> > > > GTA V schafft es sieben Mal ins Guinness-Buch der Rekorde

GTA V schafft es sieben Mal ins Guinness-Buch der Rekorde

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

rockstarMit Gesamtkosten von über 265 Millionen US-Dollar zählt Grand Theft Auto V nicht nur zu den teuersten Action-Titeln der Videospielgeschichte, sondern kann es auch mit den Produktionskosten einiger Hollywood-Blockbuster aufnehmen. Dass GTA V seinen Entwicklern dennoch eine ordentliche Stange Geld einbringen wird, das zeichnete sich bereits nur wenige Tage nach dem Verkaufsstart des Open-World-Krachers von Rockstar Games ab. Allein in den ersten drei Tagen generierte der Titel einen Umsatz von mehr als drei Milliarden US-Dollar und zog so über 16,5 Millionen Spieler in den Bann.

Doch GTA V hat noch weitere Rekorde eingefahren: GTA V schaffte es insgesamt sieben Mal in das Guinness-Buch der Rekorde. Grand Theft Auto 5 zählt damit offiziell zu den meist verkauften Action-Videospielen innerhalb von 24 Stunden, ist überhaupt das meist verkaufte Videospiel binnen eines Tages und das Videospiel, das seinen Machern die höchsten Bruttoeinnahmen innerhalb von 24 Stunden einbrachte. Kein anderer Titel konnte die Eine-Milliarde-US-Dollar-Marke in so kurzer Zeit knacken wie GTA V. Auch einer der Trailer führt die Liste der meist gesehenen Trailer eines Action-Spiels an. Zuvor hielten Titel wie "Call of Duty" und Filme wie "Avatar" und "The Avengers" die Rekorde inne.

  • Best-selling action-adventure videogame in 24 hours
  • Best-selling videogame in 24 hours
  • Fastest entertainment property to gross $1 billion
  • Fastest videogame to gross $1 billion
  • Highest grossing videogame in 24 hours
  • Highest revenue generated by an entertainment product in 24 hours
  • Most viewed trailer for an action-adventure videogame

Doch bei GTA V ist nicht alles Gold, was glänzt. So gibt es seit dem Start des Mehrspieler-Modus "GTA Online" Server-Probleme, die ein gemeinsames Spielen mit bis zu 16 realen Mitspielern noch immer gänzlich unmöglich macht. Auch wurden gestern Vermutungen angestellt, dass die beiden Spielekonsolen-Hersteller Sony und Microsoft große Zahlungen an die Entwickler geleistet haben sollen, um den Titel exklusiv für ihre Konsolen zu erhalten. Eine PC-Version ist bislang noch immer nicht offiziell angekündigt und das obwohl einige Onlineshops den PC-Ableger schon seit einigen Wochen listen und eine Stellenausschreibung auf eine mögliche PC-Version von GTA V sowie zahlreiche weitere kleinere Details hindeuteten.

Social Links

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 04.06.2007

Bootsmann
Beiträge: 523
"Allein in den ersten drei Tagen generierte der Titel einen Umsatz von mehr als drei Milliarden US-Dollar" es sind mehr als eine Milliarde Umsatz und nicht drei, korrigiert das bitte!
#2
customavatars/avatar17377_1.gif
Registriert seit: 05.01.2005

Flottillenadmiral
Beiträge: 5278
Rekorde, die die Welt nicht braucht, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Aber hauptsache eine GTA 5 News gemacht, supi!
#3
Registriert seit: 12.05.2012

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 460
Zitat rompen2k4;21254113
Rekorde, die die Welt nicht braucht, mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Aber hauptsache eine GTA 5 News gemacht, supi!


Aber hauptsache jammern oder? Supi!
#4
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1974
Würde es wohl auch noch ins Guinnessbuch der Versicherungen schaffen :D http://web.de/magazine/finanzen/wirtschaft/17939092-gta-5-charaktere-allianz-errechnet-schaden.html#.news_spotlight.Versicherungs-Albtraum%20GTA%205.745.696
#5
customavatars/avatar150315_1.gif
Registriert seit: 16.02.2011
BaWü -> KA
Flottillenadmiral
Beiträge: 4322
aber schon ein TOP Game wenn sie solange und noch länger in der Presse aktuell gehalten werden... .-)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]