> > > > GTA V in Deutschland ab 18 und ungeschnitten

GTA V in Deutschland ab 18 und ungeschnitten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

rockstarIn knapp vier Wochen wird GTA V für die Playstation 3 und die Xbox 360 erscheinen. Heute hat der kommende Open-World-Kracher vom amerikanischen Entertainment Software Rating Board (ESRB) die Altersfreigabe „M“ erhalten und darf somit nur an Spieler verkauft werden, die mindestens 17 Jahre alt sind. Der Grund sind wie bei jedem GTA-Titel Szenen mit Prostitution, Masturbation sowie Ausschnitte, die den Konsum von Cannabis, Koks und anderen illegalen Drogen zeigen. Außerdem gibt es einige gewaltvolle Szenen, in denen Blutspritzer zu sehen sein sollen. Auch soll es eine Folterszene geben, bei der der Spieler „verschiedene Instrumente“ benutzen darf, um aus seinem Opfer Informationen zu herauszuholen.

All diese Spielinhalte werden auch in der deutschen Fassung zu sehen sein. Der fünfte Teil von Grand Theft Auto soll wie sein Vorgänger auch in Deutschland ungeschnitten erscheinen und die Einstufung „keine Jugendfreigabe“ erhalten. Somit kann das Spiel hierzulande an volljährige Spieler verkauft werden. Zumindest die Xbox 360-Version hat die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) inzwischen schon geprüft. Mit Sicherheit wird auch die Playstation 3-Version ungeschnitten und ab 18 Jahre erscheinen dürfen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar172093_1.gif
Registriert seit: 25.03.2012
Düsseldorf
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1377
Geil, vom PC ist natürlich wieder keine Rede.... macht einen echt traurig, ich fühle mich wie ein Untermensch :D
#2
Registriert seit: 04.09.2012

Bootsmann
Beiträge: 539
Am Besten ist ja, das im Artikel die rede vom Singleplayer ist, und im Video der Multiplayer gezeigt wird :D
#3
customavatars/avatar95761_1.gif
Registriert seit: 27.07.2008

Fregattenkapitän
Beiträge: 2580
"Auch soll es eine Folterszene geben, bei der der Spieler „verschiedene Instrumente“ benutzen darf, um aus seinem Opfer Informationen zu herauszuholen" ...

Ich habe mich mit GTA noch nie anfreunden können und die "wertvollen" Inhalte von GTA V bestätigt nur weiterhin meine Haltung. Warum kaufen sich Leute so einen Dreck ?
Ich bin ebenfalls gegen die Cutwütigkeit unserer USK-Behörde und der daraus entstehenden Bevormundungsmentalität. Aber bei manchen Sache wünschte ich mir ein generelles Vermarktungsverbot mit hoher Strafe inkl. Gefängnis bei Verbreitungen, damit solche kranken Sache nicht als Unterhaltungsmedium gesehen werden.

Natürlich steht das Argument "Ich bin volljährig und kann daher selber Entscheiden was gut für mich ist !" Aber tut man das wirklich ? Kann ein einfacher Mensch ohne Ausbildung in tiefgründigen psychologischen Aspekten zurecht kommen und wirklich begreifen was er tut ? Bei solchen Dingen ist eher der Gang zum Experten nötig oder geht man etwa nicht zum Arzt wenn man Schmerzen hat und holt sich dort Rat ?
Was nützt einem die Volljährigkeit, wenn man keine Ahnung hat ? Und genau da setzt die verhasste USK ein. In manche Dingen finde ich das Richtig bei anderen wiederum nicht. Aber generell sollten Dinge wie die Verherrlichung von Menschenquälerei grundsätzlich verboten werden. Warum die USK da eine "Ab 18" Freigabe ausspricht ist mir ein völliges Rätsel.
Begreifen werde ich es wohl nie, warum es Leute gibt, die auf solche Inhalte bestehen oder sich daran ergötzen wollen. Ist ja alles nur ein Spiel ohne Bezug zur Realität, sollte man doch meinen. Aber ist das wirklich so ?

GTA V wird mich genauso interessieren wie GTA IV nämlich gar nicht.
#4
customavatars/avatar151655_1.gif
Registriert seit: 12.03.2011
nähe Siegen
Vizeadmiral
Beiträge: 6508
Dann bleibt die Frage Offen was macht's du dann hier ?


Geschrieben aus em Bettchen
#5
customavatars/avatar118584_1.gif
Registriert seit: 22.08.2009

Hauptgefreiter
Beiträge: 171
Zitat Pickebuh;21049124
"Auch soll es eine Folterszene geben, bei der der Spieler „verschiedene Instrumente“ benutzen darf, um aus seinem Opfer Informationen zu herauszuholen" ...
Warum kaufen sich Leute so einen Dreck ?
Ich bin ebenfalls gegen die Cutwütigkeit unserer USK-Behörde und der daraus entstehenden Bevormundungsmentalität. Aber bei manchen Sache wünschte ich mir ein generelles Vermarktungsverbot mit hoher Strafe inkl. Gefängnis bei Verbreitungen, damit solche kranken Sache nicht als Unterhaltungsmedium gesehen werden.


Warscheinlich wurdest du in der falschen Zeit gebohren :p

Das Mittelalter währe für dich vielleicht besser gewesehn. Wo Menschen auf brutalster weise gefoltert wurden nur um ein Geständnis zu entlocken auch bei Unschlud...

