> > > > Mozilla: Firefox 7 braucht weniger Speicher

Mozilla: Firefox 7 braucht weniger Speicher

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

firefoxMozilla veröffentlichte nur kurz nach Firefox 6 die erste Betaversion von Firefox 7. Firefox 7 verspricht  im Gegensatz zu Firefox 6 einen deutlichen Leistungs-Schub und verbraucht dabei etwas weniger Speicher. Die optimierte Speicherverwaltung soll den Bedarf im Gegensatz zu den Vorgängerversionen um 20 bis 50 Prozent reduzieren. Früher war es noch so, dass mit der Zeit mehr Speicher verbraucht wurde. Dies ändert sich nun mit Version 7, da nicht mehr benötigter Speicher früher freigegeben wird. Mozilla gab ebenfalls an, das Firefox 7 schneller starten soll und weniger Zeit brauche, um Webseiten zu laden. Ebenfalls soll der Browser schneller auf Eingaben reagieren.

In Firefox 7 ist ebenfalls das neue Grafiksystem Azure von Mozilla enthalten. Dieses soll die Darstellung von Webseiteninhalten beschleunigen. Azure orientiert sich an Microsofts Direct2D. Die Darstellung beschränkt sich aber auf 2D-Canvas-Elemente. Für alles Andere wird noch die Bibliothek Cairo verwendet.

Eine erste Beta-Version findet man in Kürze auch in unserem Download-Archiv.

Weiterführende Links:

Social Links

Kommentare (15)

#6
Registriert seit: 20.03.2007

Obergefreiter
Beiträge: 108
@purator... bloedsin was du schreibst. und das versionsgeheule bitte endli weglassen es nervt. in die siebener version kommt eine von einem user entwickelte neur speicherverwaltung. das steht seid version fuenf fest. zeig mir mal nen change log der das in fuenf oder sechs ngekuendigt hat.... keiner. also quellen oder leise sein
#7
customavatars/avatar88207_1.gif
Registriert seit: 29.03.2008
LE
Stabsgefreiter
Beiträge: 277
Hallo,

@Desertdelphin:
[ ] Du hast meinen Beitrag verstanden.
[ ] Du bist der deutschen Rechtschreibung mächtig.

Also: Richtig schreiben oder leise sein. (Satzende. Da gehört ein Punkt hin)

Grüße
Purator
#8
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8427
Zitat Purator;17392849
Mmh,

welche neue Version von $Browser verbraucht laut Ankündigung nicht weniger Speicher und ist auch nicht schneller als sein Vorgänger? So langsam sind die Versionsankündigungen doch alle irgendwie gleich...

Grüße
Purator


ja, das ganze erinnert mich an nvidia und ati treiber
jetz nochmal 5% schneller, und "rein subjektiv" ist das bild wieder schaerfer

den schmarrn hab ich schon seit 2001 gehoert wannimmer eine neue detonator version bei nvidia rauskam :fresse:
#9
Registriert seit: 09.06.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1160
Zitat Purator;17394002
Hallo,

@Desertdelphin:
[ ] Du hast meinen Beitrag verstanden.
[ ] Du bist der deutschen Rechtschreibung mächtig.

Also: Richtig schreiben oder leise sein. (Satzende. Da gehört ein Punkt hin)

Grüße
Purator

Normalerweise mach ich sowas ja nicht, aber hier kann ich es mir gerade nicht verkneifen. Hinter dein "Da gehört ein Punkt hin" muss auch ein Punkt. Egal ob das in Klammern steht oder nicht. Also erstmal selber richtig schreiben.

@Topic:
1,5GB zieht FF bei mir nicht, aber er zieht schon viel. Wobei Chrome auch nicht wenig zieht, 4 Tabs mit 500MB kommen da schnell zusammen. Aber solang der Speicher freigegeben wird, wenn meine 4GB voll sind, soll er ruhig so viel nutzen wie er will. Wenn er dadurch schnell ist, ist es mir egal.
#10
Registriert seit: 20.03.2007

Obergefreiter
Beiträge: 108
bin noch nicht des tablet-schreibens maechtig. und form und inhalt habexn nichts miteinander zu tun. wer seinen schwachen inhalt so verteidigen uss ist nicht besser als verlogene politiker.

nur weil deine subjektiven eindruecke nicht der realtiaet ensprechen musst du nicht zum arroganten a...sch werden. der ff war schon jahrelang ein speicherfresser und erst diese version soll es beheben. der ff wurde oft schneller, aber erst mit dieser verbraucht er weniger speicher. und ich schreibe wie ich will. wenn ich dich im autorennen mit nem trabbi schlage jammerst du auch das das auto zu scheisse aussieht gell?
#11
customavatars/avatar30239_1.gif
Registriert seit: 24.11.2005

Großadmiral
Beiträge: 14870
Damit werden doch die grössten Kritikpunkte, nämlich Speicherverbrauch und Startzeit(welche mir egal ist, der is dank mac eh immer an).
Wer da noch auf big chrome is watching u setzt, is fast schon selbst schuld, zumal da adblock nich richtig blockt und viel weniger addons verfügbar sind..
#12
customavatars/avatar43357_1.gif
Registriert seit: 22.07.2006
orbit des planeten get-low
Kapitänleutnant
Beiträge: 2011
das wird ein fest für all diejenigen die so gerne freien speicher im rechner stecken haben. was sie damit machen bleibt mir weiterhin ein rätsel, aber es freut mich für sie :)
ehrlich, ressourcenschonender code ist natürlich erstrebenswert. aber bei den preisen heutzutage hat doch sowieso jeder mindestens 4gb im rechner stecken.ob der ff 2, 20, 200 oder 2000 mb verbraucht ist mir wirklich egal.
#13
Registriert seit: 04.05.2006

