR-Technologien erlauben es uns, die Möglichkeiten der CRYENGINE und unser Bestreben, immersive Spielerfahrungen zu kreieren, zusammenzuführen. Je länger wir an Robinson: The Journey arbeiten, umso mehr verändert es unsere Sichtweise auf Spiele. Wir können es kaum erwarten, bis endlich jeder die Chance hat, dieses Universum selbst zu betreten.

Weitere Details, z.B. zur Unterstützung von VR-Hardware oder einen Erscheinungstermin nennt Crytek aktuell nicht. Weitere Details werden aber sicherlich über die Homepage unter www.robinsonthegame.com folgen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar9543_1.gif
Registriert seit: 19.02.2004

Gefreiter
Beiträge: 37
Freu mich drauf :)
#2
customavatars/avatar11783_1.gif
Registriert seit: 10.07.2004
Frankfurt
Leutnant zur See
Beiträge: 1221
klingt aufregend wenn es sixh wirklich so anfühlt :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]