Die menschen sind numal so:d

Sei doch froh das man im hier und jetzt in Spielen sich so unterhalten lassen kann.
Das gleiche mit filmen.


Zumal ich die Tageschau schlimmer finde, wenn man da jeden Tag das reale Leid auf der welt zu sehen bekommt.
#6
customavatars/avatar92585_1.gif
Registriert seit: 02.06.2008

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 406
Gut so, dass man das reale Leid zu sehen bekommt (wenn auch nur in einem kleinen, fokussierten Ausschnitt)! Das hat ja wohl gar nichts damit zu tun, dass in GTA V anscheinend martialische Foltermethoden nicht nur zu sehen sind, sondern selbst anzuwenden sind, um zum Questerfolg zu kommen.
Und du glaubst ja wohl nicht ernsthaft, dass im Mittelalter mehr gefoltert wurde als heute? Allein schon durch die Bevölkerungsexplosion werden an diesem Tag sicher mehr Menschen gefoltert, als an einem Tag im Mittelalter.
Ich zitiere mal Gärtners kritisches Sonntagsfrühstück: Eigentum vernichtet

In 112 Staaten wird laut amnesty international im behördlichen Auftrag gefoltert. Im Sinai, berichtet das SZ-Magazin in einer tatsächlich erschütternden Reportage, entführen Beduinen Schwarzafrikaner und foltern sie solange, bis die armen Verwandten, die am Telefon Zeuge werden müssen, wie dem Sohn oder der Nichte beispielhaft die Handgelenke zertrümmert werden, ein Lösegeld beisammen haben; da das Lösegeld 30 000 Dollar beträgt, eine in zumal Eritrea ganz und gar wahnsinnige Summe, überleben es viele nicht, und wenn sie es überleben, dann als körperliche und seelische Krüppel. „[Ein Folterer] erzählt gelassen, als spräche er über die Pfirsichernte, wie sie Frauen in Strohzäune einrollten und anzündeten; wie sie ein Baby von der Brust der Mutter rissen, es erwürgten und damit Fußball spielten; wie sie ein Erdloch mit Glut füllten, einen Metallrost darüber legten und ihre Opfer auf die glühenden Stäbe warfen. ,Afrikanisches Barbecue', sagt der Mann und nippt an seinem Tee. ,Schwarzes Fleisch.'“ Ein Horrormärchen; dafür, daß es wahr ist, spricht u.a. P. Brückners vierzig Jahre alte „Sozialpsychologie des Kapitalismus“, die vom Brauch lateinamerikanischer Militärdiktaturen wußte, Babys im Angesicht der Eltern zu foltern, wie es bekanntlich der römischen Hochzivilisation für unproblematisch galt, einem Menschen Nägel durch Hände und Füße zu treiben und ihn über Stunden, über Tage hinweg an einem Holzkreuz verrecken zu lassen.
Zweitausend Jahre, fast nichts ist passiert: „Was will [der Beduinenjunge] Abu machen, wenn er mit der Schule fertig ist? ,Afrikaner foltern', sagt der Junge plötzlich. Wir steigen nicht darauf ein. Vielleicht hat er gehört, daß wir an dem Thema interessiert sind, und will uns imponieren. Aber Abu geht mit leuchtenden Augen ins Detail: ,Ihnen glühende Nägel durch die Hände schlagen, sie mit kochendem Wasser übergießen, 30 000 Dollar Lösegeld kassieren und sie dann für 5000 Dollar weiterverkaufen.'“ Das ist so die Magie des Mitgefühls, und Empathie keine Frage von Gehirnjogging, sondern eine von 120 Euro, die eins als Folterknecht bekommt, wo es anders kein Geld zu verdienen gibt. „,Keine Arbeit, kein Geld, keine Zukunft', sagt Abdel auf dem Beifahrersitz. ,Kein Wunder, daß viele von uns zu Kriminellen werden.'“

Die Verherrlichung von Folter hat in einem Videospiel nichts verloren, selbst wenn es ab 21 oder 30 oder sonst was wäre. basta. Und dein Beitrag beweist leider einmal mehr, wie recht Pickebuh mit seinem Beitrag hat.! ("Was nützt einem die Volljährigkeit, wenn man keine Ahnung hat ?")
#7
customavatars/avatar189210_1.gif
Registriert seit: 27.02.2013
München
Admiral
Beiträge: 9320
Picke, für mich bist du einer der top 3 Trolle hier im Forum. Manchmal frag ich mich wirklich ob du es ernst meinst, oder nur versuchst alle ordentlich zu trollen. "tiefgründigen psychologischen Aspekten", "Gefängnisstrafe"

Evtl solltest DU mal zum Arzt gehen bei den offensichtlichen Schmerzen die du hast.
#8
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23654
mich wayned verstümmelungsszene. das spiel ist wegen anderen dingen einfach gut und nciht wegen so etwas
#9
Registriert seit: 14.10.2008
Weißwasser
Stabsgefreiter
Beiträge: 324
Pickebuh...mal im ernst....wenn du dich eh nicht dafür interessierst...warum klickst du dann den Artikel an? und dann noch dieser vollkommen übertriebener Kommentar ...ich glaub bei dir müsste man auch so manche Filme kürzen , und du bist wahrscheinlich auch so einer, der die Meinung vertritt wenn man CS zockt , dass man mit 99%iger Wahrscheinlichkeit zum Amokläufer wird !!

OMG einfach nur traurig sowas , aer sowas soll es halt auch geben nu?;)
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]