> > > > NVIDIA: Stellungnahme zu fehlenden Features in Spielen

NVIDIA: Stellungnahme zu fehlenden Features in Spielen

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

nvidia3Wenige Tage nachdem wir die News "NVIDIA: Keine absichtlichen Bugs in Spielen für die Konkurrenz" veröffentlich haben (wir berichteten), hat es sich NVIDIA nicht nehmen lassen, ein offizielles Statement gegenüber der Redaktion von HardwareLuxx zu verfassen. So heißt es in einer E-Mail, dass in "Batman: Arkham Asylum" zunächst kein Anti-Aliasing existiert haben soll. Erst als NVIDIA die entsprechende Engine für Eidos erstellt hat, konnte man es für die hauseigenen Karten implementieren. AMD soll laut Eidos ebenfalls das Angebot bekommen haben, Entwickler darauf anzusetzen AA in Batman für ATI-Karten zu implementieren, lehnte dies jedoch ab.

 

Statement von NVIDIA:

"In the case of Batman's AA support, NVIDIA essentially built the AA engine explicitly for Eidos - AA didn't exist in the game engine before that. NVIDIA knew that this title was going to be a big seller on the PC and spent the money/time to get it working on their hardware. Eidos told us in an email conversation that the offer was made to AMD for them to send engineers to their studios and do the same work NVIDIA did for its own hardware, but AMD declined."

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (5)

#1
Registriert seit: 11.05.2009
Ludwigsburg
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1407
naja ich schenke da kein Glauben, war ja bei GTA4 am Anfang auch ein Bug drin die es nicht möglich machte das Spiel normal zu starten nur mit Tricks ging es
#2
customavatars/avatar107071_1.gif
Registriert seit: 22.01.2009

Bootsmann
Beiträge: 535
Zitat
Nur ein getroffener Hund bellt.


Mehr sage ich nicht dazu.
#3
customavatars/avatar51854_1.gif
Registriert seit: 19.11.2006
Magdeburg
Kapitänleutnant
Beiträge: 1914
Ach, hin oder her, nVidia macht nur Scheiße und gant ehrlich, die Zeit und das Geld hätten die sich sparen können! Schaut man sich ma die Grafik in dem Spiel an, wird ein teilweise speiübel...

Außerdem... Leute, wenn nVidia Eidos da eholfen klar... warum auch immer, is doch klar, dass ATi außen vor ist xD Irgendwie ist das für mich totaler Schwachsinn der da kommt ^^
#4
Registriert seit: 25.02.2006
Lübeck
Vizeadmiral
Beiträge: 7279
@trkiller: Vor allem kann mir wirklich niemand erzählen, dass das Problem mit GTA4 und den ATI-Karten vorher nicht bemerkt wurde.
Aber da gehören immer noch zwei zu, denn wer baut die Bugs denn schlussendlich ein? ;)

EDIT: Wieso wird eigentlich aufs Graka-Forum hingewiesen, wenn sich die News in Sonstige Games findet... .
#5
Registriert seit: 25.02.2006

Kapitänleutnant
Beiträge: 1819
der Größte Witz bisher ist ja immer noch Assassins Creed. Warum wird ein DirectX10.1 weggepatcht?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]