> > > > Facebook Poke: Drei neue Warenzeichen beantragt

Facebook Poke: Drei neue Warenzeichen beantragt

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

facebookIn dieser Woche erweiterte das soziale Netzwerk Facebook sein App-Aufgebot in Apples mobilen App-Store um eine weitere Applikation. Mit „Poke“ können Nutzer des weltweit größten sozialen Netzwerkes ihre Freunde anstupsen, ihnen kurze Nachrichten oder kleinere Videos für einen bestimmen Zeitraum, den sie selbst bestimmen können, zuspielen. Ist der Zeitraum abgelaufen, kann der Empfänger diese nicht mehr einsehen.

Im Rahmen der Vorstellung dieser App hat Facebook auch gleich drei neue Warenzeichen beantragt. Demnach soll das Netzwerk nicht nur den Namen der App sowie die Zusammensetzung „Facebook Poke“ für sich beanspruchen, sondern auch das Logo der App geschützt haben.

Laut TheNextWeb soll Facebook die Markenzeichen schon seit einigen Jahren innegehabt haben, diese jedoch bis Juli 2011 nicht mehr verlängert haben. Die Rechte seien jetzt wieder neu beantragt.

Facebooks neue iOS-App „Poke"