> > > > EA startet auf Origin neue Rabatt-Aktion

EA startet auf Origin neue Rabatt-Aktion

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

origin eaNachdem Valve vor wenigen Tagen seine Feiertagsaktion 2014 auf Steam gestartet hatte und noch bis ins neue Jahr hinein mit täglich wechselnden Spiele-Angeboten lockt, zog nun auch Konkurrent Electronic Arts auf seiner Plattform Origin nach. Bis zum 6. Januar sollen auch hier zahlreiche Spiele zu deutlich günstigeren Preisen angeboten werden. Mit dabei sind nicht nur aktuelle Spielekracher wie „FIFA 15“ oder „Dragon Age: Inquisition“, sondern auch Klassiker wie „Battlefield 3“ oder „Spore“ und „SimCity“. Sogar ein bislang noch nicht veröffentlichter Titel lässt sich im Rahmen der Aktion vergünstigt vorbestellen. Vorbesteller erhalten in diesen Tagen einen Rabatt von 10 Prozent auf „The Witcher 3“ und sparen so 6 Euro.

Für „Dragon Age: Inquisition“ und „FIFA 15“ bezahlt man derzeit knapp über 40 Euro, für „Die Sims 4“ werden hingegen nur noch 29,99 Euro fällig. „Battlefield 3“ gibt es sogar schon für 0,99 Euro. Für den Online-Shooter „Titanfall“ und für „Plants vs. Zombies: Garden Warfare“ müssen hingegen 19,99 bzw. 7,49 Euro bezahlt werden. Ebenfalls mit im Angebot sind „SimCity“, „Battlefield 4“, verschiedene „Need for Speed“-Ableger, „Crysis 3“, „Far Cry 3“, „Assassins Creed: Black Flag“, „Tomb Raider“, „Metro 2033“, „Dead Space“ oder „Mirrors Edge“. Zwischen 10 und 95 Prozent lassen sich sparen.

Im Rahmen der „Aufs Haus“-Aktion gibt es derzeit im Übrigen noch „SimCity 2000“ in der Special-Edition auf Origin kostenlos.

origin feiertagsaktion14 k
Auf Origin ist eine neue Rabatt-Aktion gestartet.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 1

Tags

Kommentare (17)

#8
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3313
So eine doofe Frage.
Das game heißt nicht umsonst Betafield.
#9
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 482
Zitat Zerbis;23001253
Ist denn BF4 jetzt endlich aus der Beta-Phase oder gibt es noch immer so viele Bugs? :/


Mir hat vor kurzem ein Bekannter geschrieben, dass er seine Graka mit 0,025 V mehr Saft versorgen muss, damit BF4 bei ihm nicht abstürzt.

Also... nein? :D Scheint immer noch ein schlampig programmiertes Battlefield 3.5 zu sein.
#10
Registriert seit: 14.05.2013

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 508
Lohnt sich BF4 überhaupt? Bekomme es für ca. 16 Euro
#11
Registriert seit: 19.03.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 190
Battlefield 3 wird für 0,99€ verschleudert und Premium für BF3 hält sich seit über einem halben Jahr bei 9,99€ im "Angebot"..
Für 5€ hätte ich es mir durchaus mal geholt, aber 10€ ist mir dafür dann doch etwas zu teuer. Vanilla spielt gefühlt kaum noch jemand.. oder ich benutze einfach die falschen Filteroptionen.. :wall:
#12
customavatars/avatar39543_1.gif
Registriert seit: 01.05.2006
die strassse weiter bei der kreuzung links dann die zweite rechts
Kapitänleutnant
Beiträge: 1908
Ich zock es ab und an mal und ich konnte ehrlich keine größeren probleme bei mir festgestellen auch meine graka funzt ohne probleme.
#13
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6562
Zitat phisCON;23001604
Mir hat vor kurzem ein Bekannter geschrieben, dass er seine Graka mit 0,025 V mehr Saft versorgen muss, damit BF4 bei ihm nicht abstürzt.

Also... nein? :D Scheint immer noch ein schlampig programmiertes Battlefield 3.5 zu sein.


Das hat nichts mit Battlefield zu tun sondern damit das der GPU Hersteller einfach schlampig seine Grafikkarten testet und auch solche raus schickt die nicht 100% stabil laufen.
#14
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 482
Zitat Gubb3L;23002630
Das hat nichts mit Battlefield zu tun sondern damit das der GPU Hersteller einfach schlampig seine Grafikkarten testet und auch solche raus schickt die nicht 100% stabil laufen.


Ach nein? Seine High-End-Graka kam aber etwa 4 Jahre vor BF4 raus...
#15
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6562
Muss ja dann zu dem Zeitpunkt richtiges Highend gewesen sein als er BF4 spielen wollte.

Keinesfalls ist BF4 ein fehlerfreies Spiel, aber dass BF3 und BF4 sehr gut aufgezeigt haben, dass viele Karten mit den Werkseinstellungen instabil liefen und das vorher Aufgrund fehlender extremer Auslastung und anderen Engines die mehr Berechnungsfehler verzeihen nicht so aufgefallen ist, ist vielen hier bekannt.
Nicht umsonst haben viele eine gewisse Zeit lang als erstes Testspiel um die Übertaktung auf Stabilität zu testen BF3/Bf4 benutzt da es dort in der Regel nach kurzer Zeit schon aufgefallen ist ob das OC wirklich 100% stabil läuft.
#16
customavatars/avatar151979_1.gif
Registriert seit: 19.03.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 482
Zitat Gubb3L;23004168
Muss ja dann zu dem Zeitpunkt richtiges Highend gewesen sein als er BF4 spielen wollte.

Keinesfalls ist BF4 ein fehlerfreies Spiel, aber dass BF3 und BF4 sehr gut aufgezeigt haben, dass viele Karten mit den Werkseinstellungen instabil liefen und das vorher Aufgrund fehlender extremer Auslastung und anderen Engines die mehr Berechnungsfehler verzeihen nicht so aufgefallen ist, ist vielen hier bekannt.
Nicht umsonst haben viele eine gewisse Zeit lang als erstes Testspiel um die Übertaktung auf Stabilität zu testen BF3/Bf4 benutzt da es dort in der Regel nach kurzer Zeit schon aufgefallen ist ob das OC wirklich 100% stabil läuft.


Die GTX580 hat auch beim Release von BF4 noch eine gute Figur gemacht, und weswegen sollte die schlampige Werkseinstellungen haben? BF4 war das erste Spiel, dass derartige Probleme gemacht hat.
#17
Registriert seit: 15.01.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3202
Weil der Hersteller auch Chips verbauen kann die bei engerer Toleranz auf dem Müll hätten landen müssen?!

Vor allem bei den "OC" ab Werk Karten hat man dieses Phänomen doch oft genug.

Sorry über Bugs kann man sich ja gerne beschweren. Weil eine Karte eine gewisse Auslastung nicht mehr verträgt ist allerdings wirklich nicht die Schuld des Spiele Herstellers.

Zu BF4 habe es mir bei Origin die Tage geholt.
Als GTA Zeit überbrücker.
Bis auf das ich öfter mal auf die Mütze kriege gefällt es mir erstaunlich gut.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]