> > > > Microsoft veröffentlich Internet Explorer 9 Beta

Microsoft veröffentlich Internet Explorer 9 Beta

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

ie9Microsoft hat im Verlauf des gestrigen Tages die erste Beta des neuen Internet Explorer 9 veröffentlicht.Bereits aus den Vorabversionen war bekannt, dass der neue IE9 nahezu in allen Bereichen auf eine Hardwarebeschleunigung durch die GPU setzt. Auch die Unterstützung von HTML5 und CSS3 sind Bestandteil des neue Browsers. In den Vorabversionen lag der Schwerpunkt noch auf der Rendering-Engine, Bedienelemente fehlten fast gänzlich. Mit der jetzigen Beta können die Nutzer nun auch endlich einen Blick auf das neue Design erhaschen.

Das neue Design zeigt, dass sich Microsoft mehr Gedanken um die Webinhalte gemacht hat. In Folge dessen wurden die Bedienelemente komprimiert und beschränken sich nur noch auf eine kompakte Zeile oberhalb der Website. Reload-Button, Vor- und Zurückbutton, URL-Leiste, Tabs sowie die zwei Menüs findet man zusammengefasst in einer einzigen Zeile. Auch zum Tabsystem hat sich Microsoft neue Gedanken gemacht. Wird ein neues Tab geöffnet, so bietet der IE9 selbständig eine Auswahl der meist besuchten Seiten. Auch bereits geschlossene Tabs und beendete Browser-Sessions können so erneut aufgerufen werden. Die Website selbst kann nun mit einfachem Drag'n'Drop in der Taskleiste abgelegt werden. Dort kann die Website, ähnlich wie eine Anwendung, mit nur einem Klick aufgerufen werden.

Viele Browser werden mit der großen Flut an installierten Addons nicht mehr fertig und werden im Laufe der Zeit größer und langsamer. Um den Internet Explorer 9 so kompakt und schnell wie möglich zu halten, zeigt der Browser nun die Auswirkungen der einzelnen Addons auf die Browsegeschwindigkeit und den Seitenaufbau. Insgesamt eine Vielzahl an Feature die nur darauf warten getestet zu werden.

Wer den Internet Explorer 9 also selber testen möchte, der kann diesen bei uns unter folgenden Links herunterladen:

Nutzer von Windows XP schauen beim neuen Browser leider in die Röhre. Offiziell werden nur noch Windows Vista sowie Windows 7 unterstützt. Ob es in Zukunft noch eine XP-Variante geben wird, ist zur Zeit leider nicht bekannt.

Weiterführende Links

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (44)

#35
Registriert seit: 30.11.2006

Leutnant zur See
Beiträge: 1049
Zitat qwert;15354835
Über den IE 9 selber ehe ich selten ins Netz, drum hatte ich ich ja geseagt, es kommt immer. Es kommt nur wenn ich über t-online.de, meine Seiten eingebe. Über den IE9 wie jetzt diese hier passiert nichts.


Häh? Das kapier ich jetzt nicht so ganz. Gibt es bei Dir eine Unterscheidung zwischen IE9 und t.online.de?

t-online.de ist für mich eine Seite, die ich im IE9 öffne, so wie alle anderen Seiten auch.

Deine obige aussage liest sich für mich so als ob t-online.de bei Dir selber ein Browser ist.
#36
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10959
irgendetwas stimmt aber nicht bei meinVZ
langsamer Seiten aufbau, ruckeln, Seite scrollt von alleine und fast absturtz.
sehr merkwürdig.
#37
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6755
Zitat Elgar;15355135
Häh? Das kapier ich jetzt nicht so ganz. Gibt es bei Dir eine Unterscheidung zwischen IE9 und t.online.de?

t-online.de ist für mich eine Seite, die ich im IE9 öffne, so wie alle anderen Seiten auch.

Deine obige aussage liest sich für mich so als ob t-online.de bei Dir selber ein Browser ist.
die t-online software bringt einen browseraufsatz für den ie mit...den t-online browser gibts auch seperat zum downloaden

also ja er wird wohl den t-online browser nutzen
#38
customavatars/avatar15811_1.gif
Registriert seit: 30.11.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 259
Wieso funkt der Browser Test Peacekeeper bei mir nicht IE 9 x86 und auch die x64 Version geht nicht beide Javas sind aktuell und die anderen Browser funtionieren.
#39
Registriert seit: 21.03.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3825
Geht bei mir einwandfrei.

PS: Flash brauchst du. ;)
#40
customavatars/avatar15811_1.gif
Registriert seit: 30.11.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 259
hmm

Ich hab doch Flash installiert sogar 3 mal den für Firefox, Opera, Safari für Internet Explorer und den 64 bit preview geladen von HIER läuft aber trotzdem nicht. :motz:
#41
Registriert seit: 21.03.2005

Kapitän zur See
Beiträge: 3825
3 Mal? Gibt doch nur 2 Downloads?!

