> > > > YouTube Music startet erst Anfang 2014

YouTube Music startet erst Anfang 2014

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

youtubeNoch vor knapp zwei Monaten hieß es, dass YouTube Music in diesem Jahr starten werde. Nun aber soll Google den Stapellauf um einige Monate verschoben haben, laut All Things D ist inzwischen vom ersten Quartal 2014 die Rede.

Als Grund für die Verschiebung gelten aber nicht Verzögerungen bei den Verhandlungen mit Rechteinhabern, sondern die Qualität des Dienstes. Dabei geht es um einige Funktionen, die noch nicht den Erwartungen der Verantwortlichen entsprechen sollen, vor allem User-generierte Inhalte soll dies betreffen. Zwar gibt es seitens Google keinerlei Aussagen zu YouTube Music, in Version 5.3 der Android-Applikationen waren aber Code-Fragmente entdeckt worden, die auf den neuen Dienst hinweisen. Diese soll für eine monatliche Gebühr in unbekannter Höhe vor allem drei Funktionen bieten: Das Abspielen von Musik im Hintergrund im Stile einer Mediaplayer-App, den Verzicht auf Werbung sowie einen Offline-Modus.

Als direkter Konkurrent eines solchen Bezahlangebots gilt dabei nicht der Google Music zugeordnete Dienst All Access, sondern der Streaming-Anbieter Spotify. Als sicher gilt, dass YouTube Music zumindest zum Start nur in den USA verfügbar sein wird.