> > > > Continuum-Feature von Windows 10 für Smartphones benötigt neue Qualcomm-Hardware

Continuum-Feature von Windows 10 für Smartphones benötigt neue Qualcomm-Hardware

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Im Rahmen der Build-Konferenz in San Francisco kündigte das Redmonder Unternehmen Microsoft das "Continuum" genannte Feature für Windows 10 an. Dieses erlaubt es, das User-Interface des Betriebssystems und der Universal-Apps optimal an die entsprechende Displaygröße anzupassen. So wird es unter anderem möglich sein, sein Smartphone an einen großen Bildschirm anzuschließen und mit Bluetooth-Maus sowie Tastatur zu verwenden. Das Betriebssystem skaliert automatisch mit, sodass man quasi einen kleinen PC in der Hosentasche hat.

Allerdings wird diese Funktion leider nicht für Nutzer von bisher auf dem Markt befindlichen Windows Phones verfügbar sein. Das liegt vor allem daran, dass die aktuell verwendeten Qualcomm-Chipsätze nicht genügen Leistung bieten, um zwei UIs gleichzeitig zu rendern.

Daher werden die neuen Flaggschiffe mit Sicherheit mit sehr viel stärkeren und moderneren Grafikeinheiten aus dem Hause Qualcomm ausgestattet sein müssen, sodass es kein Problem ist, zwei Bildschirme gleichzeitig anzusteuern.

Im Gegensatz dazu wird es für Continuum auf dem „großen“ Windows keinerlei Einschränkungen geben. Im x86-Bereich sind die Grafikeinheiten von AMD, Intel sowie NVIDIA bereits seit Jahren in der Lage, mehrere Displays korrekt und zufriedenstellen anzusteuern.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar123789_1.gif
Registriert seit: 22.11.2009
NRW
Kapitänleutnant
Beiträge: 1960
Das kauf ich denen nicht ab.
Die brauchen doch nur irgendein Feature, um die kommenden Geräte besser verkaufen zu können...

Ich wette das würde zumindest auf dem 930 und dem 1520 mit den Snapdragon 800 problemlos laufen.
Aber irgendein Alleinstellungsmerkmal brauchen die neuen Geräte ja auch.
#2
customavatars/avatar64442_1.gif
Registriert seit: 22.05.2007
Asgard und Berlin
Der Dahar-Meister!
Beiträge: 1965
Dann muss man hoffen das das neue Flaggschiff Windows Lumia 940 das kann und die Hardware mitbringt.
#3
Registriert seit: 17.06.2010

Oberstabsgefreiter
Beiträge: 402
Hoffentlich bringt irgendwer ein Windows 10 Smartphone mit Atom CPU... das wäre wirklich ein kleiner PC.
#4
customavatars/avatar18741_1.gif
Registriert seit: 31.01.2005
NRW
Kapitän zur See
Beiträge: 3529
Zitat Superwip;23449868
Hoffentlich bringt irgendwer ein Windows 10 Smartphone mit Atom CPU... das wäre wirklich ein kleiner PC.


:hmm: genau weil der Intel Atom ja auch so gut ARM kann :hmm:
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]