> > > > CeBit: AVM setzt auf LTE und Personal-Cloud-Dienst

CeBit: AVM setzt auf LTE und Personal-Cloud-Dienst

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

avmPünktlich zur CeBit 2012 im März möchte der Berliner Kommunikationsspezialist AVM zwei neue FRITZ!Box-Modelle sowie einen neuen Cloud-Dienst vorstellen. Die beiden Modelle FRITZ!Box 6842 LTE und FRITZ!Box 6810 LTE sollen – wie der Name bereits vermuten lässt – qualitätsbewusste LTE-Funker ansprechen. Besonders intensiv richtete das Unternehmen während der Entwicklung den Fokus auf ein passendes Gesamtpaket. So kommen die zwei neusten AVM-Produkte mit einer auf die Nutzer-Gruppe individuell angepassten Anschlussvielfalt, welche die jeweiligen Anwendungsbereiche bestens erfüllen soll. Durch das integrierte Kategorie-3-LTE unterstützen beide LTE-FRITZ!Box-Modelle Frequenzbänder von 800MHz und 2,6GHz.

Richtet sich die FRITZ!Box 6842 LTE mit WLAN N, DECT, vier Ethernet-Anschlüssen und einem USB-Port sowie einer analogen Schnittstelle vor allem an den anspruchsvollen Heim-Anwender, stellt die kleinere FRITZ!Box 6810 das Gegenstück für Einsteiger dar. So erfüllt auch das kleine Modell mit DECT, WLAN N und einem LAN-Anschluss alle Anforderungen, welche für einen Betrieb in den eigenen vier Wänden abverlangt werden.

FRITZBOX CEBIT
Ein weiteres Highlight auf der CeBit 2012 soll der neue AVM-Dienst „MyFRITZ!“ darstellen. So soll der neue Cloud-Dienst im Zusammenspiel mit einem Router der FRITZ!Box-Familie einen ortsunabhängigen Zugriff auf persönliche Daten wie beispielsweise Dokumente, Bilder und Videos bieten. Abgelegt werden die entsprechenden Daten dafür einfach auf einem Speichermedium, welches mit der FRITZ!Box verbunden wird. Der „Personal Cloud Service“ erfolgt dabei durchweg verschlüsselt. Als Bestandteil des kommenden FRITZ!OS soll der MyFRITZ!-Dienst auch über Anrufe und Anrufbeantworter-Nachrichten informieren.

Alle jene, welche sich die neusten Produkte aus dem Hause AVM live auf der CeBit 2012 in Hannover anschauen möchten, finden den Hersteller in Halle 13, Stand C48.