> > > > EA nennt ersten genauen Termin für Star Wars: The Old Republic

EA nennt ersten genauen Termin für Star Wars: The Old Republic

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

eaWie die Kollegen von Gamasutra bekannt gegeben haben, hat der US-Amerikanische Spielehersteller Electronic Arts den Termin für das kommende Online-Rollenspiel "Star Wars: The Old Republic" auf einer Technologie-Konferenz der Credit Suisse in Phoenix eingegrenzt. Bisher war nur bekannt, dass das Spiel im Frühjahr 2011 erscheinen soll - aber diese Angabe war bisher noch nicht vom Publisher bestätigt. Nun teilte EA mit, dass die Veröffentlichung im Geschäftsjahr 2012 stattfinden soll. Dies bedeutet, dass das Spiel zwischen Anfang April 2011 und Ende März 2012 in den Regalen zu finden sein wird. Natürlich vorausgesetzt, es werden nicht noch unvorhergesehen Probleme während der Entwicklung auftauchen. Weitere Details wurden leider von EA nicht genannt.

star_wars_tor_logo

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 13.05.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3728
Zum Glück, wenn man sich das aktuelle Gamestar video anschaut, dann sieht man deutlich wie unfertig das Spiel ist.
Hoffentlich drängt EA nicht wieder auf ein vorzeitiges Release.
#2
customavatars/avatar44198_1.gif
Registriert seit: 04.08.2006
Wien
Kapitänleutnant
Beiträge: 1611
Deine Hoffnung in Ehren, aber wenn man sich die Geschichte von EA ansieht WERDEN sie das Spiel frühzeitig rauswerfen, damit ne Menge kaput machen & einen potentiellen Hit in der Mittelmäßigkeit verschwinden lassen.
#3
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5274
Siehe Warhammer. :D
#4
Registriert seit: 18.09.2004

Matrose
Beiträge: 26
joa. hmm. wobei das gamer hier echt potenzial hat. naja mal sehen was ist wenns rauskommt
#5
customavatars/avatar139327_1.gif
Registriert seit: 23.08.2010

Stabsgefreiter
Beiträge: 277
ist EA nicht nur der Entwickler und Publisher ist LucasArts ?
#6
customavatars/avatar109891_1.gif
Registriert seit: 06.03.2009
Hannover
Korvettenkapitän
Beiträge: 2077
Bioware ist doch der Entwickler und EA Publisher. LucasArts hängt da sicherlich nur wegen Lizenzen mit drin.
#7
Registriert seit: 04.11.2010
Karlsruhe
Obergefreiter
Beiträge: 75
LucasArts beauftragt BioWare mit der Entwicklung und EA vertreibt das Spiel. Vielleicht gibt es ja noch abstrusere Theorien... ;-)
#8
customavatars/avatar30622_1.gif
Registriert seit: 02.12.2005
Eutin.OH.SH
Vizeadmiral
Beiträge: 6941
EA der böse Imperator, der Bioware, den tragischen und im herzen noch immer guten DarthVader, zur dunklen seite der macht verführt...

Zitat
Siehe Warhammer. :d


naja, Warhammer hat einfach mit dem 2 fraktionen system, damals zu PvE orientieren PvP inhalten usw. usf. einige
eklatante design-schwächen! da hätte auch 1 jahr längere entwicklung nix geholfen! den schuh muss sich ob wohl
oder übel Mythic alleine anziehen!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]