> > > > Battlefield 3 wird nicht über Steam angeboten

Battlefield 3 wird nicht über Steam angeboten

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

ea_logo_newValves Internet-Vertriebsplattform Steam gilt zwar eigentlich als etablierte Größe, doch in letzter Zeit gab es vor allem mit Electronic Arts Reibereien. Einige EA-Titel können schon nicht mehr über Steam bezogen werden.

EA hat jetzt über das eigene Forum bekanntgegeben, dass auch Battlefield 3 nicht über Steam angeboten werden wird. Der Publisher erklärt, dass man das Spiel zwar über alle größeren Download-Seiten (insgesamt über 100, darunter natürlich auch die eigene Vertriebsplattform Origin) anbieten möchte, Steam aber ausschließt. Die Bedingungen von Valves Plattform würden die Kundenbetreuung erschweren, vor allem in Bezug auf die Versorgung mit Updates und downloadbaren Inhalten. Noch bemüht EA sich eigenen Angaben zufolge allerdings um eine Einigung mit Steam. 

Battlefield 3 soll am 27. Oktober auf den deutschen Markt kommen, es wird Versionen für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 geben. Eine Liste der Digital Retailers (also der Händler, bei denen die digitale Battlefield 3-Version erworben werden kann), gibt es hier.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag