> > > > Den Apple Keynote-Livestream mit Windows-Geräten schauen (Update)

Den Apple Keynote-Livestream mit Windows-Geräten schauen (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

apple logoHeute Abend um 19:00 Uhr deutscher Zeit wird Apple höchstwahrscheinlich das neue iPhone 6 vorstellen. Mit einer Vorstellung der bereits in der Gerüchteküche hochgekochten Smartwatch von Apple wird ebenfalls gerechnet. Wie in den letzten Jahren auch stellt Apple einen Livestream der Keynote zur Verfügung. Da dieser aber eigentlich nur auf Apple-Geräten ausgeliefert wird, müssen Windows-Nutzer einen kleinen Umweg in Kauf nehmen.

 Apple Keynote Livestream

Um den Livestream anschauen zu können wird ein Mediaplayer benötigt, der auch Internet-Streams wiedergeben kann. Hier empfiehlt sich der Open-Source-Player VLC des VideoLan-Teams. Bei diesem wird dann ein Netzwerkstream über das Menü am oberen Fensterrand mit dieser URL geöffnet: http://devimages.apple.com/iphone/samples/bipbop/gear1/prog_index.m3u8. Falls das oben gezeigt Bild samt Ton sichtbar bzw. hörbar ist, wurde alles richtig gemacht. Der offizielle Link wird gegen 19:00 Uhr von Apple bekannt gegeben. Dieser Beitrag wird dann von uns entsprechend editiert. 

 

Update:

Die Live-Stream URL lautet: http://p.events-delivery.apple.com.edgesuite.net/14pijnadfpvkjnfvpijhabdfvpijbadfv09/m3u8/atv_mvp.m3u8

Social Links

Kommentare (8)

#1
Registriert seit: 04.07.2009
Schweiz / TG
Bootsmann
Beiträge: 710
geht das auch ohne chinesische Übersetzung?
#2
customavatars/avatar134821_1.gif
Registriert seit: 18.05.2010
Kreis Unna
Vizeadmiral
Beiträge: 6594
hier klappts nicht, der Test klappt aber mmmhh vllt überlastet :D
#3
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6550
Das dauert teils ewig bis er den Stream anfängt. Nicht wundern ;)
#4
customavatars/avatar183273_1.gif
Registriert seit: 01.12.2012
Rheinhessische Schweiz
Kapitänleutnant
Beiträge: 1971
Boar geht ja gut :D
#5
customavatars/avatar184385_1.gif
Registriert seit: 11.12.2012

Hauptgefreiter
Beiträge: 175
@For_sure: Das habe ich mich auch schon gefragt ^^
Außerdem springt der Stream bei mir nach kurzer Zeit immer wieder zurück und gibt schon gesehenes erneut wieder... nicht so ganz optimal.
#6
customavatars/avatar168454_1.gif
Registriert seit: 18.01.2012

Vizeadmiral
Beiträge: 6550
Ne es nervt einfach nur grade.

haben das die leute die im browser gucken auch ?
#7
customavatars/avatar134821_1.gif
Registriert seit: 18.05.2010
Kreis Unna
Vizeadmiral
Beiträge: 6594
aussetzer hab ich auch unendlich viele :/ jetzt wo es "läuft"
#8
customavatars/avatar93901_1.gif
Registriert seit: 26.06.2008

Hauptgefreiter
Beiträge: 230
Kann euch beruhigen, sowohl auf dem iPad als auch auf dem Mac ist die Keynote nicht wirklich zu genießen. Mal gehts 3min gut, dann ist die Chinesin wieder da, dann stürzt Safari ab, mal gibt es ne Minute lang nen Henger in dem immer die selben 5 Sekunden wiederholt werden und dann bricht der Stream zusammen. Das hab ich so in den letzten Jahren noch nicht erlebt...
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unitymedia möchte Endkundenanschlüsse in öffentliche Wi-Fi-Hotspots umwandeln

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Der in Nordrhein-Westfahlen, Hessen und Baden-Württemberg aktive Kabelnetzprovider Unitymedia plant 1,5 Millionen Endkundenanschlüsse mit seinem WLAN-Router gleichzeitig in öffentliche Wi-Fi-Hotspots zu verwandeln. Wer als Kunde dabei mitmacht, bekommt unabhängig vom Standort, Tarif oder... [mehr]

ProSiebenSat.1 schaltet MyVideo ab (Update: MyVideo wird nur umstrukturiert)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PRO7SAT1MEDIA

Das Videoportal MyVideo wurde einst von der ProSiebenSat.1-Gruppe als Konkurrenz zu YouTube aufgebaut. Das Portal konnte sich gegen die amerikanische Konkurrenz jedoch nie wirklich durchsetzen – die Verantwortlichen ziehen nun den Stecker. Laut einer Meldung werde das Projekt vorübergehend... [mehr]

Routerzwang: Unitymedia nennt Details zum Einsatz eines eigenen Gerätes

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Ab dem 1. August 2016 wird der Routerzwang für die Internetanbieter endgültig Geschichte sein und die Kunden können dann auch eigene Geräte einsetzen. Während bei herkömmlichen DSL-Anschlüssen die Umstellung problemlos verlaufen dürfte, werden die Kunden bei Kabelanschlüssen etwas... [mehr]

10-GBit/s-Internetanschluss für Privatkunden in Estland

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/STARMAN

Immer wieder führen die Internetanbieter in Deutschland die bereits bestehende, gute Infrastruktur an, wenn es um die niedrigen Zahlen der FTTH/B/C-Anschlüsse geht. Dass es sich dabei größtenteils um Augenwischerei handelt und Anschlüsse mit mehr als 50 MBit/s weiterhin rar gesät sind, egal... [mehr]

Internet: Provider müssen zukünftig exakte Übertragungsrate angeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Bei den meisten Verträgen zwischen Kunden und Internetanbietern geben die Provider meist nur die maximal erreichbare Geschwindigkeit an. Ob die Übertragungsrate letztendlich am eigenen Anschluss erreicht wird, wird von den Anbietern nicht vertraglich zugesichert. Dieses Problem könnte sich... [mehr]

VDSL-Vectoring: Telekom startet im Herbst mit 100 Mbit/s in Hamburg

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

Mit VDSL-Vectoring möchte die Deutsche Telekom die Geschwindigkeit des Netzes deutlich steigern. Wie das Unternehmen bekannt gibt, wird mit Hamburg ab Herbst die erste Großstadt mit dem schnellen Internet ausgebaut. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down-... [mehr]