> > > > Windows on Devices für das Internet of Things und Wearables (Update)

Windows on Devices für das Internet of Things und Wearables (Update)

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Microsoft2012Auf der heute startenden Entwicklerkonferenz Build wird Microsoft nicht nur Windows Phone 8.1 mitsamt neuer Hardware offiziell vorstellen und weiter auf das erste große Update für Windows 8.1 eingehen, das vermutlich heute oder morgen zum Herunterladen freigegeben wird, sondern auch eine Überraschung präsentieren.

Dabei handelt es sich um Windows on Devices, einen Ableger des Betriebssystems, der im Zusammenspiel mit weniger potenter Hardware das Internet of Things sowie Wearables antreiben soll. Zwar hat das Unternehmen all dies noch nicht kommuniziert, eine im Laufe der Nacht für mehrere Stunden aufrufbare, inzwischen aber wieder gesperrte Website enthielt jedoch die entsprechenden Informationen. Diesen zufolge soll Windows on Devices vor allem auf Intels Galileo-Plattform setzen. Noch in diesem Frühjahr sollen entsprechende Entwicklerwerkzeuge veröffentlicht werden, die im Laufe der Zeit per Update mit Cloud-Funktionalität und anderen Erweiterungen versorgt werden.

Sollte Microsoft den Einsatz der neuen Plattform auch für Smartwatches und andere Wearable Devices nutzen wollen, stünde es in direkter Konkurrenz zu Android Wear, das in Form erster Produkte bereits in diesem Sommer verfügbar sein soll. Einzelheiten dürften ab 19 Uhr deutscher Zeit zu erwarten sein, dann startet Microsofts Eröffnungs-Keynote.

Update: Ein Thema der BUILD-Keynote war wie erwartet auch Windows on Devices. Nach dem zu früheren freischalten der entsprechenden Website konnte Microsoft aber keine Überraschung mehr präsentieren. Ziel der neuen Strategie soll es sein, alle erdenklichen Geräte mit Hilfe von Windows 8 auszustatten und so deren Funktionsumfang deutlich zu erweitern. Im ersten Schnitt soll dabei wie vermutet Intels Entwicklerplattform Galileo zum Einsatz kommen.

Intels Galileo als Hardware-Basis für Windows on Devices

Weitere Details dürften zusammen mit dem Start der Entwicklerwerkzeuge innerhalb der kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (0)

Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Windows 10 Anniversary Update ist verfügbar (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Auf der diesjährigen Build wurde ein großes Update für Windows 10 angekündigt. Ab heute ist dieses Anniversary Update nun verfügbar. Per Pressemeldung informiert Microsoft über die wichtigsten Neuheiten. Windows 10-Nutzer erhalten das Update kostenlos und automatisch über Windows Update. Es... [mehr]

Microsoft spickt Windows-10-Anniversary-Update mit mehr Werbung

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft hat mit Windows 10 vieles richtig gemacht: Das neue Startmenü hat viele Freunde gefunden, DirectX 12 ist für Gamer ein Sprung nach vorne und die Stabilität und Performance des Betriebssystems macht so manche Schlappe um Windows 8 und 8.1 vergessen. Dass das Upgrade auf Windows 10 noch... [mehr]

Windows 10: Gratis-Upgrade wird bald kostenpflichtig

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Microsoft macht wohl ernst und wird das Upgrade von einer älteren Windows-Version auf Windows 10 ab Ende Juli kostenpflichtig anbieten. Seit dem Erscheinen von Windows 10 können Besitzer von Windows 7 und 8.1 kostenlos auf die aktuelle Generation upgraden. Hierfür werden die nötigen... [mehr]

Windows 10 vor dem Ende des kostenlosen Updates - Was war, was kommt

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Fast ein Jahr hat Microsofts aktuellstes Betriebssystem bereits auf dem Buckel. Windows 10 sollte die Erlösung für das Unternehmen aus Redmond werden – der langersehnte Neuanfang und die Ablöse von Windows 7 als meistgenutztes Betriebssystem. Von 2012 bis 2015 tat das Chaos um Windows 8 und... [mehr]

Windows 10: Gratis-Update wird wohl nicht verlängert

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/WINDOWS_10_LOGO

Boris Schneider-Johne hat in der PC- und Spiele-Community einen hohen Status: Nicht nur, dass er als Redakteur für die Zeitschriften PowerPlay und PC Player zu den Urgesteinen des deutschen Spielejournalismus zählt, er übersetzte in den 1980er- und 1990er-Jahren für Lucasfilm Games bzw.... [mehr]

iOS 10: Apple renoviert Maps, Music, iMessage und mehr (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/APPLE_LOGO

Erwartungsgemäß hat Apple auf der diesjährigen WWDC nicht nur das nächste große Update für das nun macOS genannte PC-Betriebssystem vorgestellt, auch iOS 10 wurde viel Zeit eingeräumt. Revolutionäre Neuerungen kündigte man nicht an, in weiten Teilen bringt man die Plattform und ihre... [mehr]