Company of Heroes 2 erscheint Ende Juni

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

segaDas neue Strategiespiel Company of Heroes 2 erscheint Ende Juni 2013. Dies hat Publisher Sega jetzt bekannt gegeben. Ab dem 25. Juni 2013 wird der von Relic Entertainment entwickelte Titel in den amerikanischen und europäischen Läden erhältlich sein.

Company of Heroes 2 ist der Nachfolger des beliebten und preisgekrönten Strategiespieles Company of Heroes, welches 2006 erschienen ist. Ende Januar hatte Sega im Rahmen der THQ-Insolvenz das Entwicklerstudio Relic Entertainment samt der Marke Company of Heroes übernommen. Sega dürfte aufgrund des zeitnahen Releases keine großen Einflüsse auf die Entwicklung des kommenden Spiele-Titels gehabt haben. In naher Zukunft wird die Closed-Beta des Spiels starten. Produzent Greg Wilson wird laut eigener Aussage in Kürze weitere Details bekannt geben.

Auch Company of Heroes 2 wird wie der Vorgänger um die Zeit des zweiten Weltkrieges spielen. Der Start stellt dabei das Jahr 1941 dar, in dem Deutschland in der Sowjetunion einmarschierte. 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (6)

#1
Registriert seit: 30.12.2010

Banned
Beiträge: 695
Panzerelite Yeah :)
#2
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4135
Klingt nicht schlecht allerdings hätte man ruhig ein wenig gameplay zeigen können.
#3
Registriert seit: 30.11.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 277
Ich finde die Abkürzungen lustig.

Aus COD und MOH wird COH.
#4
customavatars/avatar30639_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Santa Clara, Kalifornien
Kapitän zur See
Beiträge: 3572
wurd auch Zeit der erste mit den exp paks war schon super
#5
customavatars/avatar40133_1.gif
Registriert seit: 14.05.2006
Südlich des Weisswurschtäquators
Kapitänleutnant
Beiträge: 1562
Ich hatte mir bereits den März rot angestrichen. Leider hat die THQ Pleite nen Strich durch die Rechnung gemacht.... Wird halt noch a Weile Blitzkrieg Mod gespielt
#6
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 523
Zitat ASCI3;20300233
Ich finde die Abkürzungen lustig.

Aus COD und MOH wird COH.


wobei die Abkürzung auch schon seit 2006 in Gebrauch
ist und insofern der Unterhaltungswert sich in Grenzen hält^^

zum Spiel selbst befürchte ich leider dass es ein lauwarmer Aufguss
von COH 1 ist , basierend auf der gleichen Engine...reduziert auf
eine Winterlandschaft aufgehübscht mit den Effekten und physischen
Eigenschaften von zugefrorenen Gewässern und der Tragfähigkeit
des Eises...leider hat Relic unter THQ mit dem letzten Addon TAles of Valor
sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert...und der Ausflug ins F2P Gefilde
mit COH Online basierte ebenfalls auf der 6 Jahre alten Engine.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

So spielt sich GTA V auf älteren und langsameren Grafikkarten

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Rockstar Games scheint aus seinen Fehlern der Vergangenheit gelernt zu haben: Während Grand Theft Auto 4 ein mieser Konsolenport und vor allem auf AMD-Grafikkarten, aber auch mit richtig teurer High-End-Hardware kaum flüssig darzustellen war, macht der jüngst erschienene fünfte Serienteil einen... [mehr]

PC-Version von GTA V angespielt - inklusive Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Exakt 574 Tage nach der Erstveröffentlichung für die PlayStation 3 und Xbox 360 und 147 Tage nach dem Erscheinen der Neuauflage für die PlayStation 4 und Xbox One ist GTA V in der vergangenen Nacht nach mehreren Termin-Verschiebungen endlich auch auf dem PC angekommen. Seit kurz nach 01:00 Uhr... [mehr]

The Witcher 3: Wild Hunt im Benchmark-Check

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WITCHER3

Nach GTA 5 dürfte The Witcher 3: Wild Hunt die zweite große Neuerscheinung in diesem Jahr sein, auf die tausende, wenn nicht sogar Millionen Fans gewartet haben. Auch aus technischer Sicht ist der Titel sehr interessant, da selbst High-End-Hardware an ihre Grenzen gebracht werden soll. Grafisch... [mehr]

Grafikkarten-Benchmarks zu Star Wars Battlefront

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STAR-WARS-BATTLEFRONT2

Ab heute kann man sich in der Open-Beta zu Star Wars Battlefront austoben. Wir haben uns einige aktuelle und ältere Grafikkarten geschnappt und diese in einem Online-Match gegeneinander verglichen. Die Ergebnisse finden sich am Ende dieses Beitrags, denn zunächst wollen wir uns etwas der Technik... [mehr]

NVIDIA HairWorks beeinträchtigt Leistung auf AMD-GPUs in The Witcher 3 (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/AMD-RADEON-2013

Die Debatte um NVIDIAs GameWorks-Programm will nicht abreißen und nahezu jeder Release von Spielen, die die NVIDIA-Software nutzen brachte neuen Diskussionsstoff. Mit Assassin’s Creed Unity und in letzter Zeit Project Cars bekleckerte sich die Entwicklungshilfe seitens NVIDIA nicht wirklich mit... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]