> > > > E3 2010: Electronic Arts Pressekonferenz

E3 2010: Electronic Arts Pressekonferenz

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

e3-logoUm kurz nach 23 Uhr startete Electronic Arts seine Pressekonferenz auf der E3 2010. Neben neuen Informationen zu den Need for Speed: Hot Pursuit, Deep Space 2, Medal of Honor gab es noch einge andere Spiele die präsentiert wurden. Im folgenden Bericht haben wir die Pressekonferenz zusammengefasst, um alle Neuigkeiten rund um EA und ihre Spiele präsentieren zu können.

 

Need for Speed: Hot Pursuit

Nach einer kurzen und schnellen Begrüßung wurde Need for Speed: Hot Pursuit offiziell angekündigt. Entwickelt wird das Spiel von Criterion Games  - unter anderem auch für die PS3.

In Need for Speed: Hot Pursuit kommt ein neues Feature, genannt Autolog, zum Einsatz. Dieses ermöglicht es dem Spieler Kontakt mit seinen Freunden aufzunehmen, Bestzeiten direkt zu vergleichen und sich gegenseitig herauszufordern. Mit einem Gameplay-Video in dem zwei Entwickler gegeneinander im Cop-Modus antraten, endete die Präsentation zum neuen Need for Speed.

Der Release des Spiels ist am 16. November 2010 geplant.

 

 

Dead Space 2:

Im Anschluss daran stellte Executive Producer Steve Papoutsis Dead Space 2 vor. Das Sequel soll den Vorgänger im Bezug auf Action und Horror übertreffen und zugleich die Grenzen ausweiten. In einem Gameplay-Video musste der Protagonist gegen eine Schar von Necromorphs kämpfen. Auch ein Boss dieser Rasse trat am Ende des Videos in Erscheinung. Mit einem typischen Cliffhanger verwies Steve Papoutsis auf die Sony Präsentation, in der die Auflösung des Videos folgen soll.

Erscheinen soll Deep Space 2 laut Papoutsis am 25. Januar 2011.

 

 

Medal of Honor:

Neue Infos gab es auch zu dem neuen Spiel aus der Medal of Honor - Reihe. Entwickelt wird das Spiel hauptsächlich von EA Los Angeles, den Multiplayer-Part entwickelt jedoch das Entwickler Studio Dice das vorallem durch die Battlefield - Reihe einen großen Bekanntheitsgrad erreicht hat. Überraschen konnte EA mit einer Live-Multiplayer Session auf der Bühne. Insgesamt 24 Spieler spielten im Multiplayer den Modus Team Assault auf der Playstation 3. Der Ort des Geschehens ist in der Nähe von Cabul und ist laut Aussage der Entwickler einem realen Schauplatz nachempfunden. Die Multiplayer-Karte basiert auf Close Quarter Kampf, so dass die ständige Aktion des Spieler gefordert ist. Das Erscheinungsdatum in Europa ist vorraussichtlich der 15. Oktober.

Zugleich wurde die Multiplayer Beta für den 21. Juni 2010 angekündigt. Im Zuge dieser Ankündigung wurde zudem der Gunclub vorgestellt. Dieser Club ist ein Programm von EA, welches die Spieler für ihre Treue und das Spielen von EA Games belohnt. Gunclub Mitglieder erhalten dabei die verschiedensten Vorteile. Angefangen bei exklusive Inhalte für Spiele, bis hin zu früheren Zugänge zu Betas und Demos, sowie aktuelle Neuigkeiten und direkten Kontakt zu den Entwickler der Spiele.

Gunclub unterstützt zur Zeit nur die Spiele Medal of Honor und Battlefield: Bad Company 2. In Zukunft sollen die Spiele Battlefield Heroes sowie Dead Space 2 in das Programm aufgenommen werden. Desweiteren erhält jeder Besitzer von Battlefield: Bad Company 2, sowie jeder Vorbesteller von Medal of Honor in den nächsten Tagen einen VIP Code, der den Zugang zur Medal of Honor Multiplayer Beta bereits zum 17. Juni freischaltet. Gleichzeitig wird das M24 Scharfschützengewehr exklusiv für das Spiel freigeschaltet.

 

 

Battlefield: Bad Company 2 Vietnam

Im Anschluss an die Vorstellung des Gunclubs wurde noch ein exklusiver Sneakpeek auf das kommende Erweiterungs-Pack für Battlefield: Bad Company 2 gewährt. Alleine die unterlegte Musik lässt die Herzen der Battlefield - Vietnam Veteranen höher schlagen. Denn noch diesem Winter wird das Vietnam Scenario auch für Battlefield: Bad Company 2 erscheinen.

 

Mixed Martial Arts (MMA):

Während EAs E3-Pressekonferenz wurden außerdem neue Details zu Mixed Martial Arts (MMA) bekannt gegeben.
Das Cover wird von zwei Kämpfern der StrikeForce dominiert. Im Spiel selbst soll das Kampfsystem die Spieler für gute Leistungen belohnen. Ein leichter Einstieg soll den Spielspaß selbst für Neueinsteiger ins Genre garantieren. Desweiteren ist es möglich eigene Kämpfer zu erstellen, die mittels eines vom Spieler erstellen "Hype"-Videos beworben werden können. Hier kommt das neue Feature - EA Sports Live Broadcast  - ins Spiel. Denn über diesen Dienst können Kämpfe zwischen den Spieler live mitverfolgt werden - inklusive der entsprechenden Kommentatoren. Laut Aussage der Entwickler ist es sogar möglich an Wettbewerben teilzunehmen und echte Preise zu gewinnen.

