> > > > Battlefield 3: Dice streicht das Ingame-Squad Management *Update*

Battlefield 3: Dice streicht das Ingame-Squad Management *Update*

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

ea_logo_new
Treue Fans der Battlefield-Serie kennen es seit Battlefield 2, anderen PC Spielern ist es seit Bad Company 2 ein Begriff. Die Rede ist vom Squad Management, welches seit jeher essentieller Bestandteil der battlefield´schen Spielmenchanik ist. Neuesten Erkenntnissen zur Folge wird der Entwickler Dice bei Battlefield 3 einen anderen Weg einschlagen. Offiziell soll das Battlelog die Funktionen des Ingame-Managements übernehmen beziehungsweise ersetzen. Diese Sache hat leider einen Haken, der das Teamplay mit Freunden erschweren könnte.

Möchte man nämlich mit mehreren Mitspielern auf einem Server einsteigen, auf dem die Autobalance aktiviert ist, verteilt dieses System die Spieler auf unterschiedliche Teams und mit viel Pech auf unterschiedliche Squads. Hat man dann doch einmal das Glück im selben Team, aber im falschen Squad zu landen, besteht keinerlei Möglichkeit manuell in die Gruppe der Freunde zu wechseln, da das Spiel nur eine zufällige Verteilung der Spieler in die einzelnen Squads zulässt. Dieser Umstand spricht eigentlich gegen den Gedanken der mit Belohnungen bedachten Zusammenarbeit in einer kleinen Gruppe.

Ein Danke geht an den User Madz für die obrige Zusammenfassung.

Update (05.10.2011, 00:38 Uhr): 

Entwarnung: Laut reddit.com wird es doch ein Ingame-Squad Management geben.
 

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (90)

#81
customavatars/avatar45355_1.gif
Registriert seit: 19.08.2006
München
Vizeadmiral
Beiträge: 7626
die 4 Klassen lassen sich ja aber noch stark konfigurieren.
#82
customavatars/avatar116788_1.gif
Registriert seit: 20.07.2009

Bootsmann
Beiträge: 580
Fakt ist das man keinen Einfluss darauf hat in welchem squad man landet. Es ist total random und damit als Funktion FÜR DEN ARSCH. Wo bitte sehr kann ich INGAME das squad auswählen. Es gibt nur die Funktion LEAVE SQUAD und FIND Squad. Letzteres führt zu einer
random zuordnung oder das gui ist so mies dass ich hier was übersehe?

Wir sprechen übrigens nicht von dem Im Portal anlegbaren Squads das ist was völlig anderes.

Bisher stellt sich beim Spiel eher FRUST ein als Vorfreude, obwohl
der Launch an sich weitaus besser ablief als das BFBC2 Beta Launch Desaster. Der Browser ist gewöhnungsbedürftig aber lädt wider Erwarten äusserst schnell die Liste und das Game.

Aber ein BF ohne ordentliches Squadmanagement ingame ist völlig
daneben.


Und wer behauptet das Steam schlimmer ist als Origin der hat wohl die EULAs nicht gelesen,
zumindest nicht die Originalfassung von Origin, die noch unfassbar dreister war als die aktuelle. Die STEAM Nutzungsbedinungen sind dagegen ein Kinderspielplatz.
Steam scant meine Platte NICHT wenn ich es nicht selbst anstosse. Steam übermittelt auch
keine Infos von installierter Software die NICHT unter Steam installiert wurde bzw behält sich das Recht vor das zu tun, oder mit schwammigen Formulierungen wie bei Origin fast schon pauschale Zugriffsrechte auf das eigene System einzuräumen.
Steam hat auch keinen Klageausschluss in der EULA wie Origin usw usw. Einfach mal lesen
oder sonst die Fresse halten echt mal.
#83
customavatars/avatar95302_1.gif
Registriert seit: 19.07.2008
Hamburg
Admiral
Beiträge: 11876
Brauchst Dich ja nicht mehr aufregen, in der Final kannste wieder frei wählen mit dem Du in welchem Squad sein willst - es sei den er ist voll.

4 oder 6 Klassen haben für mich nichts mit der Taktik des Teams zu tun... Du kannst bei BF3 durch die Veränderungen der Waffen und Ausstattungen noch viel besser deine Squads zusammen stellen, als in BF2.
#84
Registriert seit: 08.11.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 991
Zitat In7ruder;17642289
Man sieht immer mehr das Dice dieses Spiel für casual gamer entwickelt hat.
Das das Spiel Battlefield 3 heißt und nicht Bad Company 3 bzw MoH hat denk ich nur Marketinggründe. Denn mit Battlefield hat das Spiel nicht mehr viel am Hut.


Wenigstens einer +1!!!!
#85
customavatars/avatar62443_1.gif
Registriert seit: 19.04.2007
Hamburg Germany
Vizeadmiral
Beiträge: 6146
Zitat Dozer3000;17651810

4 oder 6 Klassen haben für mich nichts mit der Taktik des Teams zu tun... Du kannst bei BF3 durch die Veränderungen der Waffen und Ausstattungen noch viel besser deine Squads zusammen stellen, als in BF2.



Dito gerade das macht das Squadgaming erst richtig klasse, BF3 wird gerade dadurch der Hammer:banana:
#86
customavatars/avatar83720_1.gif
Registriert seit: 29.01.2008
Trier
Vizeadmiral
Beiträge: 6756
sehe ich richtig das man keine Party mehr machen kann über battlelog?
#87
customavatars/avatar103289_1.gif
Registriert seit: 27.11.2008
Balda-Sieben-Strich-Drei
Bootsmann
Beiträge: 694
Zitat tekniq;17647963

DICE ist einer der wenigen Entwickler die noch versuchen für den PC Schmankerl rauszuhauen - trotz EA als Publisher.. die fahren so einen Mega Spagat - diese Arbeit macht sich kein anderes Studio mehr..


und die Schmankerl wären?
#88
customavatars/avatar94393_1.gif
Registriert seit: 05.07.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3903
Ich würde die news hier einfach mal löschen. Ingame-Squad kommt und damit ist die News ohne Substanz und darüber hinaus ist das Topic irreführend.
#89
customavatars/avatar4557_1.gif
Registriert seit: 17.12.2002

Miles are my Meditation
Beiträge: 58618
@Junkie

Ich hatte schon längst ein Update geschrieben, welches aber leider nicht übernommen wurde. ;)
#90
Registriert seit: 26.06.2008

Moderator
Beiträge: 13157
Hier wird überhaupt nichts gelöscht. Die News wurde bereits am 05.10 einem Update unterzogen und es steht deutlich geschrieben, dass es doch ein Ingame-Squad Management geben wird.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]