Also der Download für FF und Co. hat nix mit dem PlugIn für den IE zu tun. Hast du mal den Uninstaller runter geladen, alles deinstalliert und neu installiert?
#42
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10959
funktioniert bei mir anscheinend auch nicht, analysiert jetzt schon seit 10 min.

edit: funktioniert doch, man muss auf das winzigkleine wo ist meine Brille, "Run without system scan" klicken.
oder gleich.
http://service.futuremark.com/peacekeeper/run.action
eingeben.
#43
customavatars/avatar15811_1.gif
Registriert seit: 30.11.2004

Stabsgefreiter
Beiträge: 259
@Terrier
thx, bei den anderen Browser'n geht's automatisch darauf muss man erstmal kommen.
#44
customavatars/avatar109791_1.gif
Registriert seit: 05.03.2009
Viersen
Kapitänleutnant
Beiträge: 1635
hat eigentlich noch jemand das folgende Problem beim IE9 ?

mir ist vor einiger Zeit aufgefallen das der Verlauf des IE9 mit der folgenden url überschwemmt wird:


http://static.ak.fbcdn.net/connect/xd_proxy.php


erst habe ich dem keine große Beachtung geschenkt, als ich jetzt aber mal den Verlauf gelöscht habe war der Sekunden später wieder voll mit dieser url. Es ist offensichtlich irgendeine facebook Adresse, ich bin aber weder bei facebook angemeldet noch besuche ich Seiten bei denen diese 'like' buttons eingebaut sind (jedenfalls nicht in der Zeit in der sich der Verlauf wieder füllt). Es ist aber möglich das sich ein Kollege hier mal zwischendurch bei facebook eingeloggt hat. Hab schon alles probiert - IE deinstalliert, registry und temp bereinigt und und und ... bei der Neuinstallation war das Problem aber direkt wieder da. :fresse:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unitymedia möchte Endkundenanschlüsse in öffentliche Wi-Fi-Hotspots umwandeln

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Der in Nordrhein-Westfahlen, Hessen und Baden-Württemberg aktive Kabelnetzprovider Unitymedia plant 1,5 Millionen Endkundenanschlüsse mit seinem WLAN-Router gleichzeitig in öffentliche Wi-Fi-Hotspots zu verwandeln. Wer als Kunde dabei mitmacht, bekommt unabhängig vom Standort, Tarif oder... [mehr]

ProSiebenSat.1 schaltet MyVideo ab (Update: MyVideo wird nur umstrukturiert)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PRO7SAT1MEDIA

Das Videoportal MyVideo wurde einst von der ProSiebenSat.1-Gruppe als Konkurrenz zu YouTube aufgebaut. Das Portal konnte sich gegen die amerikanische Konkurrenz jedoch nie wirklich durchsetzen – die Verantwortlichen ziehen nun den Stecker. Laut einer Meldung werde das Projekt vorübergehend... [mehr]

Routerzwang: Unitymedia nennt Details zum Einsatz eines eigenen Gerätes

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Ab dem 1. August 2016 wird der Routerzwang für die Internetanbieter endgültig Geschichte sein und die Kunden können dann auch eigene Geräte einsetzen. Während bei herkömmlichen DSL-Anschlüssen die Umstellung problemlos verlaufen dürfte, werden die Kunden bei Kabelanschlüssen etwas... [mehr]

10-GBit/s-Internetanschluss für Privatkunden in Estland

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/STARMAN

Immer wieder führen die Internetanbieter in Deutschland die bereits bestehende, gute Infrastruktur an, wenn es um die niedrigen Zahlen der FTTH/B/C-Anschlüsse geht. Dass es sich dabei größtenteils um Augenwischerei handelt und Anschlüsse mit mehr als 50 MBit/s weiterhin rar gesät sind, egal... [mehr]

Internet: Provider müssen zukünftig exakte Übertragungsrate angeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Bei den meisten Verträgen zwischen Kunden und Internetanbietern geben die Provider meist nur die maximal erreichbare Geschwindigkeit an. Ob die Übertragungsrate letztendlich am eigenen Anschluss erreicht wird, wird von den Anbietern nicht vertraglich zugesichert. Dieses Problem könnte sich... [mehr]

VDSL-Vectoring: Telekom startet im Herbst mit 100 Mbit/s in Hamburg

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

Mit VDSL-Vectoring möchte die Deutsche Telekom die Geschwindigkeit des Netzes deutlich steigern. Wie das Unternehmen bekannt gibt, wird mit Hamburg ab Herbst die erste Großstadt mit dem schnellen Internet ausgebaut. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down-... [mehr]