> > > > GTA V: Next-Gen- und PC-Fassung mit deutlich aufpolierter Grafik

GTA V: Next-Gen- und PC-Fassung mit deutlich aufpolierter Grafik

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

rockstarObwohl Rockstar Games auch in diesem Jahr nicht auf der Electronic Entertainment Expo (E3) in Los Angeles vertreten ist, kündigte Sony im Rahmen seiner Eröffnungs-Pressekonferenz an, dass Grand Theft Auto 5 im Herbst für die PlayStation 4 erscheinen würde. Wenig später machte die Spieleschmiede selbst Nägel mit Köpfen und kündigte auch eine Version für die Microsoft Xbox One und den PC an. Dass es Sony vergönnt war, als einer der ersten Hersteller über die Next-Gen-Fassung von GTA V zu sprechen, dürfte kein Zufall sein.

Vermutlich dürfte Rockstar Games Besitzer der PS4-Version bevorzugen und den Titel für die neue Sony-Plattform mit exklusiven Inhalten bestücken. In einem Interview mit den Kollegen von Kotaku sprach John Koller darüber, dass das Franchise für die PlayStation 4 etwas „ganz besonderes“ sei, nannte hierzu jedoch keine weiteren Details. Obwohl GTA V bislang lediglich für die PlayStation 3 und Xbox 360 erschienen ist, konnte Rockstar Games über 33 Millionen Kopien verkaufen – insgesamt sieben Mal schaffte es der Titel in das Guinness-Buch der Rekorde. Laut den jüngsten Zahlen von VGChartz wurden alleine 17,45 Millionen Kopien für die PlayStation 3 ausgeliefert. Für die Xbox 360 waren es 13,85 Millionen Einheiten.

Bis zum Start der Next-Gen- und PC-Version haben die Entwickler zwar noch ein paar Monate Zeit, jedoch zeichnet sich schon jetzt ab, dass die Neuauflage von GTA V mit einer deutlich besseren Grafik aufwarten wird. Ein erster Videovergleich zwischen PlayStation 3 und PlayStation 4 bescheinigt höher aufgelöste Texturen, ein höheres Verkehrsaufkommen, eine höhere Sichtweite sowie aufwendigere Wetter- und Schadenseffekte. Waldgebiete zeigen eine dichtere Vegetation, insgesamt scheint die Beleuchtung für die Next-Gen-Version angepasst worden zu sein.

Dazu dürften die neuen Konsolen, vor allem aber der PC, in der Lage sein, GTA V in einer höheren Auflösung darzustellen. Die aktuelle Fassung wird von den Konsolen nur in 720p dargestellt. Ob die neuen Konsolen die grafisch aufpolierte Fassung tatsächlich in 1080p ruckelfrei darstellen können, bleibt abzuwarten. GTA V soll im Herbst für die Xbox One, PlayStation 4 und den PC veröffentlicht werden. Einen genauen Termin nannte die Spieleschmiede jedoch nicht. Spieler der PS3- und Xbox-360-Version sollen ihren Spielstand auf die neue Version übertragen können.

Weitere Details will man in den kommenden Wochen verraten.

Social Links

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 13.09.2008
Oben uff'm Speischer
Fregattenkapitän
Beiträge: 3048
Na für alles andere hätte man Rockstar auch angezündet... sowohl die PC-Spieler als auch die NextGen-Konsolenspieler :D
#2
customavatars/avatar188936_1.gif
Registriert seit: 21.02.2013

Leutnant zur See
Beiträge: 1044
Also ich seh den Trailer zum ersten mal und muss sagen, die PS3 Grafik ist echt schlecht. :D Die Texturen sind ja teilweise so schwammig, dass man deren Sinn erraten muss. :D Aber PC sieht da schon deutlich besser aus, ich bin auf eine Demo gespannt (sofern es eine geben wird), evtl ist das ja doch interessant für mich. :)
#3
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1977
Im Vergleich zur PS3 Grafik auf jedenfall besser. Mal sehen wie viel Möglichkeiten für die PC Version vielleicht sogar noch dazu kommen :)
#4
customavatars/avatar198046_1.gif
Registriert seit: 29.10.2013

Hauptgefreiter
Beiträge: 243
Man muss ja fairerweise sagen, dass die aktuelle Grafik von GTA 5 schon grandios ist, aber das was da jetzt kommt, stellt für mich alles bislang gewesene, selbst Watch Dogs in den Schatten.
#5
customavatars/avatar76160_1.gif
Registriert seit: 02.11.2007

Bootsmann
Beiträge: 564
Finde die Grafik auf den bisherigen Konsolen auch grandios. Aber der Vergleich zeigt deutlich, wie viel mehr man noch erwarten kann...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]