> > > > Ab Januar: Facebook mit Werbung im Newsstream

Ab Januar: Facebook mit Werbung im Newsstream

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

facebookFür die etwa 800 Millionen Facebook-Nutzer wird es neben der zwangsweisen Umstellung auf die neue Chronik in den nächsten Tagen eine weitere Änderung geben. Laut den Kollegen von TechCrunch soll das soziale Netzwerk ab Januar 2012 seine Werbe-Aktivitäten ausbauen und seinen Kunden prominentere Bannerplätze als bisher anbieten. Aktuell bieten die blauen Seiten recht wenig Werbung und zeigen diese als „Sponsored Links“ in der rechten Sidebar. Zum Jahreswechsel wollen die Macher von Facebook wieder direkt im Newsstream der Nutzer einmal täglich eine Anzeige schalten, die dafür aber auch sichtbar gekennzeichnet werden soll. Demnach soll ab Januar in den Status-Updates und Timelines der Nutzer Werbung gezeigt werden. Bereits zwischen den Jahren 2006 und 2008 hat es solch eine Art der Werbung schon gegeben. Laut TechCrunch soll es nicht möglich sein, diese dauerhaft zu entfernen oder zu verhindern. Einzig die mobilen Anwendungen des Netzwerkes sollen von den neuen Facebook-Ads noch verschont werden.


Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Weiterführende Links: