> > > > 780 Petabyte: Steam wächst und gedeiht

780 Petabyte: Steam wächst und gedeiht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

valveTrotz zunehmender Konkurrenz ist die Spieleplattform Steam auch im vergangenen Jahr wieder kräftig gewachsen. Zumindest vermeldete man während der letzten Tage neue Rekordzahlen. Demnach konnte das Onlineportal im vergangenen Jahr sein Angebot auf über 1800 Spieletitel ausweiten und mehr als 40 Millionen Kunden-Accounts für sich gewinnen. Über die Weihnachtszeit tummelten sich während der Rabatt-Tage zeitweise über fünf Millionen Spieler gleichzeitig auf der Plattform.

Sie sorgten im Übrigen dafür, dass Steam seine Verkaufszahlen das siebte Jahr in Folge verdoppeln konnte – eine genaue Zahl hierzu rückt man allerdings nicht heraus. Nur so viel: Mehr als 14,5 Millionen Spiele sollen im letzten Jahr bei Steamworks registriert worden sein – ein Zuwachs im Vergleich zu 2010 von rund 67 Prozent. Besonders oft aktiviert oder über die virtuelle Ladentheke geschoben, wurden Spiele wie Skyrim, Call of Duty: Modern Warfare 3 oder Deus Ex 3: Human Revolution.

Für das nächste Jahr plant Steam die Einführung vom sogenannten Big-Picture-UI-Mode. Damit sollen Nutzer auch an anderen Orten im Haus Zutritt auf ihr Steam-Account erhalten und so beispielsweise auf größeren Bildschirmen im Wohnzimmer spielen können.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (15)

#6
customavatars/avatar10638_1.gif
Registriert seit: 29.04.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5294
Nutze Steam erst ein paar Monate und war doch sehr skeptisch aber Bedienbarkeit und sehr gute Aktionspreise haben mich dann doch überzeugt.
Die 1000 Petabyte schaffen sie auch. :)
#7
Registriert seit: 20.03.2007

Obergefreiter
Beiträge: 108
Wiederverkauf zwar ausgeschlossen, aber ich schieße eh nur Schnäpchen und bin Sammler :D
#8
Registriert seit: 05.12.2009

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1469
Mich stört zwar, dass man Spiele nicht wieder verkaufen kann, aber dafür kann ich überall mit ein paar Klicks und genug Bandbreite jedes Spiel (was ich besitze) installieren und spielen. Kein Rumgekrame mehr in Kisten oder so ein Blödsinn. Ist schon praktisch!
#9
Registriert seit: 23.04.2010

Matrose
Beiträge: 29
Von der Bedienung ist Steam schon topp aber zumindest bei mir und meinem Bekanntenkreis geht der Offline modus nur wenn man aus dem Online Modus offline geht was einem übel aufstoßen kann wenn man kein Internet hat und diesen ad absurdum führt... finde ich zumindest
#10
customavatars/avatar55979_1.gif
Registriert seit: 16.01.2007

Hauptgefreiter
Beiträge: 159
Zitat anders;18314240
Von der Bedienung ist Steam schon topp aber zumindest bei mir und meinem Bekanntenkreis geht der Offline modus nur wenn man aus dem Online Modus offline geht was einem übel aufstoßen kann wenn man kein Internet hat und diesen ad absurdum führt... finde ich zumindest


das war auf lan-paries immer blöd, wenns da kein internet gab...aber ich glaube, die gelten eh schon als ausgestorben :(

Steam ist eine super sache. benutze es selber schon mehrere jahre und hatte bisher noch nie irgendwelche probleme. die schnäppchen sind oft sehr gut.
bin auch eher der typ sammler. denn ein spiel wegen ein paar euros zu verkaufen macht für mich keinen sinn. lieber hebe ich mir den spaß dann halt für später auf :cool:
#11
customavatars/avatar152146_1.gif
Registriert seit: 22.03.2011

Matrose
Beiträge: 22
der onlinezwang ist schon blöd und am anfang hat mich die oft beschissene geschwindigkeit (bei laden von updates z.b.) echt angekotzt.
das ich nach einer neuinstallation aber nichtmehr alle alten gamecds suchen muss, sondern einfach anklicke was ich will, ist durchaus praktisch. (genau wie die gespeicherten serials)
allerdings hab ich einmal den fehler gemacht, ein game direkt über steam zu kaufen - L4D2.
ein fehler, den ich bestimmt nicht wiederholen werde. :fire:
#12
customavatars/avatar38842_1.gif
Registriert seit: 18.04.2006
Bremen
Hauptgefreiter
Beiträge: 150
Das mit dem Offline-Modus ist natürlich doof geregelt, aber meistens weiß man doch schon vorher, ob auf der LAN Internet verfügbar ist oder nicht und kann dann entsprechend Zuhause schon in den Offline-Modus gehen.

@f0rks
Und warum war das ein Fehler L4D2 direkt über Steam zu kaufen? Nicht uncut oder was?
#13
customavatars/avatar41556_1.gif
Registriert seit: 13.06.2006


Beiträge: 11681
Zitat Desertdelphin;18207007
ich schieße eh nur Schnäpchen und bin Sammler


Zitat lSkydivel;18362609
bin auch eher der typ sammler


Ich sammel auch gerne, aber dazu gehört meiner Meinung nach etwas zum anfassen. Eine Sammlung, welche man im Regal bestaunen kann.
#14
customavatars/avatar96761_1.gif
Registriert seit: 13.08.2008

Bootsmann
Beiträge: 627
wenn dieser drm nicht wäre ... Ich kann mich damit nicht abfinden. Ich kaufe meine games lieber im Laden und spiele lieber ohne diese Plattform.
#15
customavatars/avatar140434_1.gif
Registriert seit: 13.09.2010
Kuchenland! (Rheinland Pfalz)
Forever 13
Beiträge: 2275
Das einzige was mich wirklich immens an steam vollkommen anpisst, ist diese schwule unmöglichkeit, Spiele weiter zu verkaufen -.- :wall:

Ansonnsten ist Steam praktisch
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]