> > > > Jahresrückblick: YouTube zeigt die besten Videos aus 2011

Jahresrückblick: YouTube zeigt die besten Videos aus 2011

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

youtubeDas Jahresende rückt immer näher und Jahresrückblicke gehören zu dieser Zeit zum täglichen Brot. Nun bringt auch das erst kürzlich neu gestaltete Video-Portal YouTube eine Auswahl der besten Videos aus 2011. In die Top-Ten wurden Clips aufgenommen, welche dieses Jahr am meisten angesehen wurden. Vereinzelt habe man die Klicks von Videos, welche mehrfach in ähnlicher Form hochgeladen wurden, addiert und anschließend das Ergebnis als Summe in die weltweit erhobene Statistik einfließen lassen. Wie YouTube in einem Blog-Eintrag mitteilt, sei 2011 ein Jahr mit vielen neu entdeckten Stars und Kanälen gewesen. Des Weiteren lobt das Portal die unglaubliche Kreativität, welche die Amateur-Filmer beim produzieren ihrer Clips an den Tag legen. Insgesamt seien dieses Jahr mehr als 1.000.000.000.000 Aufrufe von Videos gezählt worden. Umgerechnet auf den Einzelnen bedeutet dies, dass jeder Mensch zirka 140 Klicks auf YouTube getätigt hat.

YouTube präsentiert die Videos nicht etwa in Form von einer tabellarischen Ansicht, sondern mit einem eigens produzierten Video, welches von Rebecca Black moderiert wird. Dass die Entscheidung gerade auf Black gefallen ist, wurde dabei nicht dem Zufall überlassen. Warum jedoch gerade Rebecca den Ton im Video angeben sollte, erläutern wir an dieser Stelle nicht weiter und wünschen im Zuge dessen viel Spaß beim Anschauen des YouTube-Jahresrückblicks.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar149595_1.gif
Registriert seit: 02.02.2011
BaWü
The original golddigger
Beiträge: 2852
wenn jetzt noch die Gema weg kommt ist alles super :D
#2
Registriert seit: 29.10.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1242
epic meal time ist auch dabei :)
#3
Registriert seit: 11.06.2009
i de schwiiz
Obergefreiter
Beiträge: 127
heisst jetzt dass rebecca black hatte echt die meisten klicks dieses jahr?.. was die Welt bewegt lol
#4
customavatars/avatar38017_1.gif
Registriert seit: 03.04.2006
somewhere over the rainbow
Bootsmann
Beiträge: 696
war die nicht auch bei Google unter den Topten?
Muss gestehen, das ich den Namen bis gestern nie gehört habe.
#5
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8107
Rofl ... ich höre den Namen zum ersten mal :fresse:

Aber kein wunder, schaut euch mal das Verhältnis der guten/schlechten Bewertungen bei ihren Videos an :fresse:
#6
Registriert seit: 15.10.2008
Schwabenländle
Bootsmann
Beiträge: 546
cool Smosh ist auch dabei ^^
#7
customavatars/avatar20978_1.gif
Registriert seit: 21.03.2005
Berlin
Rīgarider
Beiträge: 28633
Die Dame hat auch die meisten negativen Bewertungen aller Youtube Videos überhaupt.
#8
customavatars/avatar21627_1.gif
Registriert seit: 07.04.2005
Greifswald
Vizeadmiral
Beiträge: 8107
Der Dislike-Counter zählt ja schneller als die deutsche Schuldenuhr :fresse:

Ich denke mal das wurde sicher irgendwie gehyped etc. bla bla, kein plan wie die mit dem scheiß so viele Hits bekommt ...
#9
customavatars/avatar105480_1.gif
Registriert seit: 31.12.2008
Darmstadt
Admiral
Beiträge: 23656
hä wo sind 14 mio klicks viel? check ich grad net :D
#10
customavatars/avatar102678_1.gif
Registriert seit: 17.11.2008
Germany\Saarland
Kapitän zur See
Beiträge: 3727
Wo ist der Disslike Boutton! :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unitymedia möchte Endkundenanschlüsse in öffentliche Wi-Fi-Hotspots umwandeln

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Der in Nordrhein-Westfahlen, Hessen und Baden-Württemberg aktive Kabelnetzprovider Unitymedia plant 1,5 Millionen Endkundenanschlüsse mit seinem WLAN-Router gleichzeitig in öffentliche Wi-Fi-Hotspots zu verwandeln. Wer als Kunde dabei mitmacht, bekommt unabhängig vom Standort, Tarif oder... [mehr]

ProSiebenSat.1 schaltet MyVideo ab (Update: MyVideo wird nur umstrukturiert)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PRO7SAT1MEDIA

Das Videoportal MyVideo wurde einst von der ProSiebenSat.1-Gruppe als Konkurrenz zu YouTube aufgebaut. Das Portal konnte sich gegen die amerikanische Konkurrenz jedoch nie wirklich durchsetzen – die Verantwortlichen ziehen nun den Stecker. Laut einer Meldung werde das Projekt vorübergehend... [mehr]

Routerzwang: Unitymedia nennt Details zum Einsatz eines eigenen Gerätes

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Ab dem 1. August 2016 wird der Routerzwang für die Internetanbieter endgültig Geschichte sein und die Kunden können dann auch eigene Geräte einsetzen. Während bei herkömmlichen DSL-Anschlüssen die Umstellung problemlos verlaufen dürfte, werden die Kunden bei Kabelanschlüssen etwas... [mehr]

10-GBit/s-Internetanschluss für Privatkunden in Estland

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/STARMAN

Immer wieder führen die Internetanbieter in Deutschland die bereits bestehende, gute Infrastruktur an, wenn es um die niedrigen Zahlen der FTTH/B/C-Anschlüsse geht. Dass es sich dabei größtenteils um Augenwischerei handelt und Anschlüsse mit mehr als 50 MBit/s weiterhin rar gesät sind, egal... [mehr]

Internet: Provider müssen zukünftig exakte Übertragungsrate angeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Bei den meisten Verträgen zwischen Kunden und Internetanbietern geben die Provider meist nur die maximal erreichbare Geschwindigkeit an. Ob die Übertragungsrate letztendlich am eigenen Anschluss erreicht wird, wird von den Anbietern nicht vertraglich zugesichert. Dieses Problem könnte sich... [mehr]

VDSL-Vectoring: Telekom startet im Herbst mit 100 Mbit/s in Hamburg

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

Mit VDSL-Vectoring möchte die Deutsche Telekom die Geschwindigkeit des Netzes deutlich steigern. Wie das Unternehmen bekannt gibt, wird mit Hamburg ab Herbst die erste Großstadt mit dem schnellen Internet ausgebaut. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down-... [mehr]