> > > > Microsoft stellt kostenloses Windows 9 in Aussicht

Microsoft stellt kostenloses Windows 9 in Aussicht

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Am morgigen Dienstag wird Microsoft Windows 9 offiziell vorstellen, viele wichtige Neuerungen sind jedoch bereits seit Tagen und Monaten bekannt, so beispielsweise die Rückkehr des Startmenüs. Ein offener Punkt war zuletzt jedoch die Preisgestaltung. Denn spätestens seit Windows 8 geht das Unternehmen neue Wege.

Mithilfe verschiedener Aktionen war das Betriebssystem über einen langen Zeitraum hinweg deutlich günstiger als seine Vorgänger zu erwerben, Windows 8.1 wurde trotz der umfangreichen Änderungen als kostenloses Update verteilt. Dementsprechend kamen nach den ersten Gerüchten zu Windows 9 „Threshold“ Gerüchte auf, Microsoft werde die kommende Version ebenfalls kostenlos verteilen.

Dies scheint sich nun bestätigt zu haben. Denn in Indonesien soll das Unternehmen in Form von Andreas Diantoro, verantwortlich für das Geschäft im südostasiatischen Staat, mitgeteilt haben, dass Nutzer von Windows 8 die neue Fassung unentgeltlich erhalten werden. Diese, so Diantoro, könnten den Wechsel einfach per integrierter Update-Funktion vollziehen. Lediglich diejenigen, die ältere Windows-Versionen nutzen, müssten für Windows 9 bezahlen, eine Summe wurde jedoch nicht genannt.

Eine Stellungnahme aus der Microsoft-Zentrale gibt es bislang nicht, womit der Wahrheitsgehalt der Aussage noch nicht feststeht.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (116)

#107
customavatars/avatar171351_1.gif
Registriert seit: 11.03.2012
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1976
@B.XP du babbelst nur nen haufen Schund, verschone uns doch mit solchem Blödsinn.

Die Softwarefirewall ist für direkte sofortige Kontrolle, schnell und einfach.
Das hat nichts aber auch absolut garnichts mit Ports zu tun.

Spielen ist bei mit am wenigsten an der Tageordnung.... wirf mir nicht solchen Quatsch vor...

Wahrscheinlich schliesst du von dir selbst auf andere, ist jedenfalls sehr aufschlussreich.


FALLS DU ES MAL GEMERKT HABEN SOLLTEST:
Deine Apps laufen an einer solchen schnell und einfach Firewall einfach komplett vorbei, meinste Microsoft hat die ModernUI für umsonst nun wieder abgeschafft ?
Weil es unsicher ist und eh keiner will/braucht, bis auf so nen Paar Deppen.... das ist der Grund.

Zitat
Das war eher drauf bezogen, dass MS auf der Seite vor dem Download groß drauf hinweist, dass in der Preview die Updatefunktion nicht abschaltbar ist.


Tja ich kann anscheinend unnötige Informationen direkt ausblenden;
Key gesehen und abgespeichert ISO saugen lassen...

Das man es nicht einstellen oder gar deaktivieren kann, das hab ich auch so bemerkt :coffee:


Gruss Dennis50300

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat mindstormz;22708213

Was mich am meisten nervt.. Deine anmaßung zu wissen wie es richtig sei, für alle Nutzer und über alle Gerätegruppen hinweg.


Tja shice wenn da wer deutlich höhere Ansprüche hat als du selbst oder wie ?

Als Profiuser musst und willst du einfach auch einfach mal z.B. direkt mit der Tastatur den Pfad reinhacken den dir dessen Inhalt dir der Explorer anzeigen soll.
Und das ist einzig wahre windows, ich hab meine Ordner/Datei Struktur nicht für umsonst irgendwo mühevoll erstellt und zwar sinnvoll und für die Praxis flink nutzbar.

Wenn ihr gerne im dunkeln herumtappt bitteschön... ich nicht...

