> > > > Rockstar Games: Neue Engine in der Mache?

Rockstar Games: Neue Engine in der Mache?

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

rockstarRockstar Games ist seit vielen Jahren für Spieleserien wie Max Payne, Midnight Club und speziell Grand Theft Auto bekannt. Letzteres wird aller Voraussicht nach im Frühjahr 2013 um den Titel GTA V erweitert. Ein Blick auf die Homepage von Rockstar Games verrät jedoch, dass man in der hauseigenen Planung schon einen Schritt weiter ist. So sucht man per Stellenausschreibung einen neuen "Core-Engine"-Programmierer. Dieser soll laut Ausschreibung unter anderem an einer Engine für die nächste Konsolengeneration arbeiten.

 Rockstar Games:

This is an exciting opportunity to develop cutting-edge architectures and high performance systems for current and next-gen platforms.

Arbeitgeber des neuen Programmierers wird genau genommen Rockstar North mit Sitzt in Edinburgh sein. Also der Teil von Rockstar, der hauptsächlich für der Entstehung der Grand Theft Auto Serie zuständig ist. Diese Tatsache lässt die Vermutung zu, dass Rockstar bereits jetzt einen GTA Titel für die kommenden Spielkonsolen aus dem Hause Microsoft und Sony plant.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (9)

#1
customavatars/avatar167361_1.gif
Registriert seit: 31.12.2011
München
Flottillenadmiral
Beiträge: 4375
Midnight Club hab ich schon voll vergessen
#2
Registriert seit: 14.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 136
Kleiner Rechtschreibfehler: "Sitzt" :)
Ich bin ja auch der Meinung, das GTA5 auf den alten Kisten (PS3) nicht toll sein wird (Grafisch).
#3
customavatars/avatar177398_1.gif
Registriert seit: 19.07.2012
Hamburg
Stabsgefreiter
Beiträge: 264
Es ist aber mehr als logisch das GTA V auf den aktuellen Konsolen kommt. Diese wurden Millionenfach verkauft. So eine Serie auf den next gen Konsolen zubringen bedeutet enormen finanziellen verlust. Die aktuellen konsolen haben sich bis jetzt 140 Millionen mal verkauft, folglich gibt es genug leute die sich das spiel kaufen können. Wenns jetzt z.B. für die PS4 kommt hat man nur einen kleinen Kreis an potentiellen Kunden.
#4
customavatars/avatar114785_1.gif
Registriert seit: 14.06.2009
Hamburg
Korvettenkapitän
Beiträge: 2154
Aber sie würden vermutlich von MS/Sony/Nintendo gutes Geld bekommen, wenn sie für die neuen Konsolen programmieren. Und eine gewisse finanzielle Sicherheit ist doch nichts schlechtes.
#5
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1906
Von Nintendo gibt es kein Geld, da die Hardware sowieso zu schwach ist und es bisher auch nie wirkliche Ableger von GTA und co für Nintendo gab.

Außerdem hört es sich in der News so an, als wäre GTA V auch fast fertig, warum sollten sie dann noch bis zum Release der PS4 oder XBOX4567890 warten bzw. die Engine wechseln?

PS Ich freu mich schon auf GTA & MC
#6
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10409
Hauptsache die Portierung für den PC ist dann nicht wieder so mies.
War es nicht bei GTA IV so, dass das Spiel über die CPU skaliert hat ? Und das wo alle ihren Rechner Grafiklastig aufrüsten..
#7
Registriert seit: 14.11.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 136
Wer seinen PC vorher aufrüstet, hat sie meiner Meinung nach nicht alle.
#8
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1841
Zitat Hardwarekäufer;19865325
Hauptsache die Portierung für den PC ist dann nicht wieder so mies.
War es nicht bei GTA IV so, dass das Spiel über die CPU skaliert hat ? Und das wo alle ihren Rechner Grafiklastig aufrüsten..


Das Spiel war/ist eher extrem VRAM lastig.
#9
Registriert seit: 14.08.2007

Kapitänleutnant
Beiträge: 1906
Mit meinem kleinen e5200 3,6ghz hatte mich auch mehr meine Grafik mit 512 mb gebremst
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]