Der offizielle Erscheinungstermin von MMA ist der 19. Oktober 2010.

 

Madden NFL 11:

Einen kurzen Blick hat EA auf der E3 Pressekonferenz auch auf den neusten Madden NFL-Ableger geworfen.

In einem kurzen Trailer zeigte der Publisher die Wichtigkeit von Evolution und Weiterentwicklung. Denn das neue Madden NFL soll tiefgängiger, als auch schneller und eingängiger werden. Durch Gameflow-System soll zugleich ein einsteigerfreundliches Football-Feeling vermittelt werden. Erscheinen soll Madden NFL 11 am 10. August 2010 in den USA.

 

EA Sports Active 2:

Danach wurde auf der EA Konferenz EA Sports Active 2 gezeigt. Das neue Fitnessspiel soll diesmal Multiplattform tauglich sein und wird neben der Xbox 360 und Wii auch auf der Playstation 3 erscheinen. Desweiteren wird der Nachfolger nun ganz auf Kabel verzichten und auch einige Online-Features mitbringen.

In EA Sports Active 2 erwarten den Spieler mehr als 70 Übungen, ein Online-Profil in dem die Fortschritte gespeichert werden können, sowie ein Pulsmesser der auf den Arm gesteckt wird. Auf der Playstation 3 kommt das Spiel vollkommen ohne Controller aus, so dass man seine eigenen Gewichte nutzen kann. Die gesammelten Daten aus den Spielen können dann im Online-Profil veröffentlicht werden. Als Beispiel wurden hier die verbrannten Kalorien während des Spiels genannt.

Erscheinungsdatum für das Fitnessspiel ist am 16. November 2010.

 

Sims 3 - Neue Infos:

Mit dem bedeutungsvollen Satz „Haben wir einen freien Willen, oder ist es Bestimmung dass wir hier sind“ stimmte EA die Zuhörere auf seiner Konferenz auf das kommende Spiel ein: Sims 3.
Im Spiel wird mit dem Leben experimentiert und die ein oder andere Alternative ausprobiert. Wichtigste Neuerung ist der "freie Wille" den jeder Sim im Spiel bekommen sollen. Nur wenn der Spieler aktiv ins Geschehen eingreift, wir der Sim den entsprechenden Anweisungen folge leisten. Ansonsten ist der Sim vollständig autark. Die letzte wichtige Neuigkeit im Bezug auf Sims 3  ist der Release des Titels für Konsolen im Herbst 2010.

 

Crysis 2:

Lange haben die Fans von Crysis auf weitere Infos zu dem Sequel Crysis 2 gewartet. So ist es nicht verwunderlich, dass der Ego-Shooter Crysis 2 auf der EA E3-Pressekonferenz ebenfalls einen Auftritt spendiert bekam. Gezeigt wurden neue Gameplay-Szenen aus dem zerstörten New York. Laut dem Entwickler werden die Gegner gefährlicher und schwieriger zu besiegen sein, als noch in Crysis 1, da sie die Großstadt New York zu ihrem Vorteil nutzen. Die Kämpfe sollen auch weitaus hektischer und intensiver werden als noch im ersten Teil.

Laut CEO Cevat Yerli wird man das Spiel auf PS3, Xbox 360 und PC in stereokopischem 3D spielen können - es wird damit das einzige Spiel in stereokopischem 3D in dieser Weihnachtssaison sein. Der Erscheinungstermin für den zweiten Teil wird voraussichtlich im Herbst 2010 liegen.


Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar16745_1.gif
Registriert seit: 23.12.2004
Niederrhein
Kapitän zur See
Beiträge: 3246
Das Spiel heisst \"DEAD SPACE\". ;) Nicht Deep ...
Schön, schön ! Nur her damit !
#2
customavatars/avatar42375_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
アーヘン
Leutnant zur See
Beiträge: 1150
Geändert! DAnke für den Hinweis ;)
#3
customavatars/avatar32678_1.gif
Registriert seit: 03.01.2006
Thüringen/Erfurt
Admiral
Beiträge: 18689
Geil geil geil geil geil BC2 Vietnam *freu*
#4
customavatars/avatar103066_1.gif
Registriert seit: 23.11.2008
endlich wieder dhoim! INFERNO VIII
Stabsgefreiter
Beiträge: 345
ma ne frage.. wenn da beim gunclub medal of honor steht bezieht sich des nur auf das kommende oder auch auf moh airborne?
#5
customavatars/avatar42375_1.gif
Registriert seit: 01.07.2006
アーヘン
Leutnant zur See
Beiträge: 1150
So wie man es in der Pressekonferenz sehen konnte bezieht sich der Gunclub im Moment nur auf den kommenden Medal of Honor Teil.
#6
Registriert seit: 16.11.2009
Dresden
[Online] - Redakteur
Horst
Beiträge: 5274
Das NFS sieht endlich wieder wie ein echtes NFS aus. Der MoH MP sieht fett aus, Dead Space 2 sieht auch recht interessant aus auch wenn das Combat System irgendwie steif wirkt.
Kommen paar gute Titel. :)
#7
customavatars/avatar6365_1.gif
Registriert seit: 02.07.2003
Benztown
IT-Kernel
Beiträge: 1215
Zitat Kyraa;14764480
Das NFS sieht endlich wieder wie ein echtes NFS aus.

Genau das hab ich mir auch gedacht beim Anschauen!
.... "Kindheitserinnerungen" werden wieder wach!! :haha: :haha:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]