> > > > Silvesternacht: WhatsApp mit neuem Tagesrekord

Silvesternacht: WhatsApp mit neuem Tagesrekord

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

WhatsAppErst letzten Sommer konnte der Smartphone-Messaging-Dienst WhatsApp seinen letzten Tagesrekord verkünden, was die Anzahl an verarbeiteten Nachrichten während eines Tages betrifft. In der Silvesternacht sorgten die Nutzer mit ihren Glückwünschen für das Jahr 2013 für ein neues Rekordhoch. Lag dieser Ende August noch bei zehn Milliarden verschickten Nachrichten, konnte man die Zahl zum Jahreswechsel fast verdoppeln.

Über Twitter gaben die Entwickler der Smartphone-App, die mit iOS-, Android- und Windows-Phone-Geräten plattformübergreifend arbeitet, bekannt, über 18 Milliarden Nachrichten verarbeitet zu haben. Davon sollen knapp sieben Milliarden ausgehende und elf Milliarden eingehende Nachrichten gewesen sein. Die Differenz entstand durch Gruppenchats.

whatsapp_android_stats
Der Nachrichtendienst WhatsApp musste zum Jahreswechsel über 18 Milliarden Nachrichten verarbeiten

Apples iMessage muss derzeit eine Milliarden Nachrichten am Tag verarbeiten.