Wie schon geschrieben ist das Gedöhnse was für Anfänger/Einsteiger mit Plan von garnichts kauft euch ne Konsole seid ihr glücklicher damit... :coffee:



Gruss Dennis50300
#108
customavatars/avatar202094_1.gif
Registriert seit: 17.01.2014

Hauptgefreiter
Beiträge: 156
womit wir wieder bei Anmaßungen sind. woran machst du überhaupt fest, ein Profi-User zu sein? Woran misst du das?
#109
customavatars/avatar171351_1.gif
Registriert seit: 11.03.2012
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1976
Zitat mindstormz;22708245
womit wir wieder bei Anmaßungen sind. woran machst du überhaupt fest, ein Profi-User zu sein? Woran misst du das?


Nun ich brauche keine Hilfe, andere schon und denen kann ich zumindest fast immer helfen.

Wenn ich kein Pro wäre, würden Freunde, Familie, verwandte und Bekannte bestimmt nicht immer zu mir kommen.... wenn sie nicht wüssten das bei mir immer alles 100% ist, so ist das nunmal einfach.

Allein daran ist es Messbar, denn es sind nicht wenige.



gruss Dennis50300

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Mit fast meine ich Situationen wo ich noch keine Erfahrung mit habe, da gibt es immer mal das ein oder andere Problemchen aber auch diese bekomme ich mit meinen Erfahrungen 1A in den Griff, mal gehts schnell und mal dauert es halt ein wenig länger, am Ende aber immer zufriedenstellend.
Das ist meistens dann das Problem wenn man die Hardware anderer erstmal flink kennenlernen muss, normalerweise kennt man seine Hardware als Pro und weiss genau was da Phase ist, alles an einem Rechner hat so seine eigenen kleinen Tücken....

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Naja und dann kommt auch noch das ganze Online mit dazu....
#110
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5666
Zitat Dennis50300;22708220
@B.XP du babbelst nur nen haufen Schund, verschone uns doch mit solchem Blödsinn.

Die Softwarefirewall ist für direkte sofortige Kontrolle, schnell und einfach.
Das hat nichts aber auch absolut garnichts mit Ports zu tun.

Spielen ist bei mit am wenigsten an der Tageordnung.... wirf mir nicht solchen Quatsch vor...

Wahrscheinlich schliesst du von dir selbst auf andere, ist jedenfalls sehr aufschlussreich.


Öhm, ich würde als Softwareentwickler jetzt mal behaupten ich müsste von Berufswegen wissen was ich da tue, aber der große Dennis kann ja sein umfangreiches Wissen mit den armen Unwissenden im HWLUXX-Forum teilen, was in der MSDN steht ist ja eh alles falsch!

Okay, Ironie aus. Also: Ich lege dir dar, warum die Softwarefirewall unwirksam ist, und warum man eine Hardware-FW verwenden sollte. Interessiert dich nicht. Die SW-FW ist das tollste beste sicherste ... und kurz drauf beschwerst du dich, dass sie die API-Calls der MUI-Apps nicht abfangen kann. An deiner Stelle würde ich mich dann mal fragen, welche API-Calls deine heißgeliebte SW-Firewall sonst noch ignoriert - oder weder abfangen kann noch darf.
Schnell und einfach - mag sein. Aber es ist letztlich nur eine trügerische Pseudo-Sicherheit. Ob die Firewall letztlich das tut, was sie soll ... erfährst du nur durch eine Analyse mit Wireshark.

Das betrifft auch deine Teilnahme am Botnet, was du ja durch Performance-Einbrüche sehen würdest. Kannst du nicht. Solange deine GUIs es nicht anzeigen (weil manipuliert) bist du wehrlos. Warum? Wenn der Service auf der niedrigsten Tasking-Priorität läuft, dann verbraucht er nur dann Ressourcen, wenn das System sonst im Leerlauf ist. Das kostet deine sonstigen Prozesse exakt gar nichts an Performance.

Zitat Dennis50300;22708220

Als Profiuser musst und willst du einfach auch einfach mal z.B. direkt mit der Tastatur den Pfad reinhacken den dir dessen Inhalt dir der Explorer anzeigen soll.
Und das ist einzig wahre windows, ich hab meine Ordner/Datei Struktur nicht für umsonst irgendwo mühevoll erstellt und zwar sinnvoll und für die Praxis flink nutzbar.


Ja stimmt, als Profiuser. Damit kannst du kaum dich meinen, oder?

€dit: jetzt wird's aufschlussreich:
Zitat Dennis50300;22708257
Nun ich brauche keine Hilfe, andere schon und denen kann ich zumindest fast immer helfen.

Wenn ich kein Pro wäre, würden Freunde, Familie, verwandte und Bekannte bestimmt nicht immer zu mir kommen.... wenn sie nicht wüssten das bei mir immer alles 100% ist, so ist das nunmal einfach.

Allein daran ist es Messbar, denn es sind nicht wenige.


Ganz ehrlich: Wenn du die Leute so berätst wie du hier das Forum zutextest tun mir die Leute leid. Sorry, dass das so persönlich wird. Irgendwann solltest du anfangen dir Hintergrundwissen anzueignen, das was du hier von dir gibst ist ein absolut gefährliches Halbwissen.
Dein Feedback kommt im Bekanntenkreis ausschließlich von Leuten die keinerlei IT-Erfahrung haben, und du bist letztlich der "kennt sich mit Computer aus"-Typ.
#111
customavatars/avatar202094_1.gif
Registriert seit: 17.01.2014

Hauptgefreiter
Beiträge: 156
Zitat Dennis50300;22708257


Naja und dann kommt auch noch das ganze Online mit dazu....


Das ganze online?
#112
customavatars/avatar171351_1.gif
Registriert seit: 11.03.2012
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1976
Zitat B.XP;22708270

Ja stimmt, als Profiuser. Damit kannst du kaum dich meinen, oder?


Komisch ist so.

Aha die Firewall macht also alles dicht für's Internet und erst wenn ich ihr einen bestimmten Prozess als regel zulassen, beibringe tut sie das, ja sicher.
Ich hab mit der Firewall eines Router genauso wenig Kontrolle wie mit der Windows Firewall ohne der "Control"...

Tja immerhin haben die ganzen Leut dank mir ohne einen Cent ausgeben zu müssen nen vernünftig laufenden Rechner und wenn da nach einer gewissen Zeit mal etwas nicht stimmt, dann sind sie selber Schuld aufgrund von desinteresse das Software nunmal z.B. auch aktualisiert werden muss.

Wenn man sich denn schon zu fein und desinteressiert ist die Windows-Updates einzuspielen wenn es welche gibt, ist man am PC fehl am Platze, denn bevor man irgendwas daran macht checkt man erstmal ob alles auf dem Stand der Dinge ist was man so als nächtes benutzen möchte.
Das fängt dann ab hochgefahren sein legitimerweise mit Windows selbst an und aktuell der Definition für MSE/Defender.
Dann die benutzen Anwenderprogramme wo wohl meistens der Firefox und seine PlugIn's dazuzählen und denn geht es individuell weiter.

Ich persönlich schaue dann noch so was die Treiber so machen aktuell, wetten ich war einer der ersten AMD-Besitzer der die 14.9 drauf hatte nicht nur für Grafik sondern auch den Chipsatz 14.9 ?

Ich hab hier so wenigstens die Kontrolle und das ist das einzigste was mich absichern kann, nämlich Brain.exe und wie man sieht wenn ich sage firefox.exe bekommt kein Internet z.B. dann bekommt es das auch nicht, das ist Fakt siehst du ja bei dem einen Video von mir auf YouTube, wie willst du das bitte widerlegen das dem nicht so ist.
Komsch das es keine Internetverbindung bekommt sobald ich in der software sage disableall, dann ist das nunmal nämlich auch einfach so.

Das ist so simpel wie eine Tür aufmachen und schliessen.

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Zitat mindstormz;22708283
Das ganze online?


Kannst nichtmal interpretieren was ich damit meine ?
Was meine ich wohl damit im Zusammenhang zu Computer, ziemlich simpel wenn du das nicht auf die Kette bekommst tust du mir verdammt leid.


Gruss Dennis50300
#113
customavatars/avatar42587_1.gif
Registriert seit: 06.07.2006
Bayern
Flottillenadmiral
Beiträge: 5666
Zitat Dennis50300;22708448
Komisch ist so.

Aha die Firewall macht also alles dicht für's Internet und erst wenn ich ihr einen bestimmten Prozess als regel zulassen, beibringe tut sie das, ja sicher.
Ich hab mit der Firewall eines Router genauso wenig Kontrolle wie mit der Windows Firewall ohne der "Control"...
[...]
Komsch das es keine Internetverbindung bekommt sobald ich in der software sage disableall, dann ist das nunmal nämlich auch einfach so.

Das ist so simpel wie eine Tür aufmachen und schliessen.


Du könntest auch einfach "das Internet löschen", wäre genauso effektiv ;)

Lesestoff für dich: Socket (Software) Firewall oder Personal Firewall

Zitat:
Zitat
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) empfiehlt Privatpersonen den Einsatz einer Personal Firewall[7]. Im Unternehmens- oder Behördennetzwerk könnten Personal Firewalls laut den IT-Grundschutz-Katalogen als Ergänzung zu einer zentralen Firewall sinnvoll sein[8]. Das Amt warnt aber davor, sich auf eine PFW als alleinige Schutzmaßnahme zu verlassen.


Bestenfalls sind PFWs eine Ergänzung, aber "das internet dicht" macht da nix. Dafür brauchst du immer noch nen externen Portfilter.

Zitat
Tja immerhin haben die ganzen Leut dank mir ohne einen Cent ausgeben zu müssen nen vernünftig laufenden Rechner und wenn da nach einer gewissen Zeit mal etwas nicht stimmt, dann sind sie selber Schuld aufgrund von desinteresse das Software nunmal z.B. auch aktualisiert werden muss.

Wenn man sich denn schon zu fein und desinteressiert ist die Windows-Updates einzuspielen wenn es welche gibt, ist man am PC fehl am Platze, denn bevor man irgendwas daran macht checkt man erstmal ob alles auf dem Stand der Dinge ist was man so als nächtes benutzen möchte.


Dann kann man nur hoffen, dass du das denen nicht ganz so "Profi-Mäßig" wie bei dir einrichtest und erstmal die Updates auf "manuell installieren" einstellst.
#114
customavatars/avatar171351_1.gif
Registriert seit: 11.03.2012
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1976
Zitat B.XP;22709016

Dann kann man nur hoffen, dass du das denen nicht ganz so "Profi-Mäßig" wie bei dir einrichtest und erstmal die Updates auf "manuell installieren" einstellst.


Tja man weigert sich ja zugerne gegen die Updates, also wird das mit Sicherheit nicht von mir so fehlkonfiguriert.... und dann kannst du immer wieder nur predigen, verkehrt sei es nicht aber wenn dann mach aber auch wenn er dir was meldet, wie weisste ja tausendfach erklärt....

Wenn die Kiste dann mal wieder streikt und ich dann wieder versuchen darf zu retten, was zu retten ist... und am fluchen bin... "ich hab da kein interesse und so..." tja selber schuld, entweder akzeptieren das da nunmal auch was zu machen ist was einem erstmal abhält von dem was man eigentlich machen möchte oder man kauft sich ne Konsole und kann sowas alles auch ebenfalls nicht machen weil die nicht dazu in der Lage ist, aber immerhin recht sicher bei dem was sie kann...

Soviel mal dazu

Thema Firewall, die hochgelobte Windows-Firewal... :-)
Wenn man dem nicht traut kann man auch die Ashampoo Firewall free nehmen, war zu XP-Zeiten nen nettes Teil gewesen ;)

Ausserdem solltest du vielleicht noch wissen das mein Router hier am Rechner nicht direkt am quasi Router und somit Internet klemmt, da kommt erstmal noch Power-LAN und dann der Router der's Internet verteilt ;)
Bei dem ist selbstverständlich die Firewall aktiv zumal da wird sie eventuell auch wenigstens etwas bringen da der wenigsten halbweg dem Stand der Dinge entspricht (VDSL 50000).

Aber der alte W700V dient nurnoch als Switch hinterm PowerLAN.

So oder so, Kontrolle bringt dir nunmal nur so eine PSW, Ports bringen dir da garnix, das wäre genauso wie die Windows-Firewall ohne irgendwas, das Teil lässt wahllos allein rein und raus, mit wenigen Ausnahmen wo es mal fragt, aber imer die irrelevanten Sachen.
Ich hab da schon Klamotten in der Liste gesehen die fleissigst am laufen waren.... da träumst du von, dann sind es aber mit Sicherheit Albträume wenn du denn wirklich im Ansatz Plan hast.

So erreiche ich wenigstens und zumal kostenlos ne menge Kontrolle die bisher auch wunderbar funktioniert, gegen Microsoft's ausgelese z.B. "Explorer.exe" mit dem genannten Fenster kannst du kaum was machen und wenn doch dann haust du dir einen fiesen Bremsschuh in's System weil der erstmal ne Weile versucht anscheinend irgendwie doch noch auf Biegen und Brechen ne Verbindung aufzubauen, denn blockiert dauert es ne ganze Weile länger bis beschriebenes Fenster dann mal kommt und du weitermachen kannst.

Mir soll Shiceegal sein, sollen die ruhig wissen was ich so habe und ausführe ist ja eh alles bezahlt und legal, so einfach ist das nunmal.


Gruss Dennis50300

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

MSE in Verbindung mit Malwarebytes free ab und zu mal, scheint anscheinend genauso gut zu klappen + Brain.exe wie vorher mit Avira, nur eben ohne Fehlmeldungen :)

Da es bislang so wie's aussieht keine Neue Version von Avira zum ausprobieren gibt, wieder bugfree verzichte ich auf drauf Avira nochmal auszuprobieren mit meinen paranoid-Settings die man auf YouTube sehen kann und ich empfohlen hatte.


Gruss Dennis50300

[COLOR="red"]- - - Updated - - -[/COLOR]

Achso und wenn du ne Idee hast für eine hardwarefirewall hinter dem Rechner die mir eine ähnliche Kontrolle und somit ne ganze Ecke schutz schnell und komfortabel bietet, dann mal raus mit den Tipps :)

Extrarechner als switch mit 3 bis 4 Lan-Anschlüssen/Adapter und Linux oder ähnliches.... ?


Gruss dennis50300
#115
Registriert seit: 12.02.2006
Bielefeld
Admiral
Beiträge: 10959
Das ist hier nur eine News Meldung gewesen. "Microsoft stellt kostenloses Windows 9 in Aussicht"

Was Ihr hier macht hat weder was mit Win9 noch mit Windows 10 zu tun.
Irgendwelche Diskussionen mit einem User der ja anscheinend eh nicht viel von Windows und Microsoft hält zu führen bringt doch nichts.
Dennis gegen den Rest der Welt Beiträge gibt es ja schon zur genüge.
#116
customavatars/avatar171351_1.gif
Registriert seit: 11.03.2012
Braunschweig
Kapitänleutnant
Beiträge: 1976
Zitat Terrier;22709788

Dennis gegen den Rest der Welt Beiträge gibt es ja schon zur genüge.


Seh ich hier nicht, wir diskutieren sachlich, wenn auch vielleicht an einem etwas verkehrten Thread-Platz wobei das natürlich auch dieses neue Windows früher oder später in welcher Form genau auch immer mal betreffen wird sobald es als Produktiv-System einsetzbar ist.
Desweiteren sollte es in diesem Forum um den Homebetrieb gehen und nicht produktiv im Sinne von Firma/Firmen.
Da ist man eh zu allerlei Kram gezungen der mit Ncihten immer Optimal ist, aber Daheim wollen wir wenn wir können und das können wir es besser machen für uns selbst.

Habe kein Problem damit das in einen extra-Thread zu verschieben.


Gruss Dennis50300
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]