> > > > Hamburger SV setzt auf Lumias mit Windows Phone

Hamburger SV setzt auf Lumias mit Windows Phone

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

 

Windows Phone 8 LogoLange Zeit ist es um den Business-Einsatz des mobilen Betriebssystems Windows Phone aus dem Hause Microsoft ruhig geblieben. Vor bereits etwas längerer Zeit ist bekannt geworden, dass der zur Telefónica Gruppe gehörende Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland (o2) intern auf Windows Phone setzt. Nun gab der IT-Verantwortliche des Hamburger Sportvereins bekannt, ebenfalls auf Windows Phone zu setzen. So betonte er die gute Integration des Betriebssystems in bereits bestehende Infrastruktur und die vergleichsweise günstige Beschaffung guter Business-Geräte. Da der Hamburger SV ausschließlich auf Microsoft-Technologien wie Lync, Shaerpoint, Exchange usw. setzt, war dies mit Windows Phone auch kein großes Unterfangen. Die Smartphones selbst verbinden sich mittels einer VPN-Verbindung mit der IT des HSV aber auch die per Exchange-Richtlinien konfigurierbare Bitlocker-Verschlüsselung wird eingesetzt.

Auch kam man in einem Testlauf mit Hardware mit Android-Betriebssystem zum Schluss, dass Googles mobiles System die nicht sehr technikaffinen Nutzer überfordere. Apple-Geräte mit iOS fielen gänzlich raus, da der Preis schlichtweg zu hoch ist. Zudem hat das System mit der weltweiten Offline-Navigation durch die vorinstallierten Nokia HERE-Dienste und der vom Start an verfügbaren Office-Funktionalität weitere Vorteile gegenüber den Konkurrenzsystemen, so der IT-Beauftragte.

So setzen zum Beispiel die Greenkeeper auf das Nokia Lumia 620 mit wasserdichter Hülle. Da hier das Smartphone auch mal in den nassen Rasen fallen kann sind diese Geräte sehr gut geeignet. Das mittlere Management erhält anders als die Greenkeeper das Lumia 720 und das obere Management bzw. die Abteilungsleiter erhalten das Nokia Lumia 925. Auf die Spieler hat diese Umstellung in erster Linie keine Auswirkungen, denn die Smartphones derer werden nicht von der IT betreut bzw. die Spieler dürfen ihre eigenen Geräte weiterhin nutzen.

 

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (4)

#1
customavatars/avatar24476_1.gif
Registriert seit: 01.07.2005
Taunus
Korvettenkapitän
Beiträge: 2515
Bin ich in die Werbepause geraten?
#2
customavatars/avatar160987_1.gif
Registriert seit: 30.08.2011
Nähe Bern
Kapitänleutnant
Beiträge: 1551
Ach, obs jetz interessant ist oder nicht: Wieder ein paar mehr die WP benutzen, mehr Marktanteil ist immer gut.
#3
customavatars/avatar6588_1.gif
Registriert seit: 21.07.2003

Hauptgefreiter
Beiträge: 209
Bei der Abwehr fangen die sich echt jeden mist ein. ;)
#4
customavatars/avatar92992_1.gif
Registriert seit: 10.06.2008
Emsland / Bochum
Admiral
Beiträge: 10406
Gibt es auch Lumias mit Android ?
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]