> > > > Betaversion des Firefox 18 steht bereit

Betaversion des Firefox 18 steht bereit

PDFDruckenE-Mail

Erstellt am: von

Mozilla Logo 2012Der Softwareentwickler Mozilla hat mit Firefox 18 eine erste Betaversion des Browsers veröffentlicht und dieser bietet einige interessante Verbesserungen. So kann der Browser zum Beispiel mit Ionmonkey auf einen komplett neuen JIT-Compiler für Javascript zurückgreifen und dadurch unsichere Webseiten blockieren. Zudem sollen Webseiten mit Javascript deutlich schneller dargestellt werden als bisher. Außerdem soll durch die Unterstützung von W3C Touch Event die Nutzung von Touchscreen verbessert werden und damit möchte Mozilla natürlich vor allem die Nutzer eines Smartphones oder Tablets ansprechen.

Auch für Mac-Nutzer hat die neuste Version des Firefox eine Verbesserung, denn der Browser unterstützt in der Version 18 die Retina-Darstellung und kann dadurch die Inhalte schärfer darstellen als zuvor. Auch Nutzer von Android-Geräten können sich freuen, denn der Phishingschutz soll verbessert worden sein und auch andere kleinere Features wurden vom Entwicklerteam integriert.

Außerdem wurde auch der integrierte PDF-Viewer verbessert, denn dieser soll nun unsichere Inhalte von HTTPS-Seiten blockieren und zudem soll beim Wechseln von Tabs die Geschwindigkeit im PDF-Viewer erhöht worden sein. Mozilla spricht hier von einer Steigerung von etwa 26 Prozent.

Die Veröffentlichung des Firefox 18 soll in etwa 6 Wochen erfolgen und bis dahin kann Mozilla noch die meisten Fehler beseitigen, damit der Browser in einer stabilen Version ausgeliefert werden kann. Natürlich können interessierte Nutzer die Betaversion des Firefox 18 unter diesem Link kostenlos herunterladen und testen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (3)

#1
customavatars/avatar106293_1.gif
Registriert seit: 11.01.2009
Gelnhausen/Hanau
Kapitänleutnant
Beiträge: 1885
So kann der "Beowser" zum.............

Sollte wohl Browser heißen
#2
customavatars/avatar139847_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bergisch Gladbach
Flottillenadmiral
Beiträge: 4864
Ich kann damit nichts anfangen. Habe Hotmail und er läd nur den Eingang runter, der rest bleibt bei Hotmail -.-
#3
customavatars/avatar115044_1.gif
Registriert seit: 20.06.2009
Duisburg
Obergefreiter
Beiträge: 77
Vielleicht sollte man erstmal eine Version BUGfrei raus bringen bevor man eine neue bringt !!!
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Amazon Prime Instant Video im Test

Logo von IMAGES/STORIES/GALLERIES/REVIEWS/AMAZON_PRIME_INSTANT_VIDEO/AMAZON_PRIME_INSTANT_VIDEO_LOGO

Klassische Videotheken und Filme auf DVD oder Blu-ray gehen einer ungewissen Zukunft entgegen, denn Video-on-Demand-Dienste locken mit komfortablem und sofortigem Zugang zu Filmen und Serien. Der Online-Versandgigant Amazon gehört schon seit einiger Zeit auch zu den großen Playern unter den... [mehr]

Das kann Netflix (nicht)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/NETFLIX

In den USA ist Netflix mittlerweile der populärste Video-Streaming-Dienst, entsprechend groß waren und sind die Erwartungen in Deutschland. Hierzulande ist das Angebot seit einigen Stunden verfügbar - Grund genug für einen genaueren Blick auf das, was Netflix kann und nicht kann. Kritik muss... [mehr]

Google will Handy-Nummer stärker mit Google+ verknüpfen

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/GOOGLE_2013

Google treibt die Verknüpfung von Google+ und Android weiter voran. Während schon jetzt zahlreiche Funktionen des sozialen Netzwerks an prominenten Stellen platziert werden, sollen künftig auch die Profildaten von Nutzern tiefer integriert werden. Dazu gehört in einem ersten Schritt ab Anfang... [mehr]

YouTube veröffentlicht Top 10 Video-Listen für 2013

Logo von YOUTUBE

Es ist kurz vor Weihnachten und jedes Unternehmen möchte noch einmal in den Neuigkeiten vertreten sein. Was kommt da besser, als einen Jahresrückblick zu machen und zeitgleich die Nutzer an witzige, nachdenkliche oder verrückte Momente im Jahr 2013 zu erinnern. Und wo ginge das besser, als bei... [mehr]

Telekom-Tochter: Auch Congstar will DSL drosseln

Logo von CONGSTAR_2013

Nach Informationen des Nachrichtenmagazins Focus soll die Telekom-Tochter Congstar nun doch eine DSL-Drosselung einführen wollen. Kurz nachdem die Deutsche Telekom ihre Pläne zur Drosselung der Internet-Geschwindigkeit nach Erreichen eines bestimmten Datenvolumens offenlegte, versprach Congstar,... [mehr]

Mega überholt Rapidshare

Logo von MEGA-LOGO

Exakt ein Jahr nachdem die Domains der Megaupload Ltd. im Rahmen einer Razzia auf dem neuseeländischen Anwesen von Kim Schmitz durch US-Behörden beschlagnahmt und geschlossen wurden, startete Kim Schmitz alias Kim Dotcom seinen neuen File-Sharing-Dienst Mega. Am 20. Januar 2013 ging... [mehr]