> > > > Microsoft bringt den Internet Explorer 8

Microsoft bringt den Internet Explorer 8

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

MicrosoftAm heutigen Abend will Microsoft die finale Version des Internet Explorer 8 veröffentlichen. Nach einer langen Entwicklungsphase von über zwei Jahren steht der neue Browser für Windows XP, Windows Vista, Windows Server 2003 sowie Windows Server 2008, und zwar jeweils für die 32- und 64-Bit-Versionen, der Öffentlichkeit zur Verfügung. Insbesondere in Sachen Geschwindigkeit soll der neue Browser deutlich zugelegt haben. Zahlreiche Tests attestierten dem Internet Explorer 8 im Vorfeld eine sehr hohe Performance. Insbesondere bei JavaScript-Applikationen konnte der Internet Explorer 8 die Konkurrenz hinter sich lassen. Zudem rüstete Microsoft viele Funktionen nach, die bei vielen Konkurrenzprodukten bereits zum Standard gehören. Eine inkrementelle Suche im Text der Seite, ein Modus für privates Surfen und die intelligente Adressleiste sollen für ein komfortables Surfen sorgen. Der Download soll in den nächsten Stunden verfügbar sein.

Weiterführende Links:

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (22)

#13
Registriert seit: 07.09.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 4386
Leicht überlastet der Server ...
#14
customavatars/avatar50918_1.gif
Registriert seit: 05.11.2006
localhost
Kapitänleutnant
Beiträge: 1569
Ich bin mal gespannt wie lange es wohl dauern wird bis der erste Patch nachgschoben wird.

Aber austesten werd ich ihn wohl eher nicht, opera ist bei mir das mas.
#15
Registriert seit: 09.12.2006
NRW
Flottillenadmiral
Beiträge: 5014
Ich bin am testen und mir scheint der browser sehr schnell
#16
Registriert seit: 07.09.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 4386
Schneller als IE7 ist er auch, ob es Probleme gibt werden wir sehen.
#17
customavatars/avatar33762_1.gif
Registriert seit: 20.01.2006

Kapitän zur See
Beiträge: 3609
Hier mal der Link zum Saugen

http://www.computerbase.de/downloads/software/browser/internet_explorer/
#18
customavatars/avatar90181_1.gif
Registriert seit: 22.04.2008
Dortmund
Korvettenkapitän
Beiträge: 2492
Bei den "zahlreichen Tests" handelt es sich um von Ms selbst durchgeführte Tests, natürlich mit dem Ziel, den IE8 so gut wie möglich aussehen zu lassen :fresse:
Die Ergebnisse sind daher mehr als fragwürdig :hmm:
#19
Registriert seit: 19.01.2007

Vizeadmiral
Beiträge: 6755
Zitat Asuka Sohryu L.;11617524
Bei den "zahlreichen Tests" handelt es sich um von Ms selbst durchgeführte Tests, natürlich mit dem Ziel, den IE8 so gut wie möglich aussehen zu lassen :fresse:
Die Ergebnisse sind daher mehr als fragwürdig :hmm:
die ergebnisse dürften wohl durchaus korrekt sein aber es gab schon zum zeitpunkt teilweise aktuellere schnellere versionen der konkurenten und andere als schnell angesehene browser wurden komplett aus dem test rausgelassen

rein vom testaufbau war dieser vergleich allerdings deutlich realitätsnäher als sunspider und konsorten
#20
Registriert seit: 11.07.2006

Banned
Beiträge: 6042
schnell isser>mindest so schnell wie Google und weitaus schneller FF oder Opera das ist auch ohne Fanbrille feststellbar.

Was mich stört und ich bin zu blöde um die Einstellunf zu finden>nach jedem Neustart ist "In Privat Filterung deakt."

Mit IE7 pro und einer erweiterten "adblock ini" genauso Werbefrei wie FF wenn mans dann möchte, scripts aller Art kann man auch deakt. und wenn die Angst noch so groß wird eben "inPrivat Browsen".

Das Ding ist ziemlich gelungen.
#21
customavatars/avatar18741_1.gif
Registriert seit: 31.01.2005
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 3529
Vor ein paar Wochen erst auf Opera umgestiegen weil der IE7 des Öftern abstürzte (ob nun von nem Plugin oder vom Browser keine Ahnung) habe mich aber seit gestern Abend wieder zum IE zurück bewegt, den 8er installiert und direkt überzeugt worden.
#22
customavatars/avatar6916_1.gif
Registriert seit: 25.08.2003
Hansestadt Lemgo
UrgesteinDeLuxx
Beiträge: 12805
Der Ie 8 sieht ja ganz nett aus, mal testen
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Unitymedia möchte Endkundenanschlüsse in öffentliche Wi-Fi-Hotspots umwandeln

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Der in Nordrhein-Westfahlen, Hessen und Baden-Württemberg aktive Kabelnetzprovider Unitymedia plant 1,5 Millionen Endkundenanschlüsse mit seinem WLAN-Router gleichzeitig in öffentliche Wi-Fi-Hotspots zu verwandeln. Wer als Kunde dabei mitmacht, bekommt unabhängig vom Standort, Tarif oder... [mehr]

ProSiebenSat.1 schaltet MyVideo ab (Update: MyVideo wird nur umstrukturiert)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/PRO7SAT1MEDIA

Das Videoportal MyVideo wurde einst von der ProSiebenSat.1-Gruppe als Konkurrenz zu YouTube aufgebaut. Das Portal konnte sich gegen die amerikanische Konkurrenz jedoch nie wirklich durchsetzen – die Verantwortlichen ziehen nun den Stecker. Laut einer Meldung werde das Projekt vorübergehend... [mehr]

Routerzwang: Unitymedia nennt Details zum Einsatz eines eigenen Gerätes

Logo von UNITYMEDIA-LOGO

Ab dem 1. August 2016 wird der Routerzwang für die Internetanbieter endgültig Geschichte sein und die Kunden können dann auch eigene Geräte einsetzen. Während bei herkömmlichen DSL-Anschlüssen die Umstellung problemlos verlaufen dürfte, werden die Kunden bei Kabelanschlüssen etwas... [mehr]

10-GBit/s-Internetanschluss für Privatkunden in Estland

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2016/STARMAN

Immer wieder führen die Internetanbieter in Deutschland die bereits bestehende, gute Infrastruktur an, wenn es um die niedrigen Zahlen der FTTH/B/C-Anschlüsse geht. Dass es sich dabei größtenteils um Augenwischerei handelt und Anschlüsse mit mehr als 50 MBit/s weiterhin rar gesät sind, egal... [mehr]

Internet: Provider müssen zukünftig exakte Übertragungsrate angeben

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/HARDWARELUXX_NEWS_NEW

Bei den meisten Verträgen zwischen Kunden und Internetanbietern geben die Provider meist nur die maximal erreichbare Geschwindigkeit an. Ob die Übertragungsrate letztendlich am eigenen Anschluss erreicht wird, wird von den Anbietern nicht vertraglich zugesichert. Dieses Problem könnte sich... [mehr]

VDSL-Vectoring: Telekom startet im Herbst mit 100 Mbit/s in Hamburg

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/TELEKOM2

Mit VDSL-Vectoring möchte die Deutsche Telekom die Geschwindigkeit des Netzes deutlich steigern. Wie das Unternehmen bekannt gibt, wird mit Hamburg ab Herbst die erste Großstadt mit dem schnellen Internet ausgebaut. Die Anschlüsse sollen dann eine Geschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s im Down-... [mehr]