> > > > Watch Dogs stellt bei Ubisoft neuen Verkaufsrekord auf

Watch Dogs stellt bei Ubisoft neuen Verkaufsrekord auf

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

ubisoftAm vergangenen Dienstag schickte Ubisoft mit Watch Dogs seinen neusten Blockbuster in die Händlerregale. Ursprünglich sollte der Open-World-Titel bereits im November offiziell an den Start gehen. Schon seit einigen Wochen führt Watch Dogs auch im Zuge der Vorbesteller-Aktionen die Verkaufscharts unter den Videospielen beim Online-Händler Amazon an. Nun vermeldete Ubisoft ganz offiziell einen neuen Rekord.

Demnach habe sich Watch Dogs innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Verfügbarkeit häufiger verkauft, als alle anderen Ubisoft-Titel in der Vergangenheit. Damit ist Watch Dogs zumindest nach dem ersten Tag der erfolgreichste Titel der Firmengeschichte Ubisofts. Auch die Fachpresse konnte Watch Dogs überzeugen, auch wenn man im Schnitt mit einer guten 80er-Wertung nicht ganz an die Erfolge von Rockstars Games mit Grand Theft Auto 5 herankommt.

In Watch Dogs schlüpft der Spieler in die Rolle des passionierten Hackers Aiden Pearce, dessen kriminelle Vergangenheit im Laufe der Spielgeschichte zu einer gewaltsamen Familientragödie führt. Auf der Jagd nach denenen, die seiner Familie Leid zugefügt haben, kann Aiden aufgrund des CtOS-Systems, mit dem alle Kameras, Brücken und Systeme der fiktiven Stadt Chicago verbunden sind, alles kontrollieren, überwachen und manipulieren. Zudem überzeugt der Titel auch grafisch dank der neuen Disrupt-Engine. „

Ubisofts Co-Founder und CEO Yves Guillemot äußerte sich wie folgt zum frühen Erfolg von Watch Dogs::

Watch Dogs ist ein herausragender Erfolg und unsere Teams können stolz darauf sein, dass sich die Kreativität, Innovation und ihre zahlreichen Stunden harter Arbeit jetzt ausgezahlt haben. Es ist großartig, so viele Spieler zu sehen, die das Spiel genießen. Das zeigt, dass uns mit Watch Dogs der Durchbruch hin zu einer neuen Blockbuster IP und einer New-Gen-Spielerfahrung gelungen ist.

Social Links

Kommentare (19)

#10
customavatars/avatar168177_1.gif
Registriert seit: 14.01.2012

Bootsmann
Beiträge: 549
Dieses Gelfame ist ja nicht zu ertragen. Wenn es euch nicht gefällt dann kauft es nicht und lasst diejenigen, die das Spiel genießen in Frieden. Danke.
#11
customavatars/avatar58375_1.gif
Registriert seit: 19.02.2007
Berlin
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1358
man muss doch aber seine meinung rechtfertigen und jedem aufs auge drücken :)
Bestimmt guckt nen ubisoft mitarbeiter in jedem forum nach um negative kritik zu finden höhö (wenn sie fertig sind mit dem geld zählen)
#12
customavatars/avatar88089_1.gif
Registriert seit: 27.03.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 7589
Zitat Tibone;22265793
Dieses Gelfame ist ja nicht zu ertragen. Wenn es euch nicht gefällt dann kauft es nicht und lasst diejenigen, die das Spiel genießen in Frieden. Danke.


Und wenn du als Marketing Manager eingestellt wurdest und am Ende dich täglich in das Büro deiner Chefin stellen musst, damit sie dich nackt abzeichnen kann beschwerst Du dich nicht? ;)

Hier geht es um ein Spiel

1. immense Hardwareanforderungen voraussetzt und dafür nicht annähernd so gut aussieht
2. es selbst auf "Hoch" zu Ruckler führt, egal wie stark deine Hardware ist, ich spreche dabei von konstanten 60fps, welche nie unterschritten werden dürfen, dass geht nicht mal mit einer Titan
3. wurde das Spiel damals als echter Next Gen Titel angepriesen, die Grafik aus dem 2012 Trailer würde genau so den Weg in das Spiel finden, irgendwann fanden die Leute heraus, dass es eine enorme Grafikverschlechterung gab, was seitens Ubisoft bestritten wurde und somit haben sie den Kunden betrogen, da ein Eis versprochen wurde, man jedoch nur den Stiel bekam
4. gibt es das Problem, das es während der Autofahrt ruckelt, vollkommen egal, welche Einstellung man verwendet, oder wie stark die Hardware ist

Davon mal abgesehen ist die Story durchwachsen und das Hacken kaum von Belang und schlecht umgesetzt. Das ist weder technisch, noch grafisch, noch vom Sound, Storytelling oder aus irgendeinen anderen Bereich "Next Gen", so vollmundig wie Ubisoft es verkaufen wollte.

Insofern ist es das gute Recht der Leute sich darüber zu beschweren, man muss nicht alles annehmen, was einem vor die Füße geworfen wird :wink:
#13
customavatars/avatar59587_1.gif
Registriert seit: 07.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3349
Und ich hab seit dem letzten Treiber von AMD garkeine Probleme mehr mit Rucklern, sofern die Settings stimmen...

Hab alles auf High, Details auf Ultra, dazu MHBAO und TempSMAA und komme nie unter 30fps, bewegt sich wohl bei 40-60fps je nach Szene, selbst schnelles fahren ist problemlos möglich.
Ist also deine Titan zu schlecht bzw meine 7870 so gut oder hat NV einfach noch immer keinen passenden Treiber parat?

Wenn 3GB für Ultra Texturen benötigt werden, dann ist das halt so, ist zwar dumm für alle mit 2GB, oder Ultra Settings für BF4, braucht auch teure Hardware obwohl es kaum besser aussieht als mit High, wenn überhaupt...
Ist so, also ob man sich beschwert wenn man für 300km/h Reifen mit Y braucht, dann welche mit H aufzieh, die einem dann um die Ohren fliegen und man sich wundert wieso die Straße so schlecht ist...

Nur weil du jetzt immer 60fps haben willst, heißt das noch lange nicht das WD zu viel Hardware verlangt, immerhin sieht es besser aus als jedes erhältliche Open World Spiel, von einem GTA4 mit Mods fang ich mal garnicht an, das kriegt auch jede aktuelle Hardware klein, ist aber schon bald 6 Jahre alt, zumindest aufm PC...

Der einzige Fehler von Ubisoft war es, den Trailer von 2012 damals mit so guter Grafik auszustatten, aber da wussten sie vermutlich auch noch nicht wie leistungsfähig (bzw eben nicht) die neuen Konsolen werden.
Wenn man genau das gleiche Setting hat wie im Trailer, dann sieht es doch sehr ähnlich aus, manche Effekte waren aber schon da zu krass, wie das Dof, sowas konnte man zB super in GTA per ENB nachrüsten, aber das war dann nicht gerade förderlich für das spielen selbst...
#14
customavatars/avatar88089_1.gif
Registriert seit: 27.03.2008

Vizeadmiral
Beiträge: 7589
Nein,

ich habe das Spiel nicht gekauft, da es für mich eine Enttäuschung ist. durchwachsene Story, schlechte Präsentation, es fehlt massiv an Glaubwürdigkeit, nervige Schnitte, schlechte Einbindung des Hackens usw. Gespielt hätte ich es (selbst wenn es gameplaytechnisch unterdurchschnittlich geworden wäre), wenn die Story zu überzeugen wüsste und es grafisch vom Beleuchtungssystem stimmungsvoller wäre, anstatt das man es beinahe komplett ausmerzt.

Eine Titan besitze ich nicht, muss nichts rendern oder berechnen, als Gamerkarte taugt das Teil nichts, überteuert.

Abseits von Watch Dogs sind für mich 60fps Pflicht, natürlich, darunter wird es alleine schon mit der Steuerung zur Qual, da diese nicht schnell genug reagiert und das ständige stottern und Geruckel geht mir auf die Nerven, konstante 30fps sind immer noch besser als schwankense fps zwischen 30-60, aber es ist immer noch eine "dauerhafte" Ruckelorgie. Stört mich auch bei Filmen massiv, 24p ist einfach nur schrecklich, aber damit müssen wir leider leben...

Nein, sehr ähnlich ist es eben nicht, der Unterschied ist gigantisch. Ich kenne mich z.B. mit Fotografie und Bildbearbeitung aus, das ist so, als wenn man einem unpassend fotografierten Foto eine andere Stimmung aufdrücken möchte, dies funktioniert einfach nicht, falls es jedoch optimal fotografiert wurde und am Ende nur Kleinigkeiten geändert wurden, sieht man das auch sofort.

Sie haben 2012 das Spiel angekündigt, mit dem Vermerk das es grafisch so erscheinen werde (ob die Konsolen das schaffen oder nicht spielt keine Rolle). Der Knackpunkt ist der, dass sie das Downgrade bis zum Ende bestritten haben. Es wäre niemand sauer gewesen, wenn sie in einer Mitteilung verkündet hättet, dass der erhoffte Leistungssprung der neuen Konsolen weniger groß ausfiel wie gehofft und da man das Spiel für alle Plattformen raus bringen und optimieren muss, auf den großen gemeinsamen Nenner hingearbeitet wird und es sich somit vom 2012 gezeigten Videomaterial unterscheiden wird.

Unterscheiden wäre zwar noch immer undeutlich und nicht ehrlich, aber es ist das Schlupfloch, wohinter sie sich zumindest hätten verstecken können, anstatt bis zum bitteren Ende zu behaupten, es hätte sich qualitativ nichts getan und es sähe gleich aus, das ist eine Lüge ;) Selbst wenn das Spiel storytechnisch eine Wucht geworden wäre, so hätte ich das Spiel eiskalt links liegen gelassen, da ich solchen ****** nicht unterstützen möchte, auch nicht mit 5€, die dürfen dann gerne auf ihren Mist sitzen bleiben und daraus lernen. Doch leider hat kaum einer diese Mentalität, stattdessen lassen sich die meisten Leute gerne jedes Jahr auf das Neue veräppeln :wink:
#15
customavatars/avatar150117_1.gif
Registriert seit: 12.02.2011
Baden Württemberg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1531
Zitat Terra123;22266274

Insofern ist es das gute Recht der Leute sich darüber zu beschweren, man muss nicht alles annehmen, was einem vor die Füße geworfen wird :wink:


Das wäre ja schön!
Aber nein, die wollen ordentlich Kohle dafür sehen!

Ich hab mir die Grafikkarten aber nicht gekauft, um ein FURMARK auslastend ähnliches Spiel zu kaufen das nicht mal so gut aussieht wie vor 2 Jahren angepriesen. Das ist für mich schlichtweg ******. Die wollen halt, das der erste Eindruck in den Köpfen bleibt. Wäre nicht das erste mal das sowas vorkommt.

Wenn sie etwas an die PCler verkaufen wollen, dann sollen die gefälligst etwas für uns tun und nicht versuchen uns mit einer beinahe 1:1 Konsolenfassung abzuspeisen.
Die waren einfach zu faul den Content, welchen sie für die Konsole runterschrauben mussten, für den PC als alternative Version zu erhalten. Aber okay, solange die engine nix taugt (bzw gehe davon aus die Optimierung ist schlecht) bringt das alles nichts.
#16
Registriert seit: 10.11.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 392
Das traurigste an der ganzen Sache ist, dass das Hacking im Spiel Deus Ex: Human Revolution komplexer ist, als das Hacken in Watch Dogs.... Naja...
#17
customavatars/avatar32000_1.gif
Registriert seit: 24.12.2005

Bootsmann
Beiträge: 674
Vollkommen verdient, ich finde das Spiel richtig gut.
Spiele selber auf PC mit ultra settings und Gamepad und habe weder starke Ruckler, noch sonstige Probleme.
Was sich GTA zum Beispiel gerne abschauen kann ist die komplette deutsche Sprachausgabe, endlich Auto Fahren ohne nervige Untertitel lesen zu müssen.
Leute die es noch nicht gespielt haben sollten hier eh keine Kommentare abgeben und welche die es noch nicht gespielt haben, mach sich am besten ein eigenes Bild.
#18
customavatars/avatar205813_1.gif
Registriert seit: 05.05.2014
Hessen
Stabsgefreiter
Beiträge: 357
regt euch nich so auf... :)

und ob ubisoft sagt wir haben ein rekort oder nicht...kontrolieren kann es niemand...

stinkt nach promo...

#19
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4322
Also ick weiss ned was ihr habt ;) hab spass an dem Game ,o) Man muss ja nicht so pingelig wie Terra sein, dem ist ja sogut wie kein modernes Game gut genuch *G*
Klar hin und da paar miese tricks und bugs :) aber als gesamt-Werk doch recht solide, dafür dass es der 1e VERSUCH eines GTA-Abklatschs von UBISAFT ist :)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]