> > > > Chrome 18 steht zum Download bereit

Chrome 18 steht zum Download bereit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

google-chromeFleißig werkelt der Suchgigant weiter an seinem Browser Chrome. Nach der ersten Beta für Android-Smartphones, die Desktop- und Smartphone weiter zusammenrücken lässt, veröffentlichte Google nun Version 18 des beliebten Browsers.

Die größte Verbesserung ist dabei die verbesserte Hardwarebeschleunigung (wir berichteten). Vor allem HTML5 Canvas Elemente, die für 2D-Rendering genutzt werden, sollen deutlich beschleunigt werden. Diese Feature funktioniert derzeit allerdings nur für PCs und Macs. Linux-Nutzer werden leider noch etwas warten müssen. 

Außerdem integrierte Google die SwiftShader-Technologie von TransGaming, die es ermöglicht WebGL 3D Anwendungen auch auf älterer Hardware und integrierten Grafiklösungen von Intel darzustellen. Auch Windows XP Nutzer sollen profitieren. Die Technik setzt stark auf die CPU, weshalb es durchaus zu Performance-Einbrüchen kommen kann. Sie ermöglicht aber Nutzern Inhalte zu sehen, die sie vorher nicht sehen konnten. Für alle nicht betroffenen ist das Feeature deshalb deaktiviert. 

Wer Google Chrome schon nutzt kann mit einem Klick auf "Über Google Chrome" das Update starten. Alle anderen finden den Download unter google.de/chrome oder in unserem Downloadarchiv.

Download: