> > > > Betaversion des Firefox 18 steht bereit

Betaversion des Firefox 18 steht bereit

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

Mozilla Logo 2012Der Softwareentwickler Mozilla hat mit Firefox 18 eine erste Betaversion des Browsers veröffentlicht und dieser bietet einige interessante Verbesserungen. So kann der Browser zum Beispiel mit Ionmonkey auf einen komplett neuen JIT-Compiler für Javascript zurückgreifen und dadurch unsichere Webseiten blockieren. Zudem sollen Webseiten mit Javascript deutlich schneller dargestellt werden als bisher. Außerdem soll durch die Unterstützung von W3C Touch Event die Nutzung von Touchscreen verbessert werden und damit möchte Mozilla natürlich vor allem die Nutzer eines Smartphones oder Tablets ansprechen.

Auch für Mac-Nutzer hat die neuste Version des Firefox eine Verbesserung, denn der Browser unterstützt in der Version 18 die Retina-Darstellung und kann dadurch die Inhalte schärfer darstellen als zuvor. Auch Nutzer von Android-Geräten können sich freuen, denn der Phishingschutz soll verbessert worden sein und auch andere kleinere Features wurden vom Entwicklerteam integriert.

Außerdem wurde auch der integrierte PDF-Viewer verbessert, denn dieser soll nun unsichere Inhalte von HTTPS-Seiten blockieren und zudem soll beim Wechseln von Tabs die Geschwindigkeit im PDF-Viewer erhöht worden sein. Mozilla spricht hier von einer Steigerung von etwa 26 Prozent.

Die Veröffentlichung des Firefox 18 soll in etwa 6 Wochen erfolgen und bis dahin kann Mozilla noch die meisten Fehler beseitigen, damit der Browser in einer stabilen Version ausgeliefert werden kann. Natürlich können interessierte Nutzer die Betaversion des Firefox 18 unter diesem Link kostenlos herunterladen und testen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar106293_1.gif
Registriert seit: 11.01.2009
Gelnhausen/Hanau
Kapitänleutnant
Beiträge: 1833
So kann der "Beowser" zum.............

Sollte wohl Browser heißen
#2
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 4338
Ich kann damit nichts anfangen. Habe Hotmail und er läd nur den Eingang runter, der rest bleibt bei Hotmail -.-
#3
customavatars/avatar115044_1.gif
Registriert seit: 20.06.2009
Duisburg
Obergefreiter
Beiträge: 77
Vielleicht sollte man erstmal eine Version BUGfrei raus bringen bevor man eine neue bringt !!!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Kabel Deutschland erhöht Bandbreiten und senkt Preise

Logo von KABEL

Während andere Anbieter die Surf-Geschwindigkeit bei intensiver Nutzung drosseln wollen, erhöht Kabel Deutschland ab sofort die Bandbreiten seiner Einstiegstarife und korrigiert gleichzeitig die Preise nach unten. Der neue Tarif „Internet & Telefon 10“ ersetzt den bisherigen Tarif... [mehr]

Telekom ab dem 2. Mai mit Volumendrossel beim DSL (2. Update)

Logo von TELEKOM2

Bereits vor zwei Monaten berichteten wir auf Grund einer Meldung in der Fanboys-"Redaktion" von einer Änderung der DSL-Tarife bei der Deutschen Telekom. Nach zahlreichen Beschwerden und unbestätigten Gerüchten meldete sich die Telekom darauf hin selbst in ihrem Blog zu Wort und bestätigte eine... [mehr]

XKeyscore - das NSA-Überwachungswerkzeug im Detail

Logo von IMAGES/STORIES/NEWSBILDER/ASCHILLING/2013/NSA-LOGO

Mittlerweile prägt der von Edward Snowden aufgedeckte Überwachungsskandal schon seit mehreren Wochen die Nachrichten. Auch auf hardwareluxx.de haben wir uns diesem Thema unter anderem in Form eines umfangreichen Kommentars angenommen. In beachtlicher Frequenz kommen aber weiter immer neue... [mehr]

Dropbox greift auf gespeicherte Dokumente zu

Logo von DROPBOX

Wie die Website wncinfosec.com herausgefunden hat, greift der Online-Speicherdienst Dropbox auf Dokumente zu, die dort in der Cloud liegen. Laut ihm greifen mehrere Male Server von den Amazon-Webservices mittels LibreOffice auf das Dokument zu. Der Nutzer generierte die Dokumente mittels... [mehr]

Telekom will ab 2018 auch Altkunden drosseln

Logo von TELEKOM2

Am 22. April kündigte die Telekom an, dass ab dem 1. Mai diesen Jahres alle neu abgeschlossenen Verträge eine Klausel zur DSL-Drosselung enthalten werden. Die Umsetzung dieser Veträge soll dann spätestens 2016 geschehen. Bisher gab es jedoch seitens der Telekom keinerlei Angaben was mit den... [mehr]

Amazon Prime Instant Video im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AMAZON_PRIME_INSTANT_VIDEO/AMAZON_PRIME_INSTANT_VIDEO_LOGO

Klassische Videotheken und Filme auf DVD oder Blu-ray gehen einer ungewissen Zukunft entgegen, denn Video-on-Demand-Dienste locken mit komfortablem und sofortigem Zugang zu Filmen und Serien. Der Online-Versandgigant Amazon gehört schon seit einiger Zeit auch zu den großen Playern unter den... [mehr]