> > > > Microsoft stellt Windows 10 Mobile Build 10166 für Insider bereit

Microsoft stellt Windows 10 Mobile Build 10166 für Insider bereit

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Windows 10 LogoGestern Abend hat Microsoft passend zur Desktop-Build ebenfalls eine aktualisierte Mobile-Build ins Rennen geschickt. Mit Windows 10 Mobile Build 10166 räumt Microsoft im Großen und Ganzen mit vielen bekannten Bugs aus der vorherigen Vorschauversion auf und bringt kleinere Neuerungen wie beispielsweise ein neues Batterie-Icon. Der Beta-Store lässt zusätzlich noch das Beta-Tag fallen und ersetzt den alten Store komplett. Trotzdem sei nochmal gewarnt, dass es sich um eine Vorschauversion handelt, die – wenn es geht – am besten auf einem Zweitgerät installiert werden sollte. Auf einem Gerät, auf das man allgemein oder auch beruflich angewiesen ist, sollte die Version nicht installiert werden.

Charakteristisch für das neue Update ist ebenfalls die gesteigerte Systemperformance. Auf unseren beiden Testgeräten, dem Nokia Lumia 630 sowie dem Microsoft Lumia 640, macht die neue Build einen sehr guten Eindruck. Zwar gibt es hier und da noch ein paar Macken, man merkt aber, dass Microsoft so langsam seinen Fokus auf die Mobilversion legt. Auch erreicht die neue Build 10166 erstmals denselben Stand wie die Desktopversion, welche zuetzt am Donnerstag aktualisiert wurde.

Während es im Desktop mit immer größeren Schritten in Richtung RTM und dem Launch am 29. Juli geht, hat die mobile Version noch etwas mehr Zeit. Sie soll erst im Herbst erscheinen. Dann soll Windows 10 Mobile etwa zeitgleich mit dem ersten großen Update für den Desktop „Project Redstone“ veröffentlicht werden.

Social Links

Kommentare (2)

#1
customavatars/avatar211650_1.gif
Registriert seit: 26.10.2014

Korvettenkapitän
Beiträge: 2205
Habs gsetern mal geladen auf mein Lumia 640 und bin überzeugt.. es scheinen endlich die beiden letzten blöden bugs für mich wegzusein.

Die Pineingabe funktioniert endlich wieder und das system verlangt kein blödes passwort wen man ein exchance konto auf dem handy hat .. und es wird auch endlich angezeigt wen einer angerufen hat und man es verpasst hat. Der Akkuverbauch ist auch enorm gesunken wie ich finde.

Dafür gibts einen neuen bug, wenn man emails bekommen hat und sie über outlook liest dann ist auf dem sperrbildschirm immernoch die meldung das man ungelesene emails hat zu sehen.. aber sonst funktioniert alles super inzwischen :)
#2
Registriert seit: 16.09.2002
Saalfeld
Leutnant zur See
Beiträge: 1249
Na das hört sich doch gut an. Hatte Ende Mai die Preview schon mal auf meinem 925'ziger da war sie noch nicht wirklich zu gebrauchen. Grüße
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]