> > > > Battlefield 3 wird nicht über Steam angeboten

Battlefield 3 wird nicht über Steam angeboten

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

ea_logo_newValves Internet-Vertriebsplattform Steam gilt zwar eigentlich als etablierte Größe, doch in letzter Zeit gab es vor allem mit Electronic Arts Reibereien. Einige EA-Titel können schon nicht mehr über Steam bezogen werden.

EA hat jetzt über das eigene Forum bekanntgegeben, dass auch Battlefield 3 nicht über Steam angeboten werden wird. Der Publisher erklärt, dass man das Spiel zwar über alle größeren Download-Seiten (insgesamt über 100, darunter natürlich auch die eigene Vertriebsplattform Origin) anbieten möchte, Steam aber ausschließt. Die Bedingungen von Valves Plattform würden die Kundenbetreuung erschweren, vor allem in Bezug auf die Versorgung mit Updates und downloadbaren Inhalten. Noch bemüht EA sich eigenen Angaben zufolge allerdings um eine Einigung mit Steam. 

Battlefield 3 soll am 27. Oktober auf den deutschen Markt kommen, es wird Versionen für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 geben. Eine Liste der Digital Retailers (also der Händler, bei denen die digitale Battlefield 3-Version erworben werden kann), gibt es hier.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

Steam startet Sommeraktion (Update 9)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/STEAM

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Heute Abend hat Steam die diesjährige Sommeraktion (Summer Sale) gestartet. Und gleich zu Beginn werden einige attraktive Toptitel mit üppigem Preisnachlass angeboten. Wie gewohnt, gibt es Tages- und Blitzangebote (wechseln alle acht Stunden). Unter den... [mehr]

Humble Bundle: Jeden Tag ein neues Spielepaket - Update

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/HUMBLE_BUNDLE

In den kommenden zwei Wochen werden die Macher von Humble Bundle jeden Tag ein neues Spielepaket anbieten. Bis zum 26. Mai wird es täglich ein neues Spiele-Bundle geben. Zum Auftakt gibt es ein Paket in Zusammenarbeit mit Deep Silver, das man in dieser Form schon im August angeboten... [mehr]

eBay: Fast 100.000 US-Dollar für iPhone mit installiertem "Flappy...

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/FLAPPY_BIRD

Am gestrigen Abend gegen 18:00 Uhr deutscher Zeit ließ der vietnamesische Spiele-Entwickler Dong Nguyen auf seine Worte Taten folgen und nahm sein Spiel „Flappy Bird“ aus Googles Play- und Apples App-Store. Seitdem lässt sich „Flappy Bird“ nicht mehr herunterladen und installieren. Über... [mehr]

Totgesagte leben länger - Unreal Tournament kehrt zurück (Update 3)

Logo von UNREAL

Mit den Mehrspieler-Shootern der Unreal Tournament-Reihe entwickelte Epic Games Klassiker der Spielegeschichte. Der bisher letzte Teil, Unreal Tournament 3, erschien 2007. Auch wenn zahlreiche UT-Fans der Serie weiter treu blieben, gab es seitdem kein weiteres Unreal Tournament. Erst kürzlich... [mehr]

Das Aus von Games for Windows Live betrifft einige Spiele

Logo von MICROSOFT2012

Am 22. August 2013 hatte Microsoft den Marktplatz seines Online-Dienstes „Games for Windows Live“ überraschend geschlossen. Seitdem können keine neuen Spiele mehr über die Plattform erworben werden, die Authentifizierung von bereits gekauften Titeln funktioniert aber noch immer – genau wie... [mehr]

Steam-In-Home-Streaming auf einer ZOTAC ZBOX nano ausprobiert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/STEAM

Aktuelle Spielekracher wie Tomb Raider, Assassins Creed, Crysis 3 oder Watch Dogs bequem mit dem Controller vom Sofa aus im Wohnzimmer spielen? Das war bislang nur mit einer aktuellen Spielekonsole oder einem leistungsstarken Gaming-Rechner unter dem Fernseher möglich. Mit Steam-In-Home-Streaming... [mehr]