> > > > Crysis 2 wird mit Deutschem Computerspielepreis ausgezeichnet

Crysis 2 wird mit Deutschem Computerspielepreis ausgezeichnet

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

crytekBereits die Nominierung des Ego-Shooters Crysis 2 aus dem Hause Crytek zum Spiel des Jahres 2012 sorgte für Aufregung. Die Bundestagsfraktion der CDU/CSU kritisierte in einer öffentlichen Erklärung die Nominierung des Spiels und forderte die Neubesetzung der Jury des Preises. Entgegen der Drohungen der Bundestagsfraktion wurde das Spiel nun mit dem Deutschen Computerspielepreis ausgezeichnet und zeigt einmal mehr, wie tief die Kluft zwischen der konservativen Bundestagsfraktion und der Realität ist.

Im Vorfeld der Preisverleihung ließ die CDU/CSU-Bundestagsfraktion durch ihren Sprecher Wolfgang Börnsen (Bönstrup) verlauten, dass man die Nominierung eines “so genannte[n] Killerspiel[s]” für unvertretbar halte. Der Preis wurde 2007 durch einen Bundestagsbeschluss ins Leben gerufen, um Spiele auszeichnen, die in Deutschland produziert wurden und innovativ und kulturell und pädagogisch wertvoll sind. Der kultur- und medienpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion sieht diese Forderung verletzt:

Die jetzige Reduzierung auf den rein technisch-innovativen Aspekt als Kriterium widerspricht diesem Parlamentsbeschluss. Die Jury hat sich nicht an diese eindeutige Vorgabe gehalten. Der kulturell-pädagogische Gesichtspunkt […] wird ignoriert.

Kritik an der Verlautbarung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion kam postwendend von Seiten des Bundesverbandes Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU), der der Politik vorwarf, die Jury im Stich zu lassen und von Seiten der Grünenpolitiker Malte Spitz und Tabes Rößner, die den Angriff auf die Nominierung als Unverschämtheit empfänden. Auch aus den eigenen Reihen hagelte es harsche Worte. Der von den beiden Unions-Politikern Thomas Jarzombek und Peter Tauber neugegründete Verein cnetz schreibt in einer Stellungnahme:

Aus Sicht des cnetz habe Börnsen sich aber gar nicht selbst mit dem Spiel auseinandergesetzt. Eine fachliche Bewertung könne er daher im Gegensatz zur unabhängigen Jury, die er nun kritisiert, gar nicht abgeben. Hinzu komme, dass allein seine Sprachwahl von einer groben Unkenntnis in der Sache zeuge.

Egal wie man es wendet, die versuchte politische Einflussnahme auf die Jury ist bedenklich, denn aus der Gründungsvereinbarung geht eindeutig hervor, dass die Jury unabhängig und nicht weisungsgebunden sein soll. Der Jury gehören deshalb neben Abgeordneten des Bundestages, unter anderem die Unionspolitikerin Dorothea Bär, Vertreter der Medienpädagogik, des Jugendmedienschutzes, der Computerspielbranche, der Gamer-Community sowie der Fachpresse an. Übrigens sollte Wolfgang Börnsen wissen, dass die Jury unabhängig ist, denn immerhin hat er den Bundestagsantrag vom 14.11.2007 mitunterzeichnet.

Börnsen fordert ebenfalls eine Rückbesinnung auf pädagogisch wertvolle Spiele. Angeblich sei man sich darüber mit dem Kulturstaatsminister Bernd Neumann einig – jener Bernd Neumann, der nachträglich dafür sorgte, dass auch Spiele mit einer Altersfreigabe von 16 oder 18 Jahren in der Kategorie Bestes Spiel des Jahres nominiert werden können. Anscheinend hatte sich der Sprecher der Unionsfraktion nicht mit den weiteren nominierten Spielen beschäftigt, denn neben Crysis 2 waren Anno 2070 und Harveys Neue Augen ebenfalls in derselben Kategorie nominiert.

Mit der Forderung nach einer “grundlegenden Neukonzeption” des Deutschen Computerspielepreises beweist die CDU/CSU-Bundestagsfraktion lediglich wie fern sie der Realität bezüglich Computerspiele ist. Abgesehen davon, dass Spiele wie Crysis 2 Millionen Anhänger haben und für Milliarden-Umsätze sorgen, ist die Thematisierung von Gewalt integraler Bestandteil unserer Kultur. Die Jury verteidigte ihre Entscheidung zum besten Computerspiel 2012 so: “Das Spiel besticht zusammengefasst durch hohen Spielspaß, eine innovative Spielmechanik und eine herausragende Grafik.”

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 4

Tags

Kommentare (25)

#16
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
CSU/CDU Verkaufen Atom U-Boote nach Israel und das ist in ordnung aber Crytek macht Killer Spiele alles klar Leute Bitte geht die Piraten Wählen kann den Verein nicht mehr sehen.

Man möchte Denken die Kinder in Afganistan haben alle Internet und Zocken ganzen Tag Killer Spiele aus dem Grund sind die Terroristen Geworden ach ja im Busch in Afrika sind die auch mit Killer Spieler aufgewachsen oder.

Vor was haben die Angst das wir uns Waffen Kaufen und Alliens Jagen oder was :lol:

Deutschland Entwickelt sich zur Sozial Komunistischen Land alles wird Überwacht unsere Freiheit wird stück für stück genommen :grrr:
#17
customavatars/avatar160319_1.gif
Registriert seit: 17.08.2011

Vizeadmiral
Beiträge: 7759
och, die Aussage würd ich nicht nur auf Deutschland beziehen
#18
Registriert seit: 01.01.1970


Beiträge:
Wollte nicht EU in den Topf werfen :cool:
#19
customavatars/avatar19972_1.gif
Registriert seit: 25.02.2005
Tuttlingen / BaWü
Admiral
Beiträge: 13208
Die Politiker sollten sich lieber ums Land kümmern und nicht die Nasen da reinstecken wovon die eh keine Ahnung haben... Die haben echt sorgen...

Gesendet von meinem GT-I9100
#20
customavatars/avatar66709_1.gif
Registriert seit: 23.06.2007
Österreich
Oberbootsmann
Beiträge: 856
Zitat
Die Bundestagsfraktion der CDU/CSU kritisierte in einer öffentlichen Erklärung die Nominierung des Spiels und forderte die Neubesetzung der Jury des Preises.


Die fanden das Spiel auch scheisse. Wollten MW3 lieber haben.:fresse:
#21
customavatars/avatar60791_1.gif
Registriert seit: 25.03.2007
Heidelberg
Fregattenkapitän
Beiträge: 2613
Anno 2070 hätte den Preis gewinnen sollen, das war wenigstens innovativ und sogar "pädagogisch wertvoll"
#22
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6941
das würde ich direkt mal unterschreiben! hätte auch ganz wunderbar zur
angestreben energiewende gepasst!
#23
customavatars/avatar131642_1.gif
Registriert seit: 19.03.2010

Flottillenadmiral
Beiträge: 4548
Ich fand Crysis 2 toll, zwar nicht so gut wie Teil 1. Hat aber dennoch Spaß gemacht.
#24
customavatars/avatar163130_1.gif
Registriert seit: 12.10.2011

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 443
seh ich auch so
#25
Registriert seit: 30.04.2012
Vor dem PC
Gefreiter
Beiträge: 61
Crysis 2 ist auch das game 2011 nach meiner meunung besser als bf3

Gesendet von meinem GT-I9100 mit der Hardwareluxx App
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]