> > > > PC-Version von GTA V kommt erst im März

PC-Version von GTA V kommt erst im März

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

rockstar

Der Publisher Rockstar hat heute viele wartenden PC-Spieler keinen guten Tag beschert, denn die Entwickler haben den Starttermin des beliebten Konsolentitels GTA V verschoben. Ursprünglich sollte die PC-Version am 27. Januar im Handel stehen, doch diesen Termin kann der Publisher nicht einhalten. Rockstar begründet seine Verschiebung damit, dass die Entwicklung noch einige Wochen mehr in Anspruch nehmen wird, um das Spiel ausgiebig auf Fehler zu testen. Zudem soll die PC-Version die schon lange angekündigten Heist-Missionen enthalten und natürlich möchte Rockstar den Inhalte ohne größere Fehler oder Probleme den Spielern liefern.

Darüber hinaus haben sich auch die Systemanforderungen nochmals verändert. Da die PC-Version mit einer 1080p-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde dargestellt werden soll, benötigt der Spieler mindestens 65 GB freien Speicherplatz. Beim Prozessor gibt Rockstar einen Intel Core 2 Quad Q6600 mit 2,4 GHz oder einen AMD Phenom X4 9850 mit 2,5 GHz vor und die Marke von 4 GB Arbeitsspeicher sollte nicht unterschritten werden. Bei der Grafikkarte wird mindestens eine NVIDIA Geforce 9800 GT mit 1 GB RAM oder eine Radeon HD 4870 von AMD mit ebenfalls mit 1 GB RAM empfohlen.

Ein neuer Termin für die PC-Version von GTA V wurde von Rockstar sofort kommuniziert und demnach ist die Veröffentlichung aktuell für den 24. März geplant.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (56)

#47
customavatars/avatar58500_1.gif
Registriert seit: 21.02.2007
Brühl
Vizeadmiral
Beiträge: 7162
Zitat [email protected];23072773
Die Grafik könnte ja auch einfach mal von Anfang an gut genug sein, dann müsste sich auch keiner beschweren.
Ist es denn so schwer das auf den PC anzupassen? Man man man... :wall:


Sei froh das es überhaupt für PC kommt. Das war bis vor ein paar Monaten noch absolut unklar. Es gibt ja noch andere Dinge im Leben die man machen kann ;)
#48
Brauchst du mir nicht erzählen, ich habe genug Hobbys. Zocken ist definitiv keins davon ;).
#49
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 942
Zitat speedtree;23073074
haha ne Videosequenzen, wenn sie ingame berechnet werden, bestehen erst mal ausschließlich aus Scripts für die Kamera, Animationen etc. auf der Festplatte. Wenn die Szene dann live gerendert wird erzeugt der PC selbstständig die Bilder anhand des Scripts, dabei ist es egal ob der PC 10fps, 30fps, 60 fps oder 105fps zu rendern in der Lage ist. ;)


Wenn sie ingame berechnet werden ist klar, dass der Speicherbedarf nicht mit den FPS steigt, die Animationen u.s.w. werden da nur Interpoliert. Aber werden sie ingame berechnet oder werden sie fertig mitgeliefert? Ich meine mich zu erinnern, dass hier im Forum, z.B. der Speicherbedarf von CoD AW auch mit den Videoseqenzen erklärt wurde, wenn sie gescriptet wären würde das sicher nicht zutreffen.
Und bei den meisten Games die ich in letzter Zeit so gespielt habe gingen die FPS in Videosequenzen auf 30 runter (angezeigt durch Nvidia Shadowplay), was dann eher nach mitgelieferten Videodateien aussieht.
#50
customavatars/avatar155928_1.gif
Registriert seit: 25.05.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1379
Ist doch nur relativ selten, dass videos gerendert den Weg ins Spiel finden (BF3/4) und wenn es so sein sollte, laufen diese, genau wie du schon sagtest nur mit 30fps. Wenn ein Entwickler die Idee hätte diese Videosequenzen in 60fps im voraus zu berechnen, dann würde die Software auch mehr Speicherplatz auf der Festplatte belegen, das ist richtig. Allerdings hat GTA schon immer seine Zwischensequenzen in ingame Grafik gezeigt und dementsprechend auch nicht vor berechnet, das ist ja schon fast ein Markenzeichen der Reihe und eignet sich besonders für Benchmarks und Analyse auf Qualitätsunterschiede zwischen den Plattformen ;)
#51
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 942
@speedtree danke für die Aufklärung :)
Dachte nur, dass das die einzige Erklärung für einen Zusammenhang zwischen Speicherbedarf und FPS wäre und dadurch, dass jetzt ja z.B. auf Youtube 60FPS Videos gestreamt werden dachte ich wäre es nicht ausgeschlossen, dass Games da nachziehen.

Lg
#52
customavatars/avatar155928_1.gif
Registriert seit: 25.05.2011

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1379
Na jo, ich kann dir versichern, dass der steigende Speicherbedarf von Games bis auf weiteres auch Framerate unabhängig sein sollte ;) Ich vermute, dass Texturen wie immer der Grund für die riesigen Datenmengen sind. Wenn diese weitestgehend unkomprimiert von der Engine genutzt werden, müssen diese beim Installieren Roh auf der Platte abgelegt werden. Das führt dann z.B. dazu, dass nach einem 20GB Download letztendlich manchmal 40GB auf der Platte belegt werden.

Oder wie bei Wolfenstein ein texturen streaming zum Einsatz kommt : Technik-Test Wolfenstein: Zickiges id-Tech-5-Speichermonster - Golem.de
#53
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4322
Ich finde es sogar besser:
1) hoffentlich polishen sie das game wirklich in dieser Zeit
2) Hab genug UBISOFT spiele zu zocken: ACU, theCrew, FC4 :-P

Optimal die Verschiebung :)

[COLOR=red]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat Springrbua;23090883
@speedtree danke für die Aufklärung :)
Dachte nur, dass das die einzige Erklärung für einen Zusammenhang zwischen Speicherbedarf und FPS wäre und dadurch, dass jetzt ja z.B. auf Youtube 60FPS Videos gestreamt werden dachte ich wäre es nicht ausgeschlossen, dass Games da nachziehen.
Lg


Nein aber vorkompilierte SHADER und andere Sachen (entpackte Texturen/Resourcen->schneller Zugriffszeiten) könnten schon der Grund sein :)
Dann gibts es noch weitere Sachen, die die Performance begünstigen...
Grundsätzlich ist es sogar bei (C/C++)Compilern so, dass du auf SIZE (der EXE, memory etc.) oder SPEED (dann mit mehr Grösse!) optimierst....

=> SIZE ist mir Schurz, SSDs und HDDs sind pipifax von den Kosten her, Hauptsache das GAME ist auf PC optimiert!!!
Werde sogar 65G downloaden, mit meiner mickrigen 4,7er Leitung ist doch egal dass es paar Tage dauert *G*
#54
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 942
@PRD Die Shader sollten aber keinen nennenswerten Beitrag an der Gesamtgröße leisten. Klar sind die äußerst komplex, aber bis da mal wirklich was zusammenkommt...
Da fallen die Texturen, 3D-Modelle, Soundfiles etc. wohl deutlich stärker ins Gewicht...
Die Größe eines Games wäre an sich ja egal, eine 1TB HDD kostet nicht mal mehr 70€ und bis die voll ist kann ich ordentlich was zocken :D Aber beim Dowload macht das dann doch was aus...
Vor allem, da man bei Steam während dem Spielen nicht downloaden kann...

Lg
#55
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23661
doch kann man einstellen
#56
Registriert seit: 12.04.2014

Oberbootsmann
Beiträge: 942
@Scrush wirklich? Das wäre super, hat mich schon immer gestört aber in den Einstellungen hab ich natürlich nicht nachgeschaut... xD
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]