Bootsmann
Beiträge: 634
@Cool hand
tss.. typischer Kindergartenkommentar!
------
Macht z.B. mal Webentwicklung und ladet paar mal die Seiten neu... dann seht ihr wie schnell das hoch geht... Bsp. ich hab jetzt den Browser seit 10 Uhr offen und jetzt sind noch zwei Tabs zu sehen (hwLuxx-News) und ein Download aktiv - bin schon auf knapp 330 MiB Verbrauch... ich mein so schlimm wie bei FF 3.x isses nimmer (da kam ich mal über 4.5 GiB, da hing auch gut der Rechner weil alles auf die Platte ausgelagert wurde und der Abschuss vom FF-Prozess hat mal gut 10 Min gedauert), aber ich find's trotzdem noch arg viel...(und ich schaff das auch ohne Addons!).. Jedenfalls sobald ich 1.5 GiB erreiche mach ich den Browser eh zu, weil man dann nimmer mit arbeiten kann. Es braucht dann aber auch schon um die 2 Minuten bis der Prozess den ganzen Speicher freigegeben hat.
#14
Registriert seit: 09.06.2009

Leutnant zur See
Beiträge: 1160
Zitat GA-Thrawn;17394915
Wer da noch auf big chrome is watching u setzt, is fast schon selbst schuld, zumal da adblock nich richtig blockt und viel weniger addons verfügbar sind..

Also bei mir blockt Adblock alles weg, was Werbung ist (zumindest sehe ich nie welche) und alle sinnvollen Addons gibt es mittlerweile auch für Chrome (früher hatte ich bei Firefox ca. 40 Addons --> Umzug zu Chrome, für alle eine mind. gleichwertige Alternative gefunden). Kommt wahrscheinlich drauf an, welche man benutzt. Zumal es bei FF auch viele sinnlose oder nicht richtig funktionierende Addons gibt.

Überwachung gibt es bei Chrome schon seit einigen Versionen nicht mehr, es gibt ein Programm zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit oder so was, aber darauf wird deutlich hingewiesen und es lässt sich noch während der Installation deaktivieren. Also genauso wie bei gefühlt jedem 2. Programm auf dem Markt.

Chrome ist mittlerweile ein guter, seriöser Browser geworden und bietet genügend Möglichkeiten zur Anpassbarkeit. Ob man jetzt FF oder Chrome benutzt ist mehr oder weniger Geschmackssache, ich habe zu Hause Chrome und auf der Arbeit den FF, mMn. tun die sich beim normalen Surfen gar nichts.
#15
Registriert seit: 19.07.2006

Banned
Beiträge: 8427
im ff9 nightly ist der speicherverbrauch auf jeden fall genial
auch nach ~150 tabs die ich offen hatte, gibt er wieder alles frei, jetzt mit 2 Tabs sinds grad mal 198mb
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unitymedia möchte Endkundenanschlüsse in öffentliche Wi-Fi-Hotspots umwandeln

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Der in Nordrhein-Westfahlen, Hessen und Baden-Württemberg aktive Kabelnetzprovider Unitymedia plant 1,5 Millionen Endkundenanschlüsse mit seinem WLAN-Router gleichzeitig in öffentliche Wi-Fi-Hotspots zu verwandeln. Wer als Kunde dabei mitmacht, bekommt unabhängig vom Standort, Tarif oder... [mehr]

ProSiebenSat.1 schaltet MyVideo ab (Update: MyVideo wird nur umstrukturiert)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PRO7SAT1MEDIA

Das Videoportal MyVideo wurde einst von der ProSiebenSat.1-Gruppe als Konkurrenz zu YouTube aufgebaut. Das Portal konnte sich gegen die amerikanische Konkurrenz jedoch nie wirklich durchsetzen – die Verantwortlichen ziehen nun den Stecker. Laut einer Meldung werde das Projekt vorübergehend... [mehr]

Routerzwang: Unitymedia nennt Details zum Einsatz eines eigenen Gerätes

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Ab dem 1. August 2016 wird der Routerzwang für die Internetanbieter endgültig Geschichte sein und die Kunden können dann auch eigene Geräte einsetzen. Während bei herkömmlichen DSL-Anschlüssen die Umstellung problemlos verlaufen dürfte, werden die Kunden bei Kabelanschlüssen etwas... [mehr]

10-GBit/s-Internetanschluss für Privatkunden in Estland

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/STARMAN

Immer wieder führen die Internetanbieter in Deutschland die bereits bestehende, gute Infrastruktur an, wenn es um die niedrigen Zahlen der FTTH/B/C-Anschlüsse geht. Dass es sich dabei größtenteils um Augenwischerei handelt und Anschlüsse mit mehr als 50 MBit/s weiterhin rar gesät sind, egal... [mehr]

Internet: Provider müssen zukünftig exakte Übertragungsrate angeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Bei den meisten Verträgen zwischen Kunden und Internetanbietern geben die Provider meist nur die maximal erreichbare Geschwindigkeit an. Ob die Übertragungsrate letztendlich am eigenen Anschluss erreicht wird, wird von den Anbietern nicht vertraglich zugesichert. Dieses Problem könnte sich... [mehr]

VDSL-Vectoring: Telekom startet im Herbst mit 100 Mbit/s in Hamburg

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

Mit VDSL-Vectoring möchte die Deutsche Telekom die Geschwindigkeit des Netzes deutlich steigern. Wie das Unternehmen bekannt gibt, wird mit Hamburg ab Herbst die erste Großstadt mit dem schnellen Internet ausgebaut. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down-... [mehr]