> > > > Microsoft: Windows 10 Technical Preview zählt über 1,5 Millionen Tester

Microsoft: Windows 10 Technical Preview zählt über 1,5 Millionen Tester

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

windows10Irgendwann im Laufe des nächsten Jahres wird Microsoft mit Windows 10 den Nachfolger von Windows 8.1 veröffentlichen. Wer die neuen Funktionen schon jetzt ausprobieren möchte, der kann dies seit geraumer Zeit mit der Technical-Preview tun. Dieses Angebot sollen einige Nutzer in Anspruch nehmen, wie Microsoft nun bekannt gab.

Demnach soll die Technical-Preview von Windows 10 derzeit von mehr als 1,5 Millionen Nutzer getestet werden. Das sind deutlich mehr Tester als noch bei den Vorgänger-Versionen Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1. Etwa 450.000 der 1,5 Millionen Tester sollen die Preview des kommenden Windows-Systems täglich im Einsatz haben, das sind immerhin rund 30 Prozent der Tester.

Bisher sollen mehr als Bugs gefunden und gemeldet worden sein. Sogar Fehler, die man sonst vermutlich nicht mit automatisierten Methoden gefunden hätte. Unter anderem wurde ein Bug entdeckt, bei dem an manchen Stellen des Systems statt des OneDrive-Logos das Outlook-Icon fälschlicherweise angezeigt wird. „Für uns ist es fantastisch, eine solch große Zahl an Testern zu haben, die uns helfen wird, alle Probleme und Bugs zu finden.“, sagte Gabriel Aul, Leiter der Betriebssystem-Sparte bei Microsoft. Gleichzeitig hält er alle Tester an, weiter fleißig zu Testen und Bugs an Microsoft zu melden.

Schon im nächsten Monat werde man eine neue Version mit vielen kleinen und auch größeren Änderungen veröffentlichen. Nähere Details wird man vermutlich erst zur CES 2015 verlauten lassen, die Anfang Januar in Las Vegas beginnt. Die finale Fassung von Windows 10 soll im Herbst erscheinen.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2109
"Bisher sollen mehr als Bugs gefunden und gemeldet worden sein."

Wie viele?
#2
customavatars/avatar125190_1.gif
Registriert seit: 15.12.2009

Korvettenkapitän
Beiträge: 2367
"Microsoft said it has fixed almost 1,300 bugs that users have reported or upvoted so far."

Fast 1300 Bugs.
#3
customavatars/avatar40387_1.gif
Registriert seit: 19.05.2006
3. Planet
Kapitän zur See
Beiträge: 3661
Dafür, dass die Nutzer Käfer suchen sollen muss der Preis aber auch runter. Sonst ist das nur eine Kostenreduktion seitens MS.
#4
customavatars/avatar202425_1.gif
Registriert seit: 26.01.2014

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1311
Statts eines eigenen Test-Teams zu bezahlen bekommt man das umsonst von der "Community". Glückwunsch MS...is even getting wors...
#5
customavatars/avatar56518_1.gif
Registriert seit: 23.01.2007
nähe FFM
Korvettenkapitän
Beiträge: 2347
@D3rs3lbi43: war doch schon "immer" so?! Finde auch gut dass man es so löst!
Ist doch das selbe bei Spielen!
#6
customavatars/avatar82129_1.gif
Registriert seit: 10.01.2008

Oberbootsmann
Beiträge: 811
Zitat D3rs3lbi43;22980017
Statts eines eigenen Test-Teams zu bezahlen bekommt man das umsonst von der "Community". Glückwunsch MS...is even getting wors...


Ich weiss jetzt ned wo dein Problem liegt? So werden sicherlich mehr Fehler entdeckt!?
#7
customavatars/avatar191989_1.gif
Registriert seit: 12.05.2013

Flottillenadmiral
Beiträge: 5056
Und so verhindert man gravierende Bedienungsuntauglichkeiten.

Hätte es sowas bei Vista gegeben wär das bestimmt besser geworden^^
#8
Registriert seit: 28.10.2004

Flottillenadmiral
Beiträge: 5067
... oder bei Win8 statt Lullis mehr kompetente User :)
#9
customavatars/avatar202425_1.gif
Registriert seit: 26.01.2014

Oberleutnant zur See
Beiträge: 1311
Dann brauch sich aber hinterher keiner zu beschwehren...selbst bei Spielen nicht....!!!
#10
Registriert seit: 17.09.2006
München
Redakteur
Beiträge: 3609
Zitat Clone;22979909
Dafür, dass die Nutzer Käfer suchen sollen muss der Preis aber auch runter. Sonst ist das nur eine Kostenreduktion seitens MS.


Zitat D3rs3lbi43;22980017
Statts eines eigenen Test-Teams zu bezahlen bekommt man das umsonst von der "Community". Glückwunsch MS...is even getting wors...

Achso und wer hat jetzt keine Beta mehr am Start? Das ist eine technical Preview, wenn du keine Lust darauf hast Feedback zu geben, dann warte einfach bis die fertige Version herauskommt.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]