> > > > Klage gegen Kopierschutz von Spore

Klage gegen Kopierschutz von Spore

DruckenE-Mail
Erstellt am: von
Heiß diskutiert wurde die Mitinstallation von SecuROM bei der Installation von EAs neuester Veröffentlichung "Spore". Dass das ganze heimlich passiert, macht es eigentlich nur noch ein wenig schlimmer und der Konzern dürfte sich nicht wundern, dass das Konsequenzen hat. So hat die Spielerin Melissa Thomas in ihrem Namen eine Sammelklage gegen EA eingereicht, in der wie folgt argumentiert wird: "Obwohl den Verbrauchern mitgeteilt wird, dass das Spiel Zugangskontrolle und Kopierschutztechnologie einsetzt, erfahren die Verbraucher nicht, dass diese Technologie tatsächlich in einem vollständig getrennten, eigenständigen Programm enthalten ist, das sich überträgt, installiert und auf ihrem Computer durchführt. Wenn es einmal installiert ist, gehört es dauerhaft zu den Softwareanwendungen des Verbrauchers. Selbst wenn der Verbraucher Spore deinstalliert und vollständig vom Computer löscht, verbleibt SecuROM beständig auf ihrem Computer eingerichtet. Der Verbraucher kann es nur beseitigen, indem er die Daten der Festplatte vollständig löscht durch eine Neuformatierung oder einen Austausch des Laufwerks."Die Klägerin vermutet, dass EA diese Verheimlichung nicht ohne Grund macht und sich dessen auch bewusst ist. So könnte das Programm Funktionen des PCs sperren und allgemeine Informationen zu EA übertragen, die den Hersteller wenig bis gar nichts angehen. Verlangt wird, dass EA allen Klägern die 49,99 US-Dollar erstattet und den durch die Installation des Programms entstandenen Schaden ersetzt. Bislang hat der Hersteller noch keine Stellung zu den Vorwürfen bezogen.

Weiterführende Links:

Social Links

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Zu diesem Artikel gibt es keinen Forumeintrag

Das könnte Sie auch interessieren:

GTA 5: Mods, die die Wartezeit auf neue Spielinhalte verkürzen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/GTAV

Mit zuletzt über 60 Millionen verkauften Kopien ist Grand Theft Auto 5 einer der erfolgreichsten Spieletitel der vergangenen Jahre – das komplette Serien-Franchise reiht sich direkt hinter Nintendos Super Mario Bros, der Wii-Sports-Reihe und Minecraft ein. Ein Jahr nach der... [mehr]

Ubisoft verschenkt zum 30. Geburtstag sieben Spiele (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/UBISOFT

Ubisoft wurde 1986 in Frankreich gegründet und feiert entsprechend in diesem Jahr das dreißigjährige Firmenjubiläum. Gefeiert wird unter anderem mit einer Geschenkaktion, bei der nach und nach sieben Spiele gratis erhältlich sind. Um in den Genuss der kostenlosen Spiele kommen zu können,... [mehr]

PlayStation Plus und Xbox Games with Gold: Das kommt im Oktober 2016

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Sowohl Sony als auch Microsoft haben mittlerweile ihre Gratis-Games für den Monat Oktober 2016 genannt. Wer Sony PlayStation Plus abonniert hat und eine PS4 besitzt, darf ab dem 4. Oktober, also ab dem kommenden Dienstag, ohne Mehrkosten die beiden Titel „Transformers Devastation“ und... [mehr]

Rise of the Tomb Raider im Technik-Check (3. Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/RISEOFTHETOMBRAIDER

Für Liebhaber von Action-Abenteuern oder gezielter der Tomb-Raider-Serie fängt das Jahr 2016 gut an. Rise of the Tomb Raider erscheint nach der Exklusivität auf der Xbox One nun auch für den PC. Auch wenn viele nicht gerne gewartet haben, so scheint sich das Warten dennoch gelohnt zu haben,... [mehr]

Free-Fly-Event: Star Citizen bis zum 25. April kostenlos spielen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/STARCITIZEN

Star Citizen gehört sicherlich zu den ambitioniertesten Spieleentwicklungen der vergangenen Jahre. Kaum ein Projekt steht so sehr für Crowdfounding wie Star Citizen, auch wenn es immer wieder Kritik daran gibt, denn bis auf mehrere Alpha-Versionen ist von einem fertigen Spiel noch nicht viel zu... [mehr]

Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst bekannt gegeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/EA_LOGO

Der US-amerikanische Publisher Electronic Arts hat sich nun zirka vier Wochen vor dem Spielstart zu den Systemanforderungen von Mirror's Edge Catalyst geäußert. Das von DICE in Schweden entwickelte Spiel ist der Nachfolger des bereits 2008 erschienenen ersten Titels, welcher sich großer... [mehr]