> > > > Alan Wake auch auf dem PC erfolgreich

Alan Wake auch auf dem PC erfolgreich

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von


remedyDas finnische Entwicklerstudio Remedy Enterainment, verantwortlich für Max Payne und Max Payne 2 hat mit dem neuem Werk Alan Wake bewiesen, dass es sich immer noch lohnt, besondere Sorgfalt bei der Entwicklung von Spielen für den PC-Markt walten zu lassen.

Ein sichtlich aufgeregter Matias Myllyrinne, CEO von Remedy, hat nun in einem Forumpost erklärt, dass Alan Wake am Veröffentlichungswochenende auf Platz Eins der STEAM-Plattform geklettert ist. Weiterhin schrieb er: “Die Entwicklungs- und Marketingkosten wurden in den ersten 48 Stunden wieder eingespielt.”

Das Spiel wurde zunächst für Microsoft Game Studios entwickelt und am 14. Mai 2010 exklusiv auf der XBox 360 in Europa veröffentlicht. Erst danach konnte Remedy Microsoft davon überzeugen, ihnen das Recht zu einer Veröffentlichung für eine PC-Version zu gewähren. Matias Myllyrinne: “Unser Ziel war die Entwicklung der bestmöglichen PC-Version, im Gegensatz zu einer einfachen Konsolenportierung, die wir selbst nicht spielen wollen würden […].”

Social Links

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA Online: Große Bank- und Casino-Überfälle womöglich bald

Logo von ROCKSTAR

Nachdem sich die Informationen zum angeblich ersten „North Yankton“-DLC für Grand Theft Auto 5 als purer Schwindel herausgestellt hatten und Rockstar Games selbst in der vergangenen Woche die Welt von GTA Online mit dem „Beach Bum“-Update mit weiteren Spielinhalten versehen hatte,... [mehr]

So geht's: SteamOS in virtueller Maschine testen

Logo von VALVE

Wie wir bereits berichteten, ist SteamOS seit gestern bereit zum Download. Valve hat die Version 1.0 des Systems explizit für das Testen bereitgestellt. Man weist darauf hin, dass es nicht fehlerfrei und auf gar keinen Fall für den "normalen" Einsatz bereit ist. Daher rät man auch allen... [mehr]

GTA V: Retail-Boxen zur Vorbestellung der PC-Version gesichtet

Logo von ROCKSTAR

Nachdem wir gestern bereits die ersten echten Spielszenen von Nutzern, die schon vor dem eigentlichen Release von GTA V an den kommenden Open-World-Kracher gekommen sind, veröffentlichten und auch erste Anzeichen auf eine Version für die kommenden Next-Gen-Konsolen aufzeigen konnten, folgt nun... [mehr]

Eindrücke aus der Battlefield 4 Beta

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/BATTLEFIELD_4_BETA/BATTLEFIELD_4_BETA_LOGO

Die Battlefield 4 Beta gibt einen ersten Vorgeschmack darauf, was vom nächsten Battlefield-Teil zu erwarten ist. Die "Belagerung von Shanghai" kann sowohl im Eroberungs- als auch im Vorherrschafts-Modus gespielt werden. Dabei hat DICE bereits eine ganze Reihe von Fahrzeugen eingebaut. Auch die... [mehr]

Rockstar Games: GTA Online könnte Startschwierigkeiten haben

Logo von ROCKSTAR

Vor zehn Tagen veröffentlichte Rockstar Games den mit großer Spannung erwarteten Open-World-Kracher GTA V. Schon am ersten Verkaufstag generierte der Titel einen Umsatz von mehr als 800 Millionen US-Dollar, nach wenigen weiteren Stunden wurde schließlich die 1-Milliarde-Marke geknackt und das... [mehr]

eBay: Fast 100.000 US-Dollar für iPhone mit installiertem "Flappy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FLAPPY_BIRD

Am gestrigen Abend gegen 18:00 Uhr deutscher Zeit ließ der vietnamesische Spiele-Entwickler Dong Nguyen auf seine Worte Taten folgen und nahm sein Spiel „Flappy Bird“ aus Googles Play- und Apples App-Store. Seitdem lässt sich „Flappy Bird“ nicht mehr herunterladen und installieren. Über... [mehr]