> > > > Demo zu Mafia II auf Steam verfügbar [Update zu PhysX]

Demo zu Mafia II auf Steam verfügbar [Update zu PhysX]

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

hardwareluxx_news_newSchon im Juli hatte 2K Games angekündigt, dass die Demo zum sehnsüchtig erwarteten zweiten Teil von Mafia heute, am 10. August, verfügbar werden soll (wir berichteten).

Tatsächlich ist es mittlerweile so weit. In unserem Forum hatte sich mancher Fan der Serie die halbe Nacht um die Ohren geschlagen, um auf die Demo zu warten. Doch erst am Vormittag tauchte die Mafia-II-Demo bei Steam auf. In der regulären Demo-Abteilung wird sie noch nicht gelistet, doch mit Hilfe einer manuellen Suche lässt sich die Demo finden. Es ist ein Level spielbar. Die freie Spielwelt ist nur eingeschränkt zugänglich. Vor Start der Mission bleiben 10 Minuten für das Erkunden eines begrenzten Teils der Spielwelt. Ein integrierter Benchmark ist ebenfalls verfügbar.

Die Mafia-II-Demo ist 1116 MB groß.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Systemanforderungen sollten identisch mit denen der Vollversion sein:

MINIMALE ANFORDERUNGEN

  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP (SP2 oder neuer) / Windows Vista / Windows 7
  • Prozessor: Pentium D 3GHz oder AMD Athlon 64 X2 3600+ (Dual Core) oder besser
  • RAM: 1,5 GB
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 8600 / ATI HD2600 Pro oder besser
  • Festplatte: 8 GB
  • Soundkarte: 100% DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
  • Peripherie: Tastatur und Maus oder Windows kompatibles Gamepad hoch


EMPFOHLENE ANFORDERUNGEN

  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP (SP2 oder neuer) / Windows Vista / Windows 7 
  • Prozessor: 2,4 GHz Quad Core Prozessor oder besser 
  • RAM: 2 GB 
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce 9800 GTX / ATI Radeon HD 3870 oder besser 
  • Festplatte: 10 GB Soundkarte: 100% DirectX 9.0c kompatible Soundkarte 
  • Peripherie: Tastatur und Maus oder Windows kompatibles Gamepad
Wir konnten in einem kurzen Test mit einem Pentium G6950 und einer Radeon HD 4670 feststellen, dass die Demo damit in einer 1280 x 1024er Auflösung und auf niedrigen Details geradeso spielbar ist (der Benchmark kam auf 27,4 fps). Prinzipiell können also auch Besitzer relativ leistungsschwacher Hardware einen Blick auf Mafia II werfen.

Update: Den Nutzern unseres Forums ist aufgefallen, dass GPU-PhysX in der Mafia II-Demo nicht funktionierte. Die bis dahin aktuelle Version der PhysX System Software (9.10.0224) ließ PhysX-Berechnung nur auf dem Prozessor zu, was bei aktivierter Physikberechnung für drastische Framerateneinbrüche sorgte. Unsere User konnten allerdings aufspüren, dass in den Installationsdateien der Mafia II-Demo bereits eine neue PhysX-Software schlummert. Im Ordner Steam\steamapps\common\mafia ii - public demo\3rd ist Version 9.10.0512 dieser Software zu finden. Nach Deinstallation der alten Software und Installation der neuen Software wird nach Aktivierung von APEX PhysX bei vorhandener NVIDIA-Grafikkarte die GPU für Physikberechnungen genutzt, die Frameraten sollen deutlich steigen. Auf der NVIDIA-Seite steht ab heute bereits Version 9.10.0513 der PhysX System Software zum Download bereit.

Wir danken unserem Moderator Edgecrusher86 für den Hinweis.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (23)

#14
Registriert seit: 31.01.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 152
Unendlich Zeit in der Demo
patch download
Zitat
http://www.mafiaii.net/forum/thread.php?threadid=1360&sid=11e234f6021b74dc7104954cf875c332


mfg exhale
#15
customavatars/avatar70561_1.gif
Registriert seit: 15.08.2007

Korvettenkapitän
Beiträge: 2272
Die Demo war echt nice. Das Spiel wird gekauft. Super Grafik, läuft wunderbar flüssig, Steuerung ist deutlich besser als bei GTA4.
#16
Registriert seit: 30.12.2007

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 403
Zitat exhale;15094249
Unendlich Zeit in der Demo
patch download


mfg exhale


hat das schon jemand ausprobiert?:confused:
#17
Registriert seit: 14.01.2010

Obergefreiter
Beiträge: 117
ATI Nutzer mit nVidia PhysX Karte können übrigens den Hybrid PhysX Mod 1.04ff auch für das neue PhysX benutzen. Einfach die neue PhysX Version aus dem Steamordner steamapps\\common\\mafia ii - public demo\\3rd installieren und den Patch anwenden. Hardware PhysX ist dann problemlos auf High mit ATI Systemen möglich!
#18
customavatars/avatar131239_1.gif
Registriert seit: 13.03.2010

Oberbootsmann
Beiträge: 976
Zitat Katchmarek;15097021
hat das schon jemand ausprobiert?:confused:


Ja funzt ohne Probleme ;)


Siehe Screenshoot Thread gleich.

Zum Game boah macht bock auf mehr aber werde wohl mit US sprachausgabe kaufen.
#19
Registriert seit: 15.01.2008

Kapitän zur See
Beiträge: 3202
Omg bin ich positiv überrascht.. habe 1 nie gespielt, aber das game macht ja mal nur laune.. hoffentlich ist das nicht wieder so ein kurzatmiger Singleplayermodus :)
#20
Registriert seit: 26.06.2008

Moderator
Beiträge: 13157
naja, heutzutage muss man ja schon froh sein, wenn man 10 Stunden Nettospielzeit geliefert bekommt.. :-[
Aber lieber etwas kürzer, dafür intensiv unterhalten worden! Am besten gepaart mit guter Story und Wiederspielwert. :drool:
#21
Registriert seit: 14.03.2010
Berlin
Obergefreiter
Beiträge: 96
Dass Scheind ja richtig gut zu werden :) und läuft auch recht flüßig!!! Mit der empfolenen Config für höchste Einstellungen muß es ja mit 100 fps laufen ;) Hab auch mit 2 GTX260 bis auf Physx (mittel) alles auf´s höchste gedreht und es läuft flüßig durch, nur für Volles Physx braucht man dann wohl ne Karte mehr. Also don´t Panic!
MfG Smile
#22
customavatars/avatar124081_1.gif
Registriert seit: 27.11.2009
BNA
Oberbootsmann
Beiträge: 1022
hmm ab welcher cpu geschwindigkeit kann man denn physx von der berechnen lassen? es kann doch net sein das zB ein 4GHz quad das net gebacken bekommt?!
#23
Registriert seit: 13.05.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3728
Hatte mir mehr von der Grafik erhofft, bin ziemlich enttäuscht.
Sieht so aus wie ein Mafia 1 mit Textur updates und Shader Model 3.0

@ pQ da bräuchtest du eine 20Ghz CPU allein für PhysX, Grafikkarten sind deutlich rechenstärker als CPUs. PhysX benutzt die Schnitstelle der Grafikkarten, genauso wie Cuda von der Grafikkarte berechnen lassen